Stausee

Der Fjord im Hochschwarzwald

  • Blick auf den Schluchsee. Foto: Manfred Grohe
Auch Urlaub im Ländle kann erholsam und spannend sein und vieles von dem bieten, was Reisende oft in der Ferne suchen. Der Schluchsee im Hochschwarzwald zum Beispiel ist der größte See im Schwarzwald und ganz von grünen Hügeln und Bergen eingerahmt. Deshalb wird er auch der Fjord des Schwarzwalds genannt. Die knapp 70 Quadratkilometer große Wasserfläche des Stausees kann per Ruder- oder Segelboot erkundet werden. Außerdem gibt es etliche Badestellen. Die bieten die ersehnte Erfrischung nach einer anstrengenden Wander- oder Radtour. Die Runde um den See ist 18 Kilometer lang und für Kinderwagen geeignet. Auch Tauchen ist möglich. Der See ist an der tiefsten Stelle 61 Meter tief. wal/Foto: Manfred Grohe
© Südwest Presse 30.06.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy