Ausgleich der kalten Progression taugt nicht als Entlastungsmaßnahme

Gastbetrag Prof. Achim Truger

Ausgleich der kalten Progression taugt nicht als Entlastungsmaßnahme

Die kalte Progression ist ein Problem. Denn bei Gehaltserhöhungen profitiert der Fiskus über höhere Steuern - während höhere Abgaben und die …
Ausgleich der kalten Progression taugt nicht als Entlastungsmaßnahme
Dienstpflicht-Forderung offenbart Missachtung der Qualifikationen in Bundeswehr und sozialem Sektor

Gastbeitrag von Prof. Friedrich Heinemann

Dienstpflicht-Forderung offenbart Missachtung der Qualifikationen in Bundeswehr und sozialem Sektor
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich für die Einführung eines sozialen Pflichtdiensts ausgesprochen. Doch anders als von vielen erhofft, würde ein solcher Schritt keine Kosten sparen, sondern den Fachkräftemangel weiter verschärfen und wäre auch für den Fiskus ein schlechtes Geschäft, warnt Prof. Dr. Friedrich Heinemann im Gastbeitrag.
Dienstpflicht-Forderung offenbart Missachtung der Qualifikationen in Bundeswehr und sozialem Sektor
Putins volle Kriegskasse: Der Preis der verschleppten Energiewende

Gastbeitrag von Prof. Claudia Kemfert

Putins volle Kriegskasse: Der Preis der verschleppten Energiewende
Russland liefert immer weniger Gas nach Europa und Deutschland. Dazu kommt ein weiterer Preissprung. Spätestens jetzt zeigt sich: Der politische wie auch ökonomische Preis dafür, dass die Energiewende ausgebremst wurde, ist enorm, schreibt Prof. Claudia Kemfert vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) im Gastbeitrag.
Putins volle Kriegskasse: Der Preis der verschleppten Energiewende

Gastbeitrag von Prof. Sebastian Dullien

Warum der Bund noch in diesem Jahr ein neues Entlastungspaket für 2023 schnüren sollte

Viele Deutsche werden 2023 weniger Geld zur Verfügung haben als 2022, weil im laufenden Jahr noch die aktuellen Entlastungspakete helfen. Der Bund …
Warum der Bund noch in diesem Jahr ein neues Entlastungspaket für 2023 schnüren sollte

Gastbeitrag Dr. Jörg Krämer

Inflation: Die EZB muss auf die Bremse treten, statt nur vom Gas zu gehen

Die Europäische Zentralbank hat zu zögerlich auf die steigende Inflation reagiert. Nun drohen auch mittelfristig Teuerungsraten deutlich über dem …
Inflation: Die EZB muss auf die Bremse treten, statt nur vom Gas zu gehen

Gastbeitrag Christoph M. Schmidt

­Klimawandel: Warum wir negative Emissionen brauchen

Der Klimawandel ist in der öffentlichen Diskussion zuletzt in den Hintergrund gerückt. Dabei wird das Problem immer drängender und verlangt nach …
­Klimawandel: Warum wir negative Emissionen brauchen

Gastbeitrag Prof. Michael Hüther

Konjunktur: Wirtschaft im Dauer-Krisenmodus

Rekordinflation, gestörte Lieferketten, hohe Energiepreise: Selten gab es so viele wirtschaftliche Unsicherheiten wie derzeit, schreibt der Direktor …
Konjunktur: Wirtschaft im Dauer-Krisenmodus

Gastbeitrag Prof. Oliver Holtemöller

Energiepreis-Inflation: Die EZB muss jetzt handeln

Die EZB hat mit einer laxen Zinspolitik die Staatsverschuldung in der Euro-Zone befeuert. Angesichts der rasant steigenden Inflation und …
Energiepreis-Inflation: Die EZB muss jetzt handeln

Gastbeitrag Prof. Volker Wieland

Drohender Lieferstopp für russisches Gas: Keine Zeit für ideologische Vorbehalte

Angesichts des drohenden Lieferstopps für russisches Gas muss die Bundesregierung die geplante Abschaltung der AKWs aussetzen und den Kohleausstieg …
Drohender Lieferstopp für russisches Gas: Keine Zeit für ideologische Vorbehalte

Gastbeitrag Prof. Stefan Kooths

Energiesubventionen: EU-Binnenmarkt vor nationalen Alleingängen schützen

Die EU hat sich beim Beschluss über die Russland-Sanktionen geschlossen gezeigt. Auf diese Geschlossenheit kommt es nun auch bei der Reaktion auf die …
Energiesubventionen: EU-Binnenmarkt vor nationalen Alleingängen schützen

Gastbeitrag Prof. Achim Wambach

Deutschlands Energie-Abhängigkeit: Lehren aus der Russland-Falle 

Der Krieg in der Ukraine erinnert in trauriger Weise daran, dass wirtschaftspolitische Fragen nicht von sicherheitspolitischen Fragen zu trennen …
Deutschlands Energie-Abhängigkeit: Lehren aus der Russland-Falle 

Gastbeitrag von Prof. Justus Haucap

Hohe Spritpreise und die Novelle des Kartellrechts: Keine Hektik, Herr Habeck!

An der Tankstelle sind die Spritpreise hoch - obwohl die Ölpreise zuletzt wieder gesunken sind. Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will daher …
Hohe Spritpreise und die Novelle des Kartellrechts: Keine Hektik, Herr Habeck!

Gastbeitrag von Ludovic Subran

Das Ende des deutschen Wirtschaftsmodells

Der Erfolg der deutschen Wirtschaft fußte viele Jahre auf offenen Märkten und günstiger Energie aus Russland. Doch mit dem Ausbruch des …
Das Ende des deutschen Wirtschaftsmodells

Gastbeitrag von Prof. Andreas Peichl

Hohe Energiekosten: Die Spritpreis-Bremse ist der falsche Weg

Im Kampf gegen die steigenden Spritpreise hat Finanzminister Christian Lindner (FDP) einen Tankrabatt ins Spiel gebracht. Doch dieser Ansatz ist der …
Hohe Energiekosten: Die Spritpreis-Bremse ist der falsche Weg

Gastbeitrag von Prof. Achim Truger

Schuldenbremse: Von der Realität überholt

Die Regierung will die Schuldenbremse ab 2023 wieder streng einhalten. Dabei zeigt nicht zuletzt auch das geplante „Sondervermögen Bundeswehr“, wie …
Schuldenbremse: Von der Realität überholt

Gastbeitrag Dr. Bert Flossbach

Ukraine-Krieg und der Preis der Rendite

Russlands Präsident Wladimir Putin führt Krieg in der Ukraine. Die Aktienmärkte sind unter Druck. Die Energiepreise dagegen steigen scheinbar …
Ukraine-Krieg und der Preis der Rendite

Gastbeitrag von Prof. Claudia Kemfert

Energiepreise: Wir erleben keine grüne, sondern eine fossile Inflation

Die Inflationsrate ist so hoch wie seit gut 30 Jahren nicht mehr. Das liegt vor allem an den steigenden Energiepreisen. Energiewende und Klimaschutz …
Energiepreise: Wir erleben keine grüne, sondern eine fossile Inflation

Gastbeitrag Prof. Friedrich Heinemann

100-Milliarden-Paket für die Bundeswehr: Ende des deutschen Schwarzfahrens

Der Ukraine-Krieg hat eine Zeitenwende in Berlin ausgelöst - das gilt auch für die Verteidigungspolitik. Mit Milliarden-Investitionen will …
100-Milliarden-Paket für die Bundeswehr: Ende des deutschen Schwarzfahrens

Gastbeitrag von Prof. Sebastian Dullien

Der Energiepreisschock gefährdet die Klimawende

Die Preise für Strom, Gas oder Sprit sind zuletzt stark gestiegen. Das trifft einkommensschwache Haushalte besonders hart, denn ihnen steht damit …
Der Energiepreisschock gefährdet die Klimawende