Kinder zeigen, was Glück für sie bedeutet

Kinder zeigen, was Glück für sie bedeutet

Nach zwei Jahren kann in Oberdorf wieder Kinderfest gefeiert werden. Das war dabei geboten.
Kinder zeigen, was Glück für sie bedeutet
Neue Ausstellungseinheit geplant
Neue Ausstellungseinheit geplant
Auch zur Verbesserung der Eingangssituation bei der Synagoge.
Neue Ausstellungseinheit geplant
„Die bessere Welt ist unser Auftrag“
„Die bessere Welt ist unser Auftrag“
Besinnliche Texte und kunstvolle Musik mit Javier Herrera und Thomas Göhringer in der Ehemaligen Synagoge in Oberdorf.
„Die bessere Welt ist unser Auftrag“

Neue Regeln für Gebäudehöhen

Wie das Oberdorfer Gremium alte Vorschriften zur Traufhöhe den modernen Erfordernissen anpasst.
Neue Regeln für Gebäudehöhen

Wie Oberdorf sich verändern darf

Mit dem Bebauungsplan „Oberdorf Ortsmitte“ sichern sich Kommunalpolitik und Verwaltung die Gestaltungshoheit über die weitere bauliche Entwicklung …
Wie Oberdorf sich verändern darf

Hund durch Köder mit Rasierklinge fast verletzt

Der Hund kam nicht zu Schaden. Hundebesitzer sollten in diesem Bereich besonders aufpassen.
Hund durch Köder mit Rasierklinge fast verletzt

Anwohner fordern Zebrastreifen für die Ellwanger Straße

Bopfingen-Oberdorf. Oberdorf kämpft mit dem Verkehrslärm auf der Ellwanger Straße. Bereits 2019 beantragte der Ortschaftsrat Tempo 30 von der …
Anwohner fordern Zebrastreifen für die Ellwanger Straße

Oberdorf weiter entwickeln

Bisher gibt es keinen einheitlichen Bebauungsplan für das innere Dorf. Das soll sich mit dem neuen Bebauungsplan „Dorfmitte“ ändern.
Oberdorf weiter entwickeln

Dombacher kennt seine „Pappenheimer“ bestens

Werner Dombacher spürt in der Synagoge den Wurzeln der gleichnamigen jüdischen Familie nach.
Dombacher kennt seine „Pappenheimer“ bestens

Der Trägerverein schafft es in die „Washington Post“

Neuwahl des Gesamtvorstandes des Tägervereins ehemalige Synagoge Oberdorf.
Der Trägerverein schafft es in die „Washington Post“

Liedermacher Immig mit Gespür für die Synagoge

Der Liedermacher vom Hohenstaufen balanciert gekonnt zwischen Heiterkeit und Nachdenklichkeit.
Liedermacher Immig mit Gespür für die Synagoge

Angusrinder verbessern die Natur im Sechtatal

Neues vom Beweidungsprojekt in der Sechtatalaue zwischen Bopfingen-Oberdorf und Itzlingen. Wo die Vorteile für die Ökologie liegen.
Angusrinder verbessern die Natur im Sechtatal

Familien bauen im „Gemeinen Feld“ in Oberdorf

Nach 25 Jahren wurde erstmals wieder ein neues Baugebiet ausgewiesen.
Familien bauen im „Gemeinen Feld“ in Oberdorf

Fleißig im Einsatz für die Gesellschaft

Die Wegwarte des Schwäbischen Albvereins haben das Waldklassenzimmer in Oberdorf wieder aufgemöbelt und Wanderwege von Unrat befreit.
Fleißig im Einsatz für die Gesellschaft

Schluss mit dem Kükenschreddern

Der Eierhof der Familie Feldwieser aus Bopfingen-Oberdorf kommt dem Gesetzgeber zuvor und will nun selbst männliche Küken auf dem Hof mitaufziehen.
Schluss mit dem Kükenschreddern

Im Dialog mit jüdischen Menschen

In der ehemaligen Synagoge in Oberdorf fand am Sonntag ein Begegnungsprojekt des Zentralrats der Juden statt. Was die Teilnehmerinnen und Teilnehmer …
Im Dialog mit jüdischen Menschen

Claudia Roth besucht Gedenkstätte

Bundestagsvizepräsidentin und Wahlkreis-Abgeordnete sprechen sich gegen Antisemitismus aus und besuchen die ehemalige Synagoge in …
Claudia Roth besucht Gedenkstätte

Wie sich die Synagoge öffnen soll

Den ersten Besuch von Landrat Bläse nehmen die Verantwortlichen zum Anlass, um über weitere Konzepte für das geschichtsträchtige Bauwerk zu …
Wie sich die Synagoge öffnen soll

Synagoge: neue Fassade, neue Stele

Das Gebäude erstrahlt wieder in seiner Ursprungsfarbe. Eine Stele vor der Synagoge gibt Aufschluss über die Geschichte des jüdischen Lebens in …
Synagoge: neue Fassade, neue Stele