Bundesweite Steuer-Razzia nach Auswertung der Panama Papers

Privatpersonen unter Verdacht

Bundesweite Steuer-Razzia nach Auswertung der Panama Papers

Nach der Auswertung der Panama Papers kam es nun zu einer Bundesweiten Razzia bei Privatpersonen und Banken.
Bundesweite Steuer-Razzia nach Auswertung der Panama Papers
Turbulente Island-Wahl: Piraten-Koalition könnte Ruder übernehmen

Regierung vor Niederlage

Turbulente Island-Wahl: Piraten-Koalition könnte Ruder übernehmen
Reykjavík - In Island droht der Regierung die Abwahl - obwohl die Wirtschaft boomt. Nicht zuletzt brisante Enthüllungen über Briefkastenfirmen aus den „Panama Papers“ haben das Vertrauen in die Mächtigen erschüttert.
Turbulente Island-Wahl: Piraten-Koalition könnte Ruder übernehmen
"Bahamas-Leaks": Medien decken erneut dubiose Finanz-Deals auf

Ehemalige EU-Kommissarin betroffen

"Bahamas-Leaks": Medien decken erneut dubiose Finanz-Deals auf
München - Im Frühjahr sorgten Erkenntnisse aus den sogenannten Panama-Papieren für Wirbel. Jetzt taucht ein neues Leck auf, diesmal auf den Bahamas. Europäische Politiker und rund hundert Deutsche tauchen darin auf.
"Bahamas-Leaks": Medien decken erneut dubiose Finanz-Deals auf

Banken und Wohnungen im Visier

Bundesweite Steuer-Razzia nach «Panama Papers»-Auswertung

Die Enthüllungen über Briefkastenfirmen im Steuerparadies Panama ziehen auch drei Jahre später ihre Kreise. Bundesweit durchsuchen Fahnder Wohnungen …
Bundesweite Steuer-Razzia nach «Panama Papers»-Auswertung

Kampf gegen Steuerbetrug

«Panama Papers»: Rund 150 Steuerstrafverfahren laufen

Die «Panama Papers» haben einen gigantischen Datenberg über Briefkastenfirmen erbracht. Ein Kasseler Sonderteam hat bisher nur einen kleinen Teil …
«Panama Papers»: Rund 150 Steuerstrafverfahren laufen

Finanzströme in Steueroase

Nach «Panama Papers» über eine Milliarde Nachzahlungen

Berlin (dpa) - Etwa drei Jahre nach den Enthüllungen der «Panama Papers» über Tausende Briefkastenfirmen und Steuertricksereien haben Behörden nach …
Nach «Panama Papers» über eine Milliarde Nachzahlungen

Hinweise auf Panama Papers

Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Die Durchsuchungen bei dem Geldhaus wegen des Vorwurfs der Geldwäsche sind noch nicht zu Ende. Am Freitag sichteten Beamte weiteres Material. Viele …
Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Durch Journalistenkonsortium

Rohdaten der Panama Papers im Netz veröffentlicht

Panama-Stadt - Die Berichte über Hunderttausende Briefkastenfirmen haben die globale Finanzwelt erschüttert. Nun sind die Informationen frei im …
Rohdaten der Panama Papers im Netz veröffentlicht

Drei Wochen nach Veröffentlichung

Erneut Razzia in Panama-Kanzlei - Geschredderte Dokumente entdeckt

Panama-Stadt - Panamas Behörden gehen erneut vor gegen die im Fokus der „Panama Papers“-Ermittlungen stehende Kanzlei Mosssack Fonseca - und stehen …
Erneut Razzia in Panama-Kanzlei - Geschredderte Dokumente entdeckt

G5 wollen schnell reagieren

"Panama Papers": EU geht bei Steueroasen geschlossen vor

Amsterdam - Nach Enthüllungen über die «Panama Papers» wollen die 28 EU-Staaten beim Austrocknen von Steueroasen geschlossen vorgehen.
"Panama Papers": EU geht bei Steueroasen geschlossen vor

Studie  des Finanzministeriums

Geldwäsche in Deutschland im hohen Milliardenbereich

Berlin - In Deutschland bleiben nach einer Studie vor allem Geldwäsche-Deals außerhalb des Finanzsektors unentdeckt - und damit ein Großteil aller …
Geldwäsche in Deutschland im hohen Milliardenbereich

Putin muss zurückrudern

Falsche Angaben: Kreml entschuldigt sich bei der "SZ"

Moskau - In seiner Bürgersprechstunde hatte Putin gegen die Enthüllungen der "Panama Papers" gewettert und versucht, die Glaubwürdigkeit der "SZ" zu …
Falsche Angaben: Kreml entschuldigt sich bei der "SZ"

Russlands Präsident nimmt Freund in Schutz

"Panama Papers": Das sagt Putin zu den Vorwürfen

Moskau - Details seien aus der Luft gegriffen: Der russische Präsident Wladimir Putin weist alle Vorwürfe in Sachen „Panama Papers“ zurück und wird …
"Panama Papers": Das sagt Putin zu den Vorwürfen

News-Blog

Panama Papers: Kanzlei Mossack Fonseca in Panama durchsucht

Panama-Stadt - Eine neu gegründete Staatsanwaltschaft für organisierte Kriminalität hat die Kanzeli von Mossack Fonseca in Panama durchsucht. …
Panama Papers: Kanzlei Mossack Fonseca in Panama durchsucht

„Panama Papers“

Bundesdruckerei sieht sich „potenziell geschädigt“

Berlin - Auch die staatseigene Bundesdruckerei droht in den Sog der „Panama Papers“ zu geraten. Das Unternehmen sieht sich potenziell geschädigt und …
Bundesdruckerei sieht sich „potenziell geschädigt“

10-Punkte-Plan gegen Steueroasen und Geldwäsche

Schäuble: Briefkastenfirmen verbieten ist sinnlos

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hält ein Verbot von Briefkastenfirmen für sinnlos. „Klingt schön, nützt aber gar nichts“, sagte …
Schäuble: Briefkastenfirmen verbieten ist sinnlos

Razzia wegen Panama Papers

Polizei durchsucht Büro von Mossack Fonseca

Panama - In El Salvador ist das örtliche Büro der panamaischen Finanzkanzlei Mossack Fonseca durchsucht worden. Die Kanzlei steht im Zentrum der …
Polizei durchsucht Büro von Mossack Fonseca

Nach „Panama Papers“

Islands Regierung überlebt Misstrauensvotum

Reykjavik - Der isländische Regierungschef ist über die „Panama Papers“ gestürzt. Doch seine Koalition zeigt sich im Parlament überraschend …
Islands Regierung überlebt Misstrauensvotum

Premierminister

Panama Papers: Cameron räumt Beteiligung an Briefkastenfirma ein

London - In den Panama Papers finden sich prominente Namen. Auch der britische Premierminister Cameron gerät ins Visier der Medien. Die EU droht …
Panama Papers: Cameron räumt Beteiligung an Briefkastenfirma ein