Der Bock zum Fest

  • Weitere
    schließen
+
Braumeister und Geschäftsführer Karl Friedrich Ladenburger.

Die Brauerei Ladenburger hat zu den Festtagen einen hellen Weizenbock gebraut, der durch ein spezielles Reifeverfahren seinen einzigartigen Geschmack entfaltet.

Neuler. Der Weizenbock hell aus der Brauerei Ladenburger in Neuler ist original in der Flasche vergoren, ähnlich wie beim Champagner-Verfahren. Er hat eine feine, natürliche Hefetrübung und ist mit 8,0 Volumen-Prozent Alkohol ein echtes Starkbier.

Das Besondere am Ladenburger Weizenbock hell sind sein aromatischer Malzkörper, der eine solide Geschmacksbasis schafft, gepaart mit einer feinen fruchtigen Bananennote. Er wirkt überhaupt nicht schwer und ist dadurch extrem süffig. Ausgezeichnet wurde er mit insgesamt 7 internationalen Preisen, darunter mehrfach in Gold beim European Beer Star Award, sowie der begehrtesten Auszeichnung der Welt, dem World Beer Cup in Gold. Eine absolute Spezialität – nicht nur zur kalten Jahreszeit.

pm

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

WEITERE ARTIKEL