Ideale Arbeitstiere mit mehr Komfort

  • Weitere
    schließen
+
Keyline Traktoren von Deutz Fahr: zuverlässige Technik für Profi-Landwirte.

Führende Hersteller wollen mit ihren kompakten Traktoren neue Maßstäbe setzen. Mit neuen, technisch ausgereiften Modellen sind im vergangenen Jahr eine ganze Reihe effizienter Allrounder für kleinere Betriebe auf den Markt gekommen.

Kompakte Alleskönner mit hoher Leistung, Komfort und hoher Effizienz sind unverzichtbare Arbeitsgeräte – egal ob für Nebenerwerbslandwirte oder den Vollprofi. Führende Hersteller kommen diesem Bedürfnis nach und haben in den vergangenen Monaten neue Modelle aufgelegt.

Massey Ferguson

Massey Ferguson zum Beispiel hat im vergangenen Jahr die Baureihe MF 4700 M eingeführt, die drei neue Modelle von 82 bis 100 PS umfasst, welche alle mit der Option eines komplett neuen Dyna-2, 24 x 24 Gang-Getriebes mit Lastschaltstufen verfügbar sind. Baureihe will auf den Erfolg der GLOBAL SERIES aufbauen und bietet modernste Technologie bieten, bei Merkmalen wie einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Diese Traktoren bieten eine Kombination aus Funktionalität und Komfort für Kunden, die ihre Arbeit effizient und kostengünstig erledigen wollen. Es besteht die Möglichkeit, die Traktoren mit leistungssteigernden Optionen, wie beispielsweise dem völlig neuen Dyna-2-24 x 24 Gang-Getriebes mit Lastschaltstufen und Speedmatching, auf die speziellen Bedürfnisse anzupassen.

Deutz Fahr

Alle nur denkbaren Hofarbeiten, leichte Transporteinsätze und Feldarbeiten auf überschaubaren Flächen – die Konstrukteure sind davon überzeugt: die neue Serie 5D Keyline Modelle von Deutz Fahr sind für kleinere landwirtschaftliche und Nebenerwerbsbetriebe einfach ideal.

Einfach überzeugend die Technologie: Höchstleistung, Kraftstoffeffizienz und beste Emissionswerte liefern die hubraumoptimierten 3-Zylinder FARMotion Motoren. Zwei mechanisch schaltbare 5-Gang Wendegetriebe sind wählbar: 15+15 oder 30+15 Gänge.

Einfach effizient: Bei allen wird 40 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit schon bei 1.870 U/min erreicht. Alle 5D Keyline Modelle sind mit Allradantrieb und Allradbremsen ausgestattet.

Einfach vielseitig: Die 50 l/min Hydraulikpumpe für bis zu drei mechanisch gesteuerte Ventile im Heck, der Heckkraftheber mit bis zu 3.500 Kilogramm Hubkraft und die Zapfwelle mit bis zu drei Drehzahlen.

Einfach komfortabel die Kabine: Mit 360 Grad Rundumsicht, breiten Türen und hochergonomischer Bedienung. Die 6M Traktoren haben sich schon kurz nach ihrer Einführung zu Erfolgsmodellen entwickelt. Seit 2020 werden die Maschinen vom Werk Mannheim ausgeliefert. Und John Deere hat nochmals nachgelegt und bietet die Traktoren mit dem stufenlosen AutoPowr Getriebe und AutoTrac im Eckpfostendiplay und weitere Neuerungen an.

John Deere

Mit der Vorstellung der 6M Modelle hat John Deere die Messlatte bei den kompakten Traktoren hinsichtlich Übersichtlichkeit, Komfort, Leistung und Manövrierfähigkeit deutlich höher gehängt. Sie sind kompakt wie der John Deere 6430 Premium, bieten jetzt aber dank der flachen Motorhaube eine unversperrte Sicht nach vorne.

Außerdem erhöht der kurze Radstand die Manövrierfähigkeit – die neuen Vierzylinder-Modelle haben einen Wenderadius von nur 4,35 Metern. Trotz der kompakten Ausführung beträgt das maximal zulässige Gesamtgewicht 10,45 Tonnen, was – so John Deere – zu einer in dieser Klasse unübertroffenen Fahrzeug-Nutzlast von bis zu 4,7 Tonnen führt.

Zusätzlich zu diesen Alleinstellungsmerkmalen bietet John Deere weitere Neuerungen an, die vor allem noch mehr Komfort bringen. Dazu gehört das stufenlose AutoPowr Getriebe. Es zeichnet sich wie bei den 6R-Traktoren durch die sehr einfache Bedienung und den hohen Wirkungsgrad aus. pm

Stufenloses Fahren ab 90 PS in der neuen Serie 6M mit dem John Deere AutoPowr Getriebe.

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

WEITERE ARTIKEL