Online kennenlernen

  • Weitere
    schließen

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungs- platz ist, kann während der Corona-Pandemie andere Wege nutzen als sonst vielleicht üblich.

Das Portal "Planet-Beruf" der Bundesagentur für Arbeit stellt einige Möglichkeiten vor:

· Azubi-Speed-Dating: Bei dieser Form kommen – derzeit nur online – Ausbildungsbetriebe und Schülerinnen sowie Schüler zusammen. In 10 bis 15 Minuten können sich die künftigen Azubis mit Ausbilderinnen und Ausbildern unterhalten und Fragen stellen. Manchmal bekommt man direkt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

· Digitale Messe: Auch Ausbildungsmessen finden während der Pandemie im Internet statt. auf www.startit-messen.de zum Beispiel lassen sich bereits vor der Messe feste Gesprächstermine mit Betrieben vereinbaren. Interessierte können sich etwa über eine Chat-Funktion direkt mit den Ausbildungsverantwortlichen in einem Betrieb unterhalten, sodass sich beide Seiten ein Bild voneinander machen können. Die digitale Messe Start Digital Aalen findet am 26. Februar von 9 bis 18 Uhr statt.

· App AzubiWelt: Die kostenlose App "AzubiWelt" der Bundesagentur für Arbeit bietet Videos, Bilder und Steckbriefen zu Ausbildungsberufen. Wer sich für einen Beruf entschieden hat, bekommt auch passende Ausbildungsstellen angezeigt.

it!

Mehr zum Thema

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL