Kulturwochen Aalen 2020 und Veranstaltungsvorschau KubAA

  • Weitere
    schließen
+
Das Parkplatzangebot und die weiteren Veranstaltungsorte am Eröffnungswochenende des KubAA.Grafik: Stadt Aalen

Die Kulturwochen 2020 stehen ganz im Zeichen des neu eröffneten KubAA Kurzweilig und bunt wird der Kulturherbst. Das Theater der Stadt Aalen, die Bibliothek und die Musikschule, aber auch das Kino am Kocher machen mit.

Die Kulturwochen 2020 stehen ganz im Zeichen des neu eröffneten KubAA

Kurzweilig und bunt wird der Kulturherbst. Das Theater der Stadt Aalen, die Bibliothek und die Musikschule, aber auch das Kino am Kocher machen mit. Für jeden musikalischen Geschmack etwas Passendes bieten die Vereine kunterbunt, die Kulturfreunde Galgenberg e.V., das Netzwerk Kirchenmusik, der Konzertring Aalen und viele mehr. Das "ensemble pk" unter dem Dirigenten Uwe Renz widmet sich der "Minimal Music – der Pop Art der Musik". Und weitere musikalische Akteure kommen dazu: Das neu gegründete AALEN Festival Orchester unter der künstlerischen Leitung von Gero Wittich stellt sich vor. Profimusikerinnen und -musiker, die ihre Ausbildung in der Region erhalten haben, formieren sich für die Kulturwochen Aalen zu einem Orchester. Erstmalig heißt es dann im KubAA Bühne frei bei der "Open Stage" für alle Talente und Newcomer in der Stadt und aus der Region am 24. Oktober. Nur Mut: Melden Sie sich beim Kulturamt an.

Bis 8. November Galerie im Rathaus Aalen Bild + Klang. Vivian Kahra, Malerei & und Edition Longplay und Encore-Editionen von Rainer Haarmann, Berlin

Freitag, 2. Oktober / Samstag, 3. Oktober / Sonntag, 4. Oktober, jeweils 20 Uhr, KubAA Theater der Stadt Aalen, Eröffnungspremiere: Romeo & Julia, Tragödie nach William Shakespeare mit Tanz und Livemusik. Weitere Vorstellungstermine, 20 Uhr: FR, 9.10. / SA, 10.10. / SO, 11.10. (19 Uhr) / FR, 16.10. / SA, 17.10. / SO, 18.10. (19 Uhr) / SA, 31.10. / FR, 6.11. / SA, 7.11.

Sonntag, 4. Oktober, 18 Uhr und 19.30 Uhr, Stadtkirche Aalen Stuttgarter Posaunen Consort

Mittwoch, 7. Oktober, 20.15 Uhr, Kino am Kocher, KubAA, Als wir tanzten Koop mit dem Kulturamt der Stadt Aalen

Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr, KubAA Leben, Literatur und Musik von C.F.D. Schubart Musikalische Lesung mit Barbara Stoll, Frank Ackermann und Frank Eisele

Montag, 12. Oktober, 14 bis 14.45 Uhr und 16 bis 16.45 Uhr, KubAA Mülheimer Figurentheater Wodo Puppenspiel

Montag, 12. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle Aalen, Konzertring Minguet Quartett und Victor Villena, Bandoneon Beethoven goes TANGO

Mittwoch, 14. Oktober, 20.15 Uhr, Kino am Kocher, KubAA Für Sama Koop-Veranstaltung mit Stadt Aalen

Freitag, 16. Oktober, 18 Uhr und 20 Uhr, KubAA Große Oktette – Klassik vom Feinsten AALEN Festival Orchester, künstlerische Leitung: Gero Wittich

Samstag, 17. Oktober 2020 bis 10. Januar 2021 Museumsgalerie im Bürgerhaus, Aalen-Wasseralfingen Zwei Maler von uns – Helmut Schuster & Hannes Münz

Sonntag, 18. Oktober, 15 Uhr, Kino am Kocher, KubAA Kurzfilmpremiere: NY Jazz

Mittwoch, 21. Oktober, 20.15 Uhr, Kino am Kocher, KubAA Gott existiert, ihr Name ist Petrunya Koop mit Infozentrum Europoint, LRA

Samstag, 24. Oktober, 18 Uhr, KubAA Open Stage – Bühne frei für alle Talente und Newcomer in der Stadt und Region!

Mittwoch, 28. Oktober, 18 Uhr, Kino am Kocher, KubAA Auf der Spur der Küstenwölfe Koop mit dem BUND

Mittwoch 4. bis Sonntag, 8. November 29. Aalener Jazzfest kunterbunt e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Aalen 6. November, Stadthalle Aalen: Marla Glen 7. November, Stadthalle Aalen: Web Web feat. Max Herre

Freitag, 6. November, 19 Uhr, KubAA "Heimat." von und mit Prof. Hermann Bausinger und Muhterem Aras, Landtagspräsidentin von Baden-Württemberg. Lesung und Gespräch

Dienstag, 10.November, 19 Uhr, KubAA Die Optimierungsfalle. Philosophie einer humanen Ökonomie, Autorenbegegnung mit Prof. Dr. Dr. h.c. Julian Nida-Rümelin, Staatsminister a.D.

Samstag, 14. November, 19 Uhr, KubAA ensemble pk unter der Leitung von Uwe Renz Minimal – Music-Pop Art der klassischen Musik

Montag, 23. November, 19 Uhr, KubAA Miroloi, Autorenbegegnung Karen Köhler, Förderpreisträgerin Schubart-Literaturpreis 2015 liest aus ihrem ersten Roman

Mittwoch, 25. November, 20 Uhr, Stadthalle Aalen Berliner Kriminaltheater: "Passagier 23"

Vorschau weitere Veranstaltungen im KubAA: SO 6.12., Musikschule, Orchesterprobenraum: Der Nikolaus kommt in den KubAA FR 11.12., 17.30 und 19.30 Uhr, KubAA, Musikschule: Chopin und Prokofiev - Harry Potter eine Zeitreise MO 14.12., KubAA: beSWINGte Weihnacht

Weitere Informationen: www.kino-am-kocher.de www.aalen.de www.theateraalen.de

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

WEITERE ARTIKEL