Gelungenes Projekt der Best Age Care

  • Weitere
    schließen
+
Das neue Ärztehaus am Ortseingang von Hofherrnweiler ist fertiggestellt. Eine Apotheke ist bereits eingezogen. Erste Arztpraxen ziehen in Kürze ein.

Das Ärztehaus West in Aalen-Hofherrnweiler ist fertiggestellt. Es liegt verkehrsgünstig in der Weilerstraße direkt neben einer Bushaltestelle. Im 2. Obergeschoss steht ab sofort eine Praxisfläche zur sofortigen Vermietung zur Verfügung. Eine Apotheke ist bereits eingezogen, Ärzte und weitere Dienstleister folgen in Kürze.

Aalen. Durch seine verkehrsgünstige Lage direkt an der stark frequentierten Weilerstraße 8 (fließender Übergang von der Gartenstraße von Aalen kommend) gelegen, überzeugt das Ärztehaus West in Aalen durch Zentralität und barrierefreien. Zugang. Darüber hinaus besteht eine gute Anbindung ans öffentliches Nahverkehrsnetz durch eine Bushaltestelle unmittelbar daneben. Das rund 17 000 Einwohner große Einzugsgebiet – was knapp 25 Prozent der Einwohner in Aalen entspricht – befindet sich in unmittelbarer Nähe, auch die Aalener Innenstadt liegt nur 1,5 km entfernt.

Bushaltestelle und Parkplätze vor dem Haus

Das geplante medizinische Versorgungszentrum befindet sich an der Hauptverbindungsstraße zwischen Aalen und Hofherrnweiler. Das auf dem benachbarten Grundstück entwickelte Teilprojekt Kindertagesstätte, welches sich in der unmittelbaren Nachbarschaft befindet und somit fußläufig erreichbar ist, wird derzeit bereits durch das Deutsche Rote Kreuz umgesetzt.

Die Gesamtmietfläche des Gebäudes beläuft sich auf rund 1800 Quadratmeter. Darüber hinaus existieren insgesamt 34 Stellplätze für Fahrzeuge, wovon für die Patienten des Ärztehauses 15 gemeinschaftliche Parkplätze direkt vor dem Haus für ihre Arztbesuche und Einkäufe zur Verfügung stehen.

Medizinisch gut versorgt

Ziel des Konzepts war die Errichtung eines medizinischen Versorgungszentrums, das die medizinische Primärversorgung westlich der Innenstadt sowie umliegender Stadtteile sicherstellt.

Aufgrund der hohen Einwohnerzahl im direkten Einzugsgebiet, des großen Familienanteils sowie der Kindertagesstätte auf dem Nebengrundstück, empfiehlt sich ein Fokus auf Familien mit Kindern. Die Erstellung der Kindertagesstätte durch das Deutsche Rote Kreuz als Träger greift diesen Aspekt auf. Die Kindertagesstätte soll nach derzeitigen Planungen drei Gruppen und eine Krippengruppe umfassen.

Modern wirkt die Fassade in elementierter Holzrahmenbauweise. Die vertikale Holzlattung, verbunden mit einer horizontalen Gliederung aus Blech, lockert das optische Erscheinungsbild auf. Die Fensterlaibungen sind außen mit Blech verkleidet, dies sorgt für besseren Schutz gegen Witterungseinflüsse.

Erste Ärzte ziehen bald ein

Zu den Mietern zählen die Medi MVZ GmbH als Allgemeinärzte-Verbund, eine Zahnarztpraxis von Frau Dr. von Einsiedel mit den Spezialgebieten Endodontie, Bleaching und Ästhetik, Kiefergelenksuntersuchung und vieles mehr, außerdem die Hofherrnapotheke, das Sanitätshaus Schad und die Physiotherapie von Herrn Frank. Sämtliche Fachärzte im Haus profitieren von der hohen Patientenfrequenz und der Positionierung als medizinischer Primärversorger in Aalens Westen. Die Eröffnung der Apotheke erfolgte am 18. Januar 2021 (siehe rechte Seite). Die Eröffnung des Medi-Verbundes ist im Februar 2021 geplant, die der restlichen Mieteinheiten im zweiten Quartal 2021.

Mit der Eröffnung des neuen Ärztehauses steht den Bürgerinnen und Bürgern der Weststadt nun eine medizinische Versorgung in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. pm

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL