1,5 Tonnen schwerer Findling bei Fichtenau geklaut

Die Polizei bittet um Hinweise.

  • Symbolbild: Pixabay

Fichtenau. Kurioses aus dem Landkreis Schwäbisch Hall: Von einem Parkplatz an der L1070, zwischen Wäldershub und Wildenstein, direkt an der A7, wurde zwischen Freitag, 04. und Samstag, 05. September ein 1,5 Tonnen schwerer Findling entwendet. Wie die Polizei mitteilt wurde zum Diebstahl des 1,20 Meter langen und ovalen Steines ein weißer Radlader verwendet. Der Wert des Steines wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Diebstahl, den weißen Radlader oder den Verbleib des Steines nimmt der Polizeiposten Fichtenau unter der Rufnummer (07962) 379 entgegen. 

© Schwäbische Post 13.10.2020 15:53
2290 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy