Wie eine Frischekur für die Außenflächen

  • Weitere
    schließen
+
Ein schöner Balkon erhöht die Lebensqualität. Die Experten sorgen dafür, dass er lange schön bleibt.

Im Laufe der Jahre setzen vor allem Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit oder Luftverschmutzung den Freiflächen zu, es entstehen im Beton Ausblühungen und Risse. Der Fachmann verhindert, dass die Beschädigungen auf die Bausubstanz übergreifen.

Dischingen. Bröckelnder Beton, Schmutzfahnen, Risse in den Fliesen, ein schadhaftes Rinnensystem: Für die dafür notwendigen Sanierungsarbeiten mussten früher gleich mehrere Gewerke beauftragt werden. Heute läuft das alles in einer Hand, wie Marco Frank Gayer vom Stuckateurbetrieb Gayer in Dischingen erzählt. Sein Unternehmen gehört zum Netzwerk von Getifix Fachbetrieben und sorgt dafür, dass der Untergrund von Balkon und Terrasse für lange Zeit widerstandsfähig und dicht bleibt. Gayer arbeitet schon seit 2007 als General-Lizenznehmer mit dem bundesweiten Getifix-Netzwerk zusammen. Außerdem hat er bei Getifix einen Sitz im Innovations- und Werbebeirat. Regelmäßig ist er mit seinem Unternehmen auf den Baumessen in der Region vertreten und berät in allen Bereichen der Sanierung. Der Handwerksmeister legt zudem regelmäßig die von Getifix geforderten TÜV-Kenntnis-Prüfungen ab, damit er immer auf dem neuesten Stand ist.

Schöne Oberflächen allein reichen nicht

"Wir arbeiten nicht nach dem Motto oben hui und unten pfui", erklärt der Sanierungsexperte. Der Fachmann weiß: Schöne Oberflächen allein reicht nicht. Die Abdichtung der Freiflächen muss ebenfalls in Ordnung sein. Das ist sie allerdings häufig nicht mehr, wenn der obere Belag undicht und das Geländer defekt ist und Platten kaputt sind. Hier müssen Profis ran, die die Sanierung aus einer Hand durchführen können. Sie beginnen ihre Arbeit mit einer Analyse der Schäden und der Ursachen vor Ort. Ein häufig auftretender Grund für die Undichtigkeit von Balkonen ist Frost. Aber die Experten prüfen auch andere Ursachen und machen eine umfassende Bestandsaufnahme zum Zustand des Balkons oder der Terrasse. Sie kümmern sich außerdem beispielsweise um den Langzeitkorrosionsschutz der Stahlteile, die Betonsanierung und die Abdichtung und montieren bei Bedarf ein neues Rinnensystem, damit eine optimale Entwässerung von Balkon oder Terrasse erreicht wird. Ist die Abdichtung wieder intakt und die Freifläche mit speziellen Drainmatten und Abschlussprofilen versehen, kann der Kunde bei Marco Gayer aus einer Vielzahl von Bodenbelägen wählen, um Balkon oder Terrasse den letzten Schliff zu geben. Das Besondere: Die Bodenbeläge im Stecksystem haben ein geringes Plattengewicht, sorgen für einheitliche, geschlossene Fugen und können jederzeit wieder ausgetauscht werden. Sie sind zudem frostbeständig und leicht zu reinigen. Dabei hat der Balkonbesitzer die Auswahl zwischen zahlreichen attraktiven Belägen wie Granit-, Basalt-, Keramik-, Colorquarz-Platten, die das "Zimmer im Freien" zu einem Schmuckstück machen. Aber damit nicht genug, denn als Ergänzung zum Bodenbelag-Programm bietet der Fachmann auch Treppenkantenprofile, An- und Abschlussprofile, Leisten und Schienen, Roste, Abdeckungen, Regen- und Entwässerungsrinnen und weiteres Zubehör. So passt nach der Sanierung des Balkons oder der Terrasse alles perfekt zusammen – ohne störende Übergänge. kf

Schwachstellen ergeben sich überall dort, wo unterschiedliche Materialen aufeinanderstoßen.

Zurück zur Übersicht: Unternehmen

WEITERE ARTIKEL