Endlich wieder Einkaufen nach Herzenslust

  • Weitere
    schließen
+
Mit Maske und Sicherheitsabstand werden in der Metzgerei Kurz Fleisch- und Wurstwaren verkauft.

Dienstleistungsbetriebe und Geschäfte in der Aalener Weststadt sind in gewohntem Umfang für ihre Kunden da und bieten Service direkt vor der Haustür.

Aalen-Hofherrnweiler/Unterrombach. Die Aalener Weststadt mit den beiden Stadtteilen Hofherrnweiler und Unterrombach bietet tolle Einkaufsmöglichkeiten für den allgemeinen Bedarf im Alltag. Das Beste daran ist: Nach den Schließungen aufgrund der Corona-Pandemie darf nun wieder nach Herzenslust eingekauft und das umfangreiche Dienstleistungsangebot wahrgenommen werden.

Die Türen der Einzelhändler stehen für ihre Kunden endlich wieder jederzeit offen. Natürlich gelten weiterhin bestimmte Abstands- und Hygienevorgaben. Doch diese schmälern das Einkaufserlebnis keineswegs. "Wir sind sehr froh, für die Kunden wieder da sein zu dürfen", freut sich Carola Blessing von Hairstyle La Vista. Carmen Holl vom Frisierstüble in Hofherrnweiler ergänzt: "Es ist ein kleiner Schritt zurück ins normale Leben und unsere Kunden können sich langsam wieder wohlfühlen."

Breites Angebot an Geschäften für den täglichen Bedarf

Es ist ein kleiner Schritt zurück ins normale Leben.

Carmen Holl, Frisierstüble

Die Metzgerei Kurz, die Bäckerei Brezel Weber und Leins Bestattungen durften zwar auch während der Krisenzeiten weiterarbeiten. Dennoch sind Michael Kurz, Sylvia Weber und Ingrid Leins glücklich, ihre benachbarten Geschäfte wieder mit Leben gefüllt zu sehen. Denn sie alle stehen für ausgezeichneten Service direkt vor der Haustür. freu

Auch das Hairstyle La Vista hat wieder unter strengen Abstands- und Hygienemaßnahmen für seine Kunden geöffnet.

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

WEITERE ARTIKEL