Kreative Wohnkonzepte aus einer Hand

  • Weitere
    schließen
+
Ob Wohnzimmer, Küche oder Bad: Die Experten von WohnKonzept Schaile beraten gerne über Umbau und Modernisierung und führen die Arbeiten aus einer Hand aus.

Für viele Immobilienbesitzer stellt eine Komplettrenovierung eine Mammutaufgabe dar. Nicht nur die Planung, sondern auch die Ausführung einer solchen Aufgabe sollte gut geplant sein. WohnKonzept Schaile stellt hierfür komplett ausgearbeitete Lösungen zur Verfügung.

Böbingen. Vor über 25 Jahren übernahm Hans Schaile gemeinsam mit seiner Frau Barbara den damaligen Stuckateurbetrieb Zeidler, der schon seit den 1950er-Jahren in und um Böbingen ein etabliertes Unternehmen gewesen ist. Als klassisches Gipsergeschäft mit Auftraggebern im privaten Neubau-Bereich und im Bereich des Objekt-Baus zeigt sich Hans Schaile mit seinen 15 Mitarbeitern als kompetenter Meisterbetrieb.

Weitreichende Entscheidung

Anfang der 2000er-Jahre kommt es durch den starken Preiseinbruch in der Baubranche zu einer für Hans Schaile und seiner Frau weitreichenden Entscheidung: Sie entschließen sich dazu, ihren Betrieb den Marktverhältnissen anzupassen und neu auszurichten, indem sie als Franchise-Partner des "Einer.Alles.Sauber.–Systems" die Firma ganz auf die Modernisierung von privaten Wohnhäusern spezialisieren. In diesem Bereich sieht das Unternehmer-Ehepaar die großartige Möglichkeit, den Wunsch von immer mehr privaten Hausbesitzern nach einem festen Ansprechpartner für die oft umfänglich notwendigen Umbau- oder Modernisierungsmaßnahmen zu erfüllen. "Es war durchaus eine Herausforderung, denn mit dieser Idee haben wir den traditionellen Betrieb ganz neu aufgestellt." erinnert sich der Betriebsinhaber.

Parallel zu der bestehenden Stuckateur-Mannschaft wird ein breites Netzwerk kooperierender Fachhandwerker aufgebaut, sodass beim Kunden alle handwerklichen Leistungen abgedeckt werden können. Außerdem sind die Weiterbildung des heute Dienstältesten, Johannes Schäffler zum Stuckateur-Meister und die Schaffung eines weiteren Arbeitsplatzes die Folgen der Umstrukturierung. So spezialisiert sich der Betriebsinhaber immer mehr auf die Beratung der Kunden, Meister Schäffler übernimmt die Organisation der Stuckateure und zur Verstärkung des Teams erfüllt seit genau 10 Jahren Frau Veronika Fürst als Bautechnikerin die Aufgaben der Planung und Bauleitung, denn die Organisation eines Um- oder Anbaus will schließlich sorgsam durchdacht, planerisch entworfen und gut organisiert werden.

Die damalige Neuausrichtung war durchaus eine Herausforderung.

Hans Schaile  Unternehmensleitung

Sohn steigt ein

Das Thema seiner Nachfolge geht Hans Schaile schon frühzeitig an. "Eine Übernahme sollte jederzeit auch für einen Fremdeinsteiger reizvoll sein", ist seine Devise. In der Zwischenzeit jedoch entscheidet sich Sohn Dominik bereits in seinen Lehrjahren dazu, später in das Unternehmen einzusteigen. Als Stuckateur-Meister und Betriebswirt im Handwerk gründet Dominik nun mit seinem Vater Hans die WohnKonzept Schaile GmbH. Worauf er sich nun am meisten freut und was seine Hauptaufgaben sein werden, das verrät uns der frisch gebackene Unternehmer natürlich gerne: "Gemeinsam mit den Kunden ihre Wünsche und Träume zu planen, das erfüllt mich schon sehr, weil hier ein sehr intensiver Austausch stattfindet und das denke ich, ist auch das Wertvollste bei uns: Dass ein vertrauensvoller Umgang zu spüren ist. Dafür zu sorgen, das sehe ich als meine Hauptaufgabe." So wird das Familienunternehmen auch weiterhin ihren Kunden mit handfesten Wohnkonzepten und Ideen zur Seite stehen. pm

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL