Gut zu wissen

  • Weitere
    schließen

Flugrost an Bremsscheiben

Steht ein Auto länger still, kann sich Flugrost an den Bremsscheiben bilden. Er sorgt nach dem Losfahren anfangs für schlechtere Bremsleistung, warnt der Auto Club Europa (ACE). Der Rost gehe allerdings auch schnell wieder weg, wenn das Bremspedal unterwegs leicht gedrückt werde.

Die erste Fahrt nach längerem Stillstand führt besser zu einer Tankstelle. Hier können Fahrer prüfen, ob die Reifen während der Standzeit Druck verloren haben. Der ACE rät dazu, den Druck mindestens einmal im Monat zu kontrollieren. (dpa)

Foto: Britta Pedersen/dpa- Zentralbild/dpa

Zurück zur Übersicht: Kfz

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL