Renault verkauft deutlich weniger Autos

Autobranche

Renault verkauft deutlich weniger Autos

Die Geschäfte bei Renault laufen nicht wirklich rund. Nun machen Spekulationen um ein Ende der Allianz mit Nissan die Runde. Und der ehemalige …
Renault verkauft deutlich weniger Autos
Carlos Ghosn: Japan verhindere faires Gerichtsverfahren

Ex-Autoboss

Carlos Ghosn: Japan verhindere faires Gerichtsverfahren
Ex-Manager Carlos Ghosn sieht sich weiter als unschuldiges Opfer einer Verschwörung in Japan. Der von ihm einst geschmiedeten Allianz aus Renault, Nissan und Mitsubishi stellt er ein Armutszeugnis aus.
Carlos Ghosn: Japan verhindere faires Gerichtsverfahren
Autobauer Nissan will Elektrifizierung vorantreiben

Japan

Autobauer Nissan will Elektrifizierung vorantreiben
Aktuell wird der Markt für Elektroautos noch von Herstellern aus China und den USA dominiert. Der japanische Autobauer Nissan will in den nächsten Jahren einige Milliarden in diesen Bereich investieren.
Autobauer Nissan will Elektrifizierung vorantreiben

Jetzt wird Generation drei gekrönt

Nissan Qashqai im Test – so fährt sich das neue Topmodell mit Allrad

Mit Allrad, Automatik und 158 PS fährt Nissan das Topmodell des Qashqais auf. Erste Testfahrt mit dem Bestseller.
Nissan Qashqai im Test – so fährt sich das neue Topmodell mit Allrad

Zwei potenzielle Kandidaten

Verhandlungen zum Apple iCar gescheitert - Zwei Lösungen bieten sich jetzt an

Der Mega-Deal zwischen Apple und einem großen Autokonzern dürfte endgültig vom Tisch sein. Für das geplante iCar drängen sich stattdessen zwei …
Verhandlungen zum Apple iCar gescheitert - Zwei Lösungen bieten sich jetzt an

Autobauer tief in Verlustzone

Nissan-Werk in Barcelona vor dem Aus

Nissan steckt in der größten Krise seit dem Lehmann-Schock. Erstmals schreibt der Autobauer wieder tiefrote Zahlen. Nun will der Konzern seine …
Nissan-Werk in Barcelona vor dem Aus

Französisch-japanische Allianz

Autobündnis um Renault und Nissan geht auf Sparkurs

Renault und Nissan sind in der Krise - das wirkt sich auf die Autoallianz aus, zu der auch Mitsubishi gehört. Der Ära des einst allmächtigen …
Autobündnis um Renault und Nissan geht auf Sparkurs

Nach Flucht in den Libanon

„Korruptes, betrügerisches Verhalten“: Autokonzern verklagt Ex-Boss Ghosn auf irre Summe

Nach seiner spektakulären Flucht in den Libanon droht dem Ex-Konzernchef von Nissan-Renault, Carlos Ghosn, mächtig Ärger. Die Liste der Anklagepunkte …
„Korruptes, betrügerisches Verhalten“: Autokonzern verklagt Ex-Boss Ghosn auf irre Summe

Stolze Lebensdauer

Mann fährt 1,6 Millionen Kilometer mit Nissan - und musste nie den Motor wechseln

Jeder Autofahrer weiß, wie schnell Fahrzeugteile verschleißen. 1,6 Millionen Kilometer mit einem Motor und Getriebe hören sich deshalb unglaublich an.
Mann fährt 1,6 Millionen Kilometer mit Nissan - und musste nie den Motor wechseln

Keine Überraschung

Nach Untersuchungshaft: Carlos Ghosn als Renault-Chef zurückgetreten

Carlos Ghosn galt als einer schillerndsten Manager der Auto-Branche. Nach zwei Monaten Untersuchungshaft in Japan ist der 64-Jährige nun auch bei …
Nach Untersuchungshaft: Carlos Ghosn als Renault-Chef zurückgetreten

Noch schweigt der Manager

Renault-Chef Ghosn: Über 60 Millionen Euro veruntreut? Auch Schwester wohl involviert

Renault-Chef Carlos Ghosn soll eine weit größere Summe seiner Einkünfte nicht angegeben haben als bislang gedacht. Auch seine Schwester ist offenbar …
Renault-Chef Ghosn: Über 60 Millionen Euro veruntreut? Auch Schwester wohl involviert

Autobauer kommentieren Gerücht nicht

Nissan und Renault wollen angeblich komplett fusionieren

Entsteht ein neuer Riesen-Autokonzern? Offenbar verhandeln Nissan und Renault über eine Fusion. In trockenen Tüchern ist aber wohl noch nichts.
Nissan und Renault wollen angeblich komplett fusionieren

Nach Manipulations-Skandal

Nissan steigt bei Mitsubishi Motors ein

Tokio - Im Skandal um gefälschte Verbrauchsangaben springt der japanische Autobauer Nissan seinem Partner Mitsubishi bei - und schließt damit …
Nissan steigt bei Mitsubishi Motors ein

Nissan ruft zwei Millionen Fahrzeuge zurück

Tokio - Der japanische Autohersteller Nissan ruft 2,1 Millionen Fahrzeuge in den USA, Japan, Europa und Asien wegen Problemen mit der Zündung zurück.
Nissan ruft zwei Millionen Fahrzeuge zurück

Daimler und Renault-Nissan: Strategische Kooperation

Stuttgart/Paris/Brüssel - Der deutsche Autobauer Daimler wagt nach dem gescheiterten Zusammenschluss mit Chrysler erstmals wieder ein großes Bündnis.
Daimler und Renault-Nissan: Strategische Kooperation

Daimler-Renault-Nissan: Kooperation fast perfekt

Paris - Das strategische Bündnis von Daimler mit Renault und Nissan ist so gut wie perfekt. Der Verwaltungsrat von Renault kam am Dienstag zu einer …
Daimler-Renault-Nissan: Kooperation fast perfekt

Automesse unter Strom

Modellneuheiten sind auf der North American International Auto Show (NAIAS, 11. - 24. Januar) in Detroit dünn gesät. Der Auftakt für das neue …
Automesse unter Strom

Verband: Europäer kauften deutlich mehr Autos

Brüssel - Der Automarkt in Europa hat im vergangenen Monat deutlich Fahrt aufgenommen. Im Vergleich zum Oktober vorigen Jahres wurden gut elf Prozent …
Verband: Europäer kauften deutlich mehr Autos