Riechen, fühlen und jeden Schluck genießen

+
Tina Morassi-Wiedemann führt per Video durch die Weinverkostung.

Verköstigen, genießen und dabei noch viel über Weine lernen: Das ist der besondere Reiz des Wein-Blinddates. Vier verschieden Pakete sind derzeit im Angebot - und Spaß und Genuss für einen besonderen Abend werden dann ganz einfach nach Hause geliefert.

Eine Verabredung mit sechs Unbekannten. In Corona-Zeiten? Geht denn das? Ja, denn diese Verabredung ist ausdrücklich so gewollt, und obendrein höchst vergnüglich. Vorausgesetzt, man hat Lust auf Rotwein, Weißwein und einen gemütlichen Abend rund um den Rebensaft. Das Wein-Blinddate ist eine neue Art der Weinverkostung, welche nicht nur zu Hause stattfindet, sondern auch eine Zusammenkunft mit Freunden garantiert.

Das Paket, angeboten von SDZ Events in Zusammenarbeit mit dem Weinmarkt Grieser in Aalen ist eine Blind-Verkostung – eben eine „Verabredung mit sechs Unbekannten“. Vier unterschiedliche Weinpakete sind derzeit im Angebot. Jetzt, wenige Tage vor Weihnachten, ist insbesondere das „Festtags-Paket“ eine exquisite Wahl und eine tolle Geschenkidee für alle Weinliebhaber. In jedem Paket befinden sich sechs Weine mit verdeckten Etiketten. Die Flaschen sind blickdicht verpackt. Jede Verpackung trägt eine Nummer. Außerdem im Paket: vier Tischsets, auf denen die sechs Gläser für die sechs unterschiedlichen Weine im Paket abgestellt werden. In Umschlägen sind für jeden Teilnehmer jeweils sechs Wein-Steckbriefe mit Angaben zu Herkunft, Alter, Geschmack und Anbau. Dann gilt es herauszufinden, welcher dieser Weine sich in den Verpackungen mit den den Nummern 1 bis 6 verbergen.

Klingt schwer – ist es auch. Man begutachtet die Farbe, man riecht, man schmeckt. Aber damit es etwas einfacher und noch unterhaltsamer wird, erläutert Tina Morassi-Wiedemann, Geschäftsführerin des Weinmarkt Grieser, jeden Wein in einem Erklärvideo. Schritt für Schritt führt sie durch die Verkostung. Denn: „Eine Blindweinverkostung ist alles andere als einfach. Wichtig ist, dass man die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen riecht, fühlt und schmeckt. Man muss sich Zeit nehmen.“

Die Weinexpertin erläutert die unterschiedlichen Anbaumethoden, welchen Einfluss der Boden und das Klima auf den Weingeschmack haben und vieles Spannendes mehr.

Das Video lässt sich via Youtube sowohl per Tablet, Laptop, PC als auch auf dem Smart-TV ansehen und dauert rund 30 Minuten. Ideal ist, dass man zwischendurch immer mal wieder stoppen kann, um in Ruhe nachzuschenken, nachzuhören, über den Wein und Gott und die Welt zu plaudern, und um jeden Schluck zu genießen!

Auf der Seite www.sdz-events.de/wein-blinddate können die verschiedenen Pakete bestellt werden. Zudem befinden sich weitere interessante Informationen zu den Weinen auf der Webseite. Der Preis pro Paket inklusive Versandkosten liegt regulär bei 79 Euro. Abonnenten der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost sowie Wein-Abonnenten des Weinmarkt Grieser erhalten die Pakete zu einem ermäßigten Preis von 69 Euro.

Auf dem Youtube-Kanal www.youtube.de/weinblinddate gibt es Videos zum Wein-Blinddate. Fragen beantwortet SDZ Events gerne unter E-Mail events@sdz-medien.de.

  • Die Sechs exquisite Kandidaten für eine festliche Weinverkostung
  • Das „Festtags-Paket“ ist das ideale Weihnachtsgeschenk für Weinliebhaber. Folgende sechs unbekannte Weine unter Mänteln versteckt gilt es zu erschmecken:
    • Benchmark Shiraz aus South Australia
    • Care Chardonnay aus Cariñena, Spanien
    • Sauvignon Blanc aus Deutschland
    • Wildklasse Riesling aus Deutschland
    • Primitivo aus Puglia, Italien
    • Stimson Estate Cellars aus Washington State
    Die Festtagsedition mit jeweils drei verschiedenen Rot- und Weißweinen kann ab 69 Euro inklusive Versand bestellt werden unter www.sdz-events.de/wein-blinddate oder telefonisch von 9 bis 16 Uhr unter 07361 / 594 292, beziehungsweise 07171 / 6001 292.
Sechs vollmundige Weine verschiedener Herkunft stecken im Festtags-Paket.

Zurück zur Übersicht: Infos & Tipps

Kommentare