„Entscheidung liegt bei Regierung“: Chinas Kommunisten wollen Wiedergeburt des Dalai Lama bestimmen

Oberhaupt der Tibeter

„Entscheidung liegt bei Regierung“: Chinas Kommunisten wollen Wiedergeburt des Dalai Lama bestimmen

Was passiert, wenn der Dalai Lama stirbt? Chinas Kommunisten wollen selbst über die Wiedergeburt des tibetischen Religionsführers bestimmen. …
„Entscheidung liegt bei Regierung“: Chinas Kommunisten wollen Wiedergeburt des Dalai Lama bestimmen
Acht Tote nach Lawinenunglück in Tibet

Unfälle

Acht Tote nach Lawinenunglück in Tibet
Plötzlich stürzen Schnee- und Eismassen in der Stadt Nyingchi im Südwesten Tibets herab. Menschen werden mit ihren Autos in einem Tunnel eingeschlossen. Unklar ist, ob noch Menschen vermisst werden.
Acht Tote nach Lawinenunglück in Tibet
„Alarmierender“ Plan Chinas: Tibet soll nicht mehr Tibet heißen

Neuer Name

„Alarmierender“ Plan Chinas: Tibet soll nicht mehr Tibet heißen
Mit einem neuen Namen für die Region will China von den Menschenrechtsverletzungen in Tibet ablenken. Es wäre nicht das erste Mal, dass Peking Begriffe zu seinen Gunsten umdeutet.
„Alarmierender“ Plan Chinas: Tibet soll nicht mehr Tibet heißen

Menschenrechtsverletzungen

„Totalitäres Herrschaftsmodell“: China sammelt massenhaft DNA-Proben von Tibetern

China verschärft die Kontrolle über das besetzte Tibet: Berichten zufolge sammeln die Behörden Hunderttausende DNA-Proben. Menschenrechtler sind …
„Totalitäres Herrschaftsmodell“: China sammelt massenhaft DNA-Proben von Tibetern

Exil-Chef Penpa Tsering

Die Exil-Tibeter blicken Richtung Ukraine – und hoffen auf eine neue China-Politik des Westens

Penpa Tsering ist der politische Anführer der Exil-Tibeter. „Europa versteht, dass China auf lange Sicht die größere Gefahr für die Welt ist als …
Die Exil-Tibeter blicken Richtung Ukraine – und hoffen auf eine neue China-Politik des Westens

Widerstand gegen Peking

Bereits 160 Selbstverbrennungen: Wieder mehr Tibeter wählen radikalsten Protest gegen China

Immer wieder zünden sich Tibeter aus Protest selbst an. „Das Leid in Tibet ist unermesslich“, sagt der Vorsitzende der Tibet Initiative Deutschland.
Bereits 160 Selbstverbrennungen: Wieder mehr Tibeter wählen radikalsten Protest gegen China

Tibetischer Ex-Mönch zündet sich selbst an

Peking - Ein ehemaliger tibetischer Mönch hat sich aus Protest gegen die chinesische Herrschaft in Tibet im Südwesten Chinas selbst angezündet. Der …
Tibetischer Ex-Mönch zündet sich selbst an

Sexsymbol mit Tiefgang - Richard Gere wird 60

New York - Er war der “Sexiest Man Alive“, “Ein Mann für gewisse Stunden“ und Julia Roberts Traumprinz in “Pretty Woman“. Am heutigen Montag wird …
Sexsymbol mit Tiefgang - Richard Gere wird 60