Gut zu wissen

  • Weitere
    schließen

Aufzüge müssen funktionieren

Fällt der Aufzug in einem Mietshaus aus, haben Mieter einen Anspruch auf Instandsetzung oder gegebenenfalls Mietminderung.

Vermieter können die Reparatur nicht mit Verweis auf eine zeitlich ungewisse Modernisierung verweigern, berichtet die Zeitschrift "Wohnungswirtschaft und Mietrecht" in der Ausgabe 8/2020 des Deutschen Mieterbundes (DMB) mit Blick auf ein Urteil des Amtsgerichts Berlin-Mitte (Az.: 10 C 104/19). Für die Dauer des Ausfalls können Mieter ihre Miete mindern. Die Höhe dieser Mietminderung hängt unter anderem vom Stockwerk ab, in dem der Mieter wohnt. (dpa)

Zurück zur Übersicht: Bauen & Wohnen

WEITERE ARTIKEL