Kräftige Muskulatur hält uns bis ins Alter fit

+
Unter dem Dach von Petros Fitness & Reha in Aalen ist der größtes und vielfältigste Trainingsbereich im Ostalbkreis sowie eine Wellness-Oase, die ihresgleichen sucht.

Wer glaubt, Muskeltraining ist nur etwas für Menschen, die Muskeln aufbauen wollen, der irrt. Muskeltraining hat viele positive Effekte. Das Team von Petro Fitness und Reha weiß, worauf es ankommt.

Aalen. Muskeltraining wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus und schützt vor Krankheiten. Aus diesem Grund verordnen Ärzte Muskelkräftigung. Nicht umsonst heißt es: Wer rastet, der rostet. Nur wer aktiv etwas für seine Muskeln tut, kann diese auch bis ins Alter erhalten.

Gezieltes Muskelkräftigung bringt viele Vorteile

Präventive und zielgerichtete Muskelkräftigung hat viele positive Auswirkungen: Krafttraining erhöht die Muskelmasse und Kraft, schützt vor Muskelschwund und stärkt die Knochen. Muskeltraining verbrennt Fett, optimiert die Glucose-Aufnahmefähigkeit, hemmt den Alterszucker, wirkt positiv auf die Darmaktivität (und kann so Darmkrebs vorbeugen), senkt den Blutdruck und stärkt natürlich auch die Wirbelsäule und Gelenke. Regelmäßiges Krafttraining führt zur Verbesserung des Binde- und Stützgewebes, zur Erhöhung der Knochendichte und zur Steigerung der Beweglichkeit.

Gesundheitsorientiertes Krafttraining zielt auf eine Verbesserung der Maximalkraft und der Kraftausdauer. In vielen Alltagsbewegungen muss das Körpergewicht in kürzester Zeit muskulär stabilisiert werden, um dadurch Strukturen zu schützen, zum Beispiel beim Gehen. Ein verbessertes Kraftniveau sorgt dafür, dass wir alltägliche Bewegungen leichter ausführen können, wie zum Beispiel das Tragen einer Getränkekiste, das Aufheben eines Gegenstandes vom Boden oder die Haus- und Gartenarbeit.

Muskeln sind unser Motor

Muskeltraining hilft: Denn Muskeln sind unser Motor. Und dieser Motor läuft länger und runder, wenn er gefordert und gepflegt wird. Mittels Fitnesstraining lässt sich gezielt vorbeugen bzw. etwas gegen viele Leiden tun. In vielen Fällen ist es auch die Psyche, die uns körperliche Beschwerden bereitet. Muskeltraining sorgt dagegen für gute Laune und lässt so auch psychische Beschwerden verschwinden oder lindern.

Ein weiterer Vorteil: Wer seine Muskeln aufbaut, stabilisiert auch das Bindegewebe. Die Haut bleibt dadurch länger faltenfrei und Cellulite wird vorgebeugt.

Muskeln sind Fatburner und das rund um die Uhr!

Wer sein Gewicht auf Dauer reduzieren möchte, sollte ebenfalls auf Muskeltraining setzen. Denn der Muskelaufbau strafft den Körper und regt die Fettverbrennung so stark an wie kaum eine andere Sportart.

Und nicht nur das: Die Muskeln verbrennen nicht nur während des Trainings Kalorien, sondern auch noch nach dem Training, da das Muskeltraining zu einem Nachbrenneffekt führt. Die Muskulatur verbraucht zum einen also Energie, zum anderen bringt sie Fettdepots zum Schmelzen. Je mehr man also für die Muskulatur tut, desto besser für die Figur. pm

  • Informationen und Anmeldung zum Probetraining bei Petro
  • Bei Petros Fitness & Reha kann jung und alt gezielt seine Muskulatur aufbauen, verbessern und erhalten, um aktiv und fit im Alltag zu sein. Bei einem unverbindlichen und kostenlosen Probetraining können sich Sportbegeisterte und Interessierte von den vielfältigen Angeboten des Studios Petro Fitness & Reha sowie von der Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überzeugen. Im Mittelpunkt stehen hier voll und ganz die Belange des Kunden. Dafür nimmt sich das Petro-Team gern so viel Zeit wie notwendig, um Schritt für Schritt jeden individuelle gesteckten Zielen näher zu kommen. Nähere Infos und Anmeldung zum Probetraining unter Telefon 07361/ 931466 oder E-Mail studio-petro@t-online.de.
Eine der beiden finnischen Saunen im großzügigen Wellnessbereich des Studios.
Ein Trainingsbereich der Superlative: Allein 66 Cardiogeräte stehen zur Verfügung.
Die qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Petro nehmen sich Zeit für die Kunden, beraten umfassend und erstellen individuelle Trainingspläne.

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare