Anzeige

Themenwelten

Partnerapotheke mit Drive-In-Schalter

Andrea Benz und ihr Team eröffnen eine neue Filiale mit modernster Technik im Ärztehaus West in der Weilerstraße 8 in Hofherrnweiler. Eine persönliche Beratung für die Kundschaft ist inzwischen auch online möglich.

Aalen. Die Aala Apotheke im neuen Ärztehaus West in der Weilerstraße 8 bietet ihren Kunden den gewohnt guten Service der Hofherrn Apotheke - verknüpft mit Innovationen, wie dem neuen Drive-In-Schalter.

Bereits seit 2003 kümmern sich Apothekerin Andrea Benz und ihre Mitarbeiter um die Menschen in der Aalener Weststadt. 2018 ist die Hofherrn Apotheke

weiter
  • 285 Leser

Keine Auskunftspflicht zu Vorstrafen

Ein Arbeitgeber darf von einem Bewerber keine allgemeine Auskunft über Vorstrafen und Ermittlungsverfahren verlangen. Das hat das Arbeitsgericht Bonn entschieden. Vielmehr dürfe der Arbeitgeber dazu nur dann Informationen einholen, wenn sie für den zu besetzenden Arbeitsplatz relevant sein könnten. Das Gericht gab damit der Klage eines Auszubildenden

weiter
  • 278 Leser

Mit Winterblüten die Adventszeit feiern

Die klassischen Adventsausstellungen fallen in diesem Jahr auch Corona zum Opfer, doch die Floristikfachbetriebe haben geöffnet und stimmungsvolle Dekorationen im Sortiment.

Die einen lieben es in der Adventszeit möglichst bunt und hell erleuchtet. Die anderen bevorzugen eher dezenten und edlen Schmuck. Besonders wandlungsfähig sind da winterblühende Pflanzen: Floristisch ganz nach dem eigenen Geschmack dekoriert, haben sie in der Vorweihnachtszeit ihren glamourösen Auftritt. Sie sorgen neben Kerzen und Nadelbäumen

weiter
  • 3009 Leser

Gute Sicht im Auto

Tipps gegen beschlagene Fenster.

Zu Beginn der kalten Jahreszeit ist es für Autofahrer besonders wichtig, auch die Innenseite der Fahrzeugfenster gut zu reinigen.

Denn die Ausströmungen von Klimaanlage und Lüftung haben im Sommer oft für einen Schmutzfilm auf der Windschutzscheibe gesorgt, den es nun zu beseitigen gilt. Autobesitzer können dem Schmutz mit einem Glasreiniger zu

weiter
  • 2148 Leser

Wort des Jahres 2020: Corona-Pandemie

Sprache Das "Wort des Jahres" für 2020 lautet "Corona-Pandemie". 

Das Wort "Corona-Pandemie“ ist von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) zum „Wort des Jahres“ 2020 gekürt worden. Mit dem „Wort des Jahres“ werden Begriffe ausgezeichnet, die das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben nach Ansicht der Jury sprachlich in besonderer Weise bestimmt haben. 

weiter
  • 2
  • 4050 Leser

Finanziert mit niedrigem Zins

Baukredite sind derzeit günstig. Worauf man dennoch achten sollte.

Während es an den Aktienmärkten in jüngster Zeit eher nach oben ging, entwickelten sich die Zinsen eher in die andere Richtung: nach unten. Immobilienkäufer wird das freuen, weil auch Finanzierungen vermutlich nicht teurer werden.

Im Gegenteil: „Jetzt zum Jahresanfang wollen Banken Kunden gewinnen und senken ihre Zinssätze oft noch“,

weiter
  • 146 Leser

Passenden Parkplatz suchen

Große Fahrzeuge haben keinen Anspruch auf größere Parkflächen.

Viele Autofahrer haben so ihre Probleme mit dem Parken. Das liegt aber nicht immer am Fahrvermögen. Denn manche Stellplätze sind einfach nicht auf immer größer werdende Autos ausgelegt und daher recht schmal.

Einparken und Aussteigen werden dann zum Glücksspiel. Besonders ärgerlich ist ein zu enger Parkplatz aber dann, wenn dieser zu einer Eigentumswohnung

weiter
  • 1443 Leser

Tilgungsplan bei Krediten: Welche Faktoren sind wichtig?

Ein Tilgungsplan ist eine Art Fahrplan für das Abbezahlen eines Kredits. Er sorgt für eine größtmögliche Transparenz und gibt Kreditnehmern Informationen über die Restsumme, die Zinszahlungen und Fälligkeitstermine an die Hand. Bei einem Annuitätendarlehen gibt es verschiedene Besonderheiten zu beachten. Außerdem

weiter
  • 13610 Leser

Bei Anruf vom Fachhandel prompt reserviert

Kleidung, Schuhe, Haushaltsartikel oder Spielwaren können auch während des Lockdowns gekauft werden: Der Handel nimmt vorab Bestellungen per Telefon oder im Internet entgegen. Die Ware kann dann auf Termin persönlich abgeholt werden.

Aalen. Der Lockdown in der Corona-Pandemie ist bis Mitte Februar verlängert worden. Dennoch können sich Kunden auf den Service ihrer Fachgeschäfte vor Ort verlassen. Denn örtliche Einzelhändler dürfen telefonisch und per E-Mail Bestellungen entgegennehmen und auf Termin, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen, an ihre Kunden abgeben dürfen.

weiter
  • 147 Leser