Alle Trends aus 2022 auf einen Blick

+
Handy Trend 2022

Egal ob Mode, Frisuren oder Ähnliches, hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die angesagtesten Trends 2022!

Nachhaltige Handyhüllen sind voll in!

Das Interesse am Umweltschutz und der Gedanke der Nachhaltigkeit breitet sich mittlerweile in nahezu allen Lebensbereichen aus. Davon bleibt natürlich auch der Smartphone-Markt nicht unberührt und wartet mit einigen Neuerungen auf. Gerade bei Handyhüllen zum Schutz von Smartphones gibt es einige interessante Entwicklungen, die wir Ihnen hier vorstellen möchten. Robuste und nachhaltige Handyhüllen sind momentan nämlich voll im Trend, insbesondere die Nachfrage von iPhone 14 Hüllen scheint stark zu steigen.

Meist werden die Hüllen aus Kork, Bambus oder recyceltem Kunststoff hergestellt. Die Produzenten achten alle darauf, dass sie im Einklang mit der Umwelt hergestellt werden und können so einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Viele Hersteller produzieren ihre Handyhüllen sogar auf pflanzlicher Basis. Es gibt bereitseinige davon zu kaufen, und dabei handelt es sich nicht nur iPhone 14 Hüllen, sondern es gibt sie beinahe für jedes Modell.

Trendfrisuren 2022

Wir haben gute Neuigkeiten: Alle, die ihre Haare wachsen lassen möchten und eine Übergangslänge haben, liegen absolut im Trend. Dieses Jahr, speziell im Herbst, ist der Blunt Cut besonders angesagt. Es gibt weder Stufen noch Ausdünnen - perfekt für alle mit sehr dünnem und feinem Haar, da dieser optische Schnitt mehr Fülle verleiht!

2022 brachte auch viele Frisurentrends, die für fast jeden geeignet sind und in Richtung Natur und Schönheit tendieren. Die schönsten Haartrends 2022 sind:

  • Diverse Bob Varianten: von ultrakurz bis mittellang ist alles dabei
  • Mittelscheitel: nach langer Zeit des Seitenscheitels feiert dieser Klassiker endlich wieder ein Revival
  • Unterschiedliche Pony Haarschnitte: Gerade geschnittene Stirnfransen sind absolut out! Viel angesagter sind verschiedene längen des Ponys

Stars wie Heidi Klum oder Camilla Cabello tragen den Pony schon seit einer Weile und waren dem Trend schon voraus. Ihr früheres Image haben sie damit abgelegt und ein Trend Update erhalten: Heute trägt man sogenannte Curtain Bangs, Bottleneck Bangs oder sogar den Shag Vokuhila!

Die coolsten und angesagtesten Modetrends für den Herbst

Auch wenn der Sommer noch nicht vorbei ist verraten wir Ihnen jetzt schon, mit welchen Herbstlooks Sie absolut nichts falsch machen.

Wahrscheinlich aufgrund der ständigen Verpflichtung, von zu Hause aus zu arbeiten, sind dieses Jahr die sogenannten Tailoring-Looks voll im Trend. Nachdem viele von uns monatelang zu Hause in weiten Klamotten am Schreibtisch gesessen haben, verlangt ein moderner Look nach dem perfekten Kontrast und macht Lust auf ausgefallene Klamotten. Neben Bundfaltenhosen und Blazern, die jetzt etwas enger sitzen dürfen, sind Bleistiftröcke, Blusen in neuen, teilweise experimentellen Schnitten und Accessoires wie Aktentaschen oder lose Krawatten angesagt. Der Trend wird auch unter dem Begriff „9 to 5“ chic zusammengefasst, welche mit klassischen Büro Outfits Hand in Hand gehen. Die moderne Neuinterpretation steht dabei jedoch an vorderster Stelle.

Anders als das neue Office-Etiquette wird Grunge diesen Herbst wieder in unsere Kleiderschränke einziehen. Mit zerrissenen Stoffen in Grobstrick, in viel Schwarz, Leder und Denim lässt diese 90er-Ästhetik im Herbst 2022 viele Herzen höher schlagen. Mit einem allgemein sehr düsteren Vibe passt es gut zur Saison und sorgt für einen frischen und kantigen Look. Unterschiedliche Materialien und Schnitte werden kombiniert und übereinander getragen, um das perfekte Grunge-Outfit zu kreieren. Ein übergroßer Strickpullover mit einem dicken Ledergürtel, der die Taille betont, eine Lederjacke darüber und die Kombination mit zerrissenen Strumpfhosen und coolen Stiefeln sind nur einige der vielen möglichen Kombinationen für einen mutigen Look.

Nach Chunky Sneakers & Co. sind Chunky Boots diesen Herbst wieder voll im Trend. Sicher, der Chunky-Look von Stiefeln ist dank der allgegenwärtigen Plateau-Absätze nicht neu, aber der Trend ist in dieser Saison noch ausgeprägter. Stiefel, meist schwarz, sind noch breiter, haben dickere Sohlen mit markantem Styling und reichen von den Knöcheln bis zu den Knien. Ob zu schicken Outfits oder angesagten Grunge-Styles kombiniert, Chunky Boots sorgen im kommenden Herbst garantiert für einen ganz persönlichen und modernen Look.

Dank all dieser hilfreichen Tipps und Tricks sind jetzt auch Sie ganz sicher für die neue Saison bereit und können mithilfe trendigen Looks und Accessoires zeigen, was in Ihnen steckt!

Zurück zur Übersicht: Themenwelten

Kommentare