Normalität kehrt langsam zurück

  • Weitere
    schließen
+
Die Abstandsregeln vor oder in den Ellwanger Geschäften werden verantwortungsbewusst eingehalten. In den Läden sind oftmals Plexiglasscheiben zum Schutz der Kunden aufgestellt.  Fotos: AK

Ellwangen möchte seinen Kunden wieder ein tolles Einkaufserlebnis bieten.

Ellwangen. Richtig froh ist man bei abele ambiente in der Spitalstraße 35, dass man nun wieder geöffnet hat. Vier Wochen lang musste das Einrichtungshaus, wegen der Corona-Vorschriften sein Geschäft schließen. "Wir haben versucht, die Zeit gut zu überbrücken mit Konzeptplanungen, Handwerk und im Hintergrund unsere Ausstellung umgestaltet mit Neuheiten von der Möbelmesse", erklärt Katharina Abele.

Sie sieht, dass nun immer mehr Leute wieder in die Stadt kommen und shoppen gehen. "In der ersten Woche waren die Geschäftsbesucher noch ein wenig verunsichert. Aber so langsam kehrt wieder ein Stück weit Normalität unter den gegebenen Umständen zurück und man legt die Kaufzurückhaltung ab. Das freut uns natürlich." Um den Kunden den besten Service und die optimale Beratung zu bieten, wird bei abele ambiente um Terminvereinbarung gebeten. "Die Leute verhalten sich bei uns vorbildlich und halten die Sicherheitsvorschriften ein. Wir bleiben positiv und möchten den Kunden, jetzt noch mehr, ein tolles Einkaufserlebnis bieten."

Mehr zum Thema

-

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

WEITERE ARTIKEL