Ellwangen verwandelt sich in Blumenparadies

+
Wie 2019 verwandelt sich auch in diesem Jahr die ganze Ellwanger Innenstadt für ein Wochenende in ein Pflanzen-und Blumenparadies.

Das „Grüne Wochenende“ am 18. und 19. September mit dem Garten- und Blumenmarkt sowie einem verkaufsoffenem Sonntag in Ellwangen bietet eine Fülle an Aktionen, Angeboten und Vorführungen.

Ellwangen. In ein Blumen- und Pflanzenparadies verwandelt sich am Wochenende die Ellwanger Innenstadt. Unter dem Motto: „Grünes Wochenende“ werden sich dort am Samstag, 18. und Sonntag, 19. September zahlreiche Gärtner aus Ellwangen und der Region mit ihren Angeboten den Besuchern beim Garten- und Blumenmarkt präsentieren.Hier kann man klasse einkaufen und sich bestens informieren. Zum Beispiel beim Obst- und Gartenbauverein Ellwangen der am Wochenende mit von der Partie sein wird. Die Experten geben wertvolle Ratschläge und Tipps rund um den Garten an die Hand.

Samstagabend der Sinne

Beim „Samstagabend der Sinne“ wird der Garten- und Blumenmarkt stimmungsvoll beleuchtet und die Besucher können dann ein ganz spezielles, einzigartiges Flair genießen.

Im Rahmen des „Grünen Wochenendes“ findet außerdem die sehenswerte Präsentation zum „Tag des Friedhofs“ statt. Es werden Schaugräber gezeigt, wo die Gäste sich Anregungen bei den Fachleuten der Gärtnerschaft für die Grabgestaltung holen können. Wunderschöne Dekorationen für den wohl „schönsten Tag des Lebens“, die Hochzeit, sind in der Spitalkapelle zu sehen.

Verkaufsoffener Sonntag

Beim verkaufsoffenen Sonntag zeigen sich die Ellwanger Geschäfte von ihrer allerbesten Seite und es werden die aktuellen Trends für den Herbst und Winter vorgestellt. Viele Geschäfte bieten an diesem Tag zahlreiche eigene Aktionen und auch Vorführungen und halten besondere Angebote bereit.

Erster Spielzeugflohmarkt

Erstmalig wird ein Spielzeugflohmarkt auf dem Marktplatz veranstaltet. Hier können Kinder und erwachsene stöbern. AK

Im Rathausinnenhof werden auch in diesem Jahr wieder Möglichkeiten der Grabbepflanzung aufgezeigt.

Zurück zur Übersicht: Veranstaltungen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare