Mobile Helfer

  • Weitere
    schließen
+
Im Dezember 2018 wurde das DRK-Bürgermobil an den Straßdorfer Ortsverein übergeben.

Das DRK-Bürgermobil verlegt seinen Standort ins neue Dienstleistungszentrum.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Nicht nur der DRK-Ortsverein Straßdorf zieht von seinem bisherigen Standort an der Bahntrasse ins Senioren- und Dienstleistungszentrum, auch das Straßdorfer DRK-Bürgermobil hat künftig einen eigenen Arbeitsplatz im Büro der Quartiersarbeit. Von dort aus wird das ehrenamtliche Team seine Termin- und Fahrtkoordination tätigen, auch den Ehrenamtlichen vom Generationenbüro steht der PC-Platz zur Verfügung.

Seit Dezember 2018 ist das DRK-Bürgermobil mit dem rollstuhlgerechten VW Caddy für die Straßdorfer Bürgerinnen und Bürger unterwegs. Getragen wird es vom DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd e.V., dem DRK-Ortsverein Straßdorf, dem Förderverein Straßdorf e.V und der Ortschaftsverwaltung. 14 Menschen engagieren sich ehrenamtlich als Fahrerinnen und Fahrer, weitere acht decken den Telefondienst ab. Neue Mitstreiter sind in der Gruppe immer willkommen.

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

WEITERE ARTIKEL