Bundesanwaltschaft wird zu Synagogen-Anschlägen ermitteln

Kriminalität

Bundesanwaltschaft wird zu Synagogen-Anschlägen ermitteln

Schüsse auf ein früheres Rabbinerhaus, versuchte Brandstiftung an einer Synagoge und ein Brandanschlag auf eine dritte jüdische Einrichtung in NRW. …
Bundesanwaltschaft wird zu Synagogen-Anschlägen ermitteln
Flug-Ausschluss: Lufthansa entschädigt jüdische Reisende

Luftverkehr

Flug-Ausschluss: Lufthansa entschädigt jüdische Reisende
Mächtig Ärger hatte die Lufthansa, nachdem sie im Mai eine größere Gruppe orthodoxer Juden von einem Flug ausgeschlossen hatte. Nun hat man einen finanziellen Ausgleich geschaffen.
Flug-Ausschluss: Lufthansa entschädigt jüdische Reisende
Steinmeier zu Antisemitismus: „Schmerzt mich zutiefst“

Bundespräsident

Steinmeier zu Antisemitismus: „Schmerzt mich zutiefst“
Schüsse auf ein Rabbinerhaus an der Alten Synagoge in Essen hatten für Entsetzen gesorgt. Steinmeier ruft dazu auf, wachsam zu sein. Antisemitismus zeige sich wieder „viel unverhohlener und offener“.
Steinmeier zu Antisemitismus: „Schmerzt mich zutiefst“

Nach Antisemitismus-Vorwürfen

Prozess gegen Gil Ofarim auf unbestimmte Zeit verschoben

In einer Woche sollte Gil Ofarim vor Gericht stehen: Der Musiker hatte Antisemitismus-Vorwürfe gegen einen Hotel-Mitarbeiter erhoben. Die Justiz …
Prozess gegen Gil Ofarim auf unbestimmte Zeit verschoben

Nach documenta-Streit

Stiftung sieht Zuspitzung bei Antisemitismus

Antisemitismus hat oft subtile und perfide Formen - etwa wenn Juden in Krisen zu angeblichen Strippenziehern und Sündenböcken gemacht werden. Aus …
Stiftung sieht Zuspitzung bei Antisemitismus

Judentum

Hintergrund des Steinwurfs auf Synagoge in Hannover unklar

Ein Unbekannter wirft mit einem harten Gegenstand eine Scheibe einer Synagoge in Hannover ein. Die jüdische Gemeinschaft ist geschockt, die Polizei …
Hintergrund des Steinwurfs auf Synagoge in Hannover unklar

Jom Kippur

Hessen-SPD postet Foto von Moschee zu jüdischem Feiertag

Eigentlich wollte die hessische SPD auf Facebook Jüdinnen und Juden zum Feiertag Jom Kippur grüßen. Doch bei der Bildauswahl lief etwas schief.
Hessen-SPD postet Foto von Moschee zu jüdischem Feiertag

Bundeskanzler

Scholz: Antisemitismus-Kampf hat allerhöchste Priorität

Palästinenserpräsident Abbas hatte mit seiner Äußerung zum Holocaust für Empörung gesorgt. Aber auch Scholz stand wegen seiner Reaktion in der …
Scholz: Antisemitismus-Kampf hat allerhöchste Priorität

Jahresbericht

Netzwerk Rias: 2700 Fälle von Antisemitismus erfasst

Das Netzwerk Rias baut seit 2018 Meldestellen für antijüdische Zwischenfälle auf. Die erfassten Vorfälle zeigen: Juden in Deutschland sehen sich …
Netzwerk Rias: 2700 Fälle von Antisemitismus erfasst

Berlin

Jüdische Jugend Baden wird Dritte beim „Jewrovision 2022“

Die Jüdische Jugend Baden JuJuBa hat den dritten Platz beim „Jewrovision 2022“ errungen. Nach Angaben des Zentralrats der Juden ist dies der größte …
Jüdische Jugend Baden wird Dritte beim „Jewrovision 2022“

Diskriminierung

Lufthansa entschuldigt sich für Flug ohne jüdische Reisende

Auf einem Flug von New York nach Frankfurt verweigern einige Gäste eine Maske - die Lufhansa schließt daraufhin eine ganze Gruppe orthodoxer Juden …
Lufthansa entschuldigt sich für Flug ohne jüdische Reisende

Flucht

Ukrainische Holocaust-Überlebende flüchten nach Deutschland

Hochbetagte Holocaust-Überlebende aus der Ukraine finden Aufnahme in Deutschland. Ein Netzwerk jüdischer Organisationen ermöglichte die Evakuierung.
Ukrainische Holocaust-Überlebende flüchten nach Deutschland

Laupheim plant Ausstellung als nationale Kultureinrichtung

Juden und Christen in Baden-Württemberg haben eine lange und regional verwurzelte Beziehungsgeschichte. Eine neue Ausstellung in Laupheim möchte …
Laupheim plant Ausstellung als nationale Kultureinrichtung

Umfrage

Menschen in Deutschland fehlt Kontakt zu jüdischem Leben

Schakschuka im Restaurant oder ein Klezmerkonzert ist oft alles, was viele Deutsche mit jüdischem Leben verbinden. Fast jeder Zweite hatte laut einer …
Menschen in Deutschland fehlt Kontakt zu jüdischem Leben

Polizei verstärkt Schutz

Nach Eskalation in Israel: Vor deutschen Synagogen brennen Flaggen - Laschet verkündet Reaktion

Die Eskalation in Israel wirkt bis nach Deutschland: Vor Synagogen in NRW brennen israelische Flaggen. Spitzenpolitiker reagieren deutlich - ebenso …
Nach Eskalation in Israel: Vor deutschen Synagogen brennen Flaggen - Laschet verkündet Reaktion

Antisemitismus als Strategie

Rabbi warnt vor Europawahl: „Sie haben derart Angst vor ...“

Oberrabbiner Pinchas Goldschmidt sieht Europa am Scheideweg. Er erklärte, warum die derzeitigen Angriffe auf die Religionsfreiheit gefährlich für die …
Rabbi warnt vor Europawahl: „Sie haben derart Angst vor ...“