Corona Gefälschte Verordnungen

Toiletten in Mehrfamilienhäusern täglich desinfizieren, weil sich Viren sonst durch Abflussrohre über mehrere Etagen verbreiten könnten. Das stand in gefälschten Corona-Verordnungen, die in Briefkästen in Freiburg eingeworfen wurden. Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg hat deshalb nun Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. Die Täter hatten die Zettel unerlaubt mit dem baden-württembergischen Landeswappen versehen und das RP als Absender genannt. dpa
© Südwest Presse 14.01.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy