Karliczek: Wintersemester soll in Präsenz ablaufen

  • Weitere
    schließen

Studieren in Präsenz – das soll nach Ansicht von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek ab dem kommenden Wintersemester wieder möglich sein. „Wir haben alle gelernt, dass das Lernen im persönlichen Miteinander sehr viel wert ist“, sagte sie bei ihrem virtuellen Besuch der Hochschule Aalen. Die Forderung, angesichts sinkender Inzidenzwerte Präsenzveranstaltungen in großem Stil zuzulassen, wies sie allerdings zurück:

„Was man nicht tun kann, ist von heute auf morgen von Distanzunterricht auf Präsenzunterricht umstellen.“ Viele Studierende hätten sich auf das Distanzstudium eingerichtet, wohnten bei den Eltern und hätten gar keine Wohnung am Studienort. Aufgrund ihrer hohen Digitalisierungskompetenz seien die Hochschulen zu Beginn der Pandemie besser in das Thema Lehren auf Distanz gestartet als die Schulen.

Zurück zur Übersicht: Infos & Tipps

WEITERE ARTIKEL