BGH schließt NSU-Mammutprozess ab

Terrorismus

BGH schließt NSU-Mammutprozess ab

Vor gut zehn Jahren flog der rechtsterroristische NSU auf. Zehn Morde, Dutzende Verletzte und Banküberfälle gehen auf sein Konto. Nun hat der …
BGH schließt NSU-Mammutprozess ab
Bundesgerichtshof verkündet Urteil zu NSU-Helfer André E.
Bundesgerichtshof verkündet Urteil zu NSU-Helfer André E.
Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet am Mittwoch (11.00 Uhr), ob das Urteil gegen den NSU-Unterstützer André E. rechtskräftig ist. Das Münchner Oberlandesgericht (OLG) hatte den Mann 2018 zu zweieinhalb Jahren Haft wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung verurteilt (Az. 3 StR 441/20). Der „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU) um Beate Zschäpe hatte über Jahre unter anderem neun Gewerbetreibende türkischer und griechischer Herkunft sowie eine Polizistin ermordet.
Bundesgerichtshof verkündet Urteil zu NSU-Helfer André E.
NSU hat „größtes Leid verursacht“: BGH schließt Prozess ab
NSU hat „größtes Leid verursacht“: BGH schließt Prozess ab
Vor gut zehn Jahren flog der rechtsterroristische NSU auf. Zehn Morde, Dutzende Verletzte und Banküberfälle gehen auf sein Konto. Nun hat der Bundesgerichtshof ein wichtiges Kapitel beendet. Das gilt aber nicht für die politische und juristische Aufarbeitung.
NSU hat „größtes Leid verursacht“: BGH schließt Prozess ab

Umfrage

Kein großes Demokratie-Vertrauen im Kampf gegen Pandemien

Sollen gewählte Volksvertreter die Entscheidungen treffen? Die Bundesbürger sind da offenbar nicht restlos überzeugt. Zumindest bei der Bewältigung …
Kein großes Demokratie-Vertrauen im Kampf gegen Pandemien

Bundesgerichtshof prüft

Was wusste André E. von den NSU-Machenschaften?

Im Sommer hat der BGH das Urteil gegen Rechtsterroristin Beate Zschäpe bestätigt. Zum ersten Mal im NSU-Komplex verhandelt wurde dort aber erst …
Was wusste André E. von den NSU-Machenschaften?

Was wusste André E. von den NSU-Machenschaften?

Im Sommer hat der BGH das Urteil gegen Rechtsterroristin Beate Zschäpe bestätigt. Zum ersten Mal im NSU-Komplex verhandelt wurde dort aber erst …
Was wusste André E. von den NSU-Machenschaften?

Terrorzelle

Zehn Jahre nach NSU: Kritiker sehen Verbesserungspotenzial

Am 4. November 2011 flog die rechtsextreme Terrorzelle NSU auf. Kritiker bemängeln nun eine fehlende Aufarbeitung und strukturellen Rassismus bei der …
Zehn Jahre nach NSU: Kritiker sehen Verbesserungspotenzial

120 Seiten Anklageschrift

NSU 2.0: Mutmaßlicher Täter kommt vor Gericht - mittels „Legende“ an private Daten gelangt?

Nach seiner Festnahme im Mai soll der mutmaßliche Verfasser der „NSU.2.0“-Drohschreiben nun vor Gericht. Die Polizei fand ihn über eine Plattform im …
NSU 2.0: Mutmaßlicher Täter kommt vor Gericht - mittels „Legende“ an private Daten gelangt?

Bundesverfassungsgericht

NSU-Terroristin Zschäpe reicht Verfassungsbeschwerde ein

Der Bundesgerichtshof hat die Verurteilung der NSU-Terroristin Beate Zschäpe zu lebenslanger Haft bestätigt. Dagegen hat Zschäpe nun …
NSU-Terroristin Zschäpe reicht Verfassungsbeschwerde ein

Bedrohung und Volksverhetzung

„NSU 2.0“-Drohschreiben: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat im Fall der „NSU 2.0“-Drohschreiben Anklage gegen einen 53-Jährigen erhoben.
„NSU 2.0“-Drohschreiben: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Finale Entscheidung

NSU-Terror: Urteile gegen Zschäpe und Mitangeklagte nun rechtskräftig - BGH hat gesprochen

Beate Zschäpe und drei Mitangeklagte hatten ihre Strafen aus den NSU-Prozessen nicht akzeptiert. Der BGH hat sich ausführlich mit den Revisionen …
NSU-Terror: Urteile gegen Zschäpe und Mitangeklagte nun rechtskräftig - BGH hat gesprochen

Überraschende Wende

„NSU 2.0“-Drohschreiben: Mutmaßlicher Verfasser von Polizei festgenommen - Richter setzt Haftbefehl in Vollzug

Seit 2018 werden mit „NSU 2.0“ unterzeichnete Gewaltdrohungen verschickt. Überraschend könnte die Polizei nun vor der Aufklärung stehen.
„NSU 2.0“-Drohschreiben: Mutmaßlicher Verfasser von Polizei festgenommen - Richter setzt Haftbefehl in Vollzug

Drohschreiben

„NSU 2.0“: Auch der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) erhält Drohschreiben

NSU 2.0 verschickt Drohschreiben an sämtliche Politiker. Auch der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) ist unter den Empfängern.
„NSU 2.0“: Auch der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) erhält Drohschreiben

Gedenken in Zwickau

Rechtsextreme pöbeln gegen Merkel an NSU-Gedenkort

Angela Merkel erinnert in Zwickau an die Opfer des NSU - nur wenige Meter weiter kommt es zu menschenverachtenden Szenen.
Rechtsextreme pöbeln gegen Merkel an NSU-Gedenkort

News-Ticker zum Jahrhundert-Prozess

Nach Urteil im NSU-Prozess: Wird Beate Zschäpe in ein anderes Gefängnis verlegt?

Nach dem Urteil im NSU-Prozess: Wird Beate Zschäpe bald in ein anderes Gefängnis verlegt? Laut Medienberichten könnte ein Wechsel schon bald …
Nach Urteil im NSU-Prozess: Wird Beate Zschäpe in ein anderes Gefängnis verlegt?

Türkei-Präsident kündigt Besuch an

Erdogan mit NSU-Urteil nicht zufrieden - er fordert von Merkel gründliche Untersuchung

Nach dem Ende des NSU-Prozesses hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan die Urteile als „nicht zufriedenstellend“ bezeichnet und …
Erdogan mit NSU-Urteil nicht zufrieden - er fordert von Merkel gründliche Untersuchung

NSU-Prozessurteil am Mittwoch

NSU-Ombudsfrau John nennt Schreddern von Akten «Skandal»

Vor dem Urteil im NSU-Prozess hat die Ombudsfrau der Bundesregierung für die NSU-Opfer, Barbara John, die Vernichtung von Akten zur Neonazi-Szene in …
NSU-Ombudsfrau John nennt Schreddern von Akten «Skandal»

Hauptangeklagte hat das Wort

NSU-Prozess: Reaktionen auf letzte Worte von Beate Zschäpe

Letzte Worte der Hauptangeklagten Beate Zschäpe: Nach fünf Jahren kommt der NSU-Prozess in seine finale Phase. Die Hauptangeklagte hatte am Dienstag …
NSU-Prozess: Reaktionen auf letzte Worte von Beate Zschäpe

Mindestens drei Mitglieder seien nötig

Zschäpe-Verteidigerin: NSU war keine terroristische Vereinigung

Beate Zschäpes Anwältin Anja Sturm zweifelt an, dass der „Nationalsozialistische Untergrund“ (NSU) im rechtlichen Sinn eine terroristische …
Zschäpe-Verteidigerin: NSU war keine terroristische Vereinigung