94-jährige Seniorin wurde getötet - Polizei sucht nach Hinweisen

Polizeibericht. Die 94-Jährige, die in ihrer Wohnung in Schwäbisch Hall tot aufgefunden wurde, wurde getötet. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

  • Symbolbild: Pixabay

Schwäbisch Hall. Wie bereits berichtet, wurde am Abend des 14.Oktober eine 94-jährige Frau tot in ihrer Wohnung im Hagenbacher Ring in Schwäbisch Hall aufgefunden. Die Seniorin wurde Opfer eines Tötungsdelikts, berichtet die Polizei.

Nach den Ermittlungen handelt es sich bei der 94-jährigen Verstorbenen um Frau Elfriede H..  Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Sonderkommission Zeugen, die Hinweise zum Tagesablaufs und Gewohnheiten des Opfers geben können.
Insbesondere ist für die polizeilichen Ermittlungen von Bedeutung, welche Kontakte die Seniorin pflegte, mit wem sie zuletzt gesehen wurde, wer das Fahrzeug der Dame gesehen hat und an welchen Orten sich die Frau aufhielt.
Von besonderer Bedeutung sind dabei Feststellungen, die im nahen Zeitraum zur Tat am 13. und 14. Oktober erfolgten. Personen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0791) 400 253 mit der Soko Ring in Verbindung zu setzen.

Mehr dazu lesen Sie hier:

© Schwäbische Post 30.10.2020 13:02
5842 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy