Essingen feiert wieder den Ostermarkt

+
Alles wird wieder für den großen und traditionellen Ostermarkt in Essingen vorbereitet. Und nicht nur der Osterhase drückt die Pfoten, dass auch in diesem Jahr bei schönstem Frühlingswetter gefeiert werden darf.
  • schließen

Am Ostermontag auf den Ostermarkt, darauf freut sich nicht nur Essingen. Einmal mehr wird den Besuchern viel geboten.

Essingen. Wenn durch den Ortskern der Gemeinde wieder der Duft von Bratwurst und Langos weht, wenn hunderte Menschen sich über ein Wiedersehen freuen und sich lachend in den Gassen zuprosten, wenn Händlerinnen und Händler Strümpfe, Hosenträger und mehr anbieten, dann ist es endlich wieder soweit: Dann ist Ostermarkt in Essingen. Diese bunte Mischung aus Krämermarkt, Vergnügungspark, Flohmarkt und kulinarischen Angeboten. Und nach zwei Jahren Pandemiepause kann am Ostermontag, 18. April, wieder der Markt gefeiert werden.

Kurzfristiger Planungsbeginn


Corona hatte die seit 1810 bestehenden Tradition unterbrochen. Umso mehr freute man sich in der Kommune darüber, wieder für das große Gemeindefest planen zu dürfen. „Wir sind spontan in die Organisation eingestiegen, weil die bisherige Lage unsicher war“, sagt Petra Fischer die im Hauptamt Essingens den Ostermarkt mitorganisiert. In der Kürze der Zeit haben sich rund 70 Händler (Stand 12. April) mit ihren Ständen angemeldet. Es waren vor drei Jahren noch fast 30 mehr. Aber auch mit dieser Teilnehmerzahl ist man dieses Jahr sehr zufrieden.

Vielfältiges Angebot


Das Angebot lässt nichts zu wünschen übrig: von schönem Schmuck über Spielwaren, Bekleidung, Naturkost, nützlichen Haushaltsartikeln, Kunst, Selbstgemachtem bis hin zu Landmaschinen und Gartengeräten. Es ist für jeden etwas dabei.
Außerdem präsentieren sich Vereine, wie die Haugga Narra TSV, Musikverein Essingen sowie Betriebe der „Gewerbegemeinschaft Feuer und Flamme für Essingen e.V.“ und laden zum verkaufsoffenen Ostermontag ein. Das Dorfmuseum hat bei freiem Eintritt geöffnet und präsentiert „Zuckerhasen gießen - wie in alten Zeiten“. Im Evangelischen Gemeindehaus findet der bereits traditionelle Bücherflohmarkt statt und die Modellfluggruppe Essingen lädt schon ab Samstag zur Ausstellung in der Remshalle. Aber natürlich ist auch für das leibliche Wohl ist am Ostermontag aufs Beste gesorgt. wom

Ostermarkt: Ostermontag,
 11 bis 18 Uhr
Verkaufsoffene Geschäfte:
 12 bis 17 Uhr
Bücher Flohmarkt: Evangelisches Gemeindehaus, 11 bis 17 Uhr
Dorfmuseum: Tag der offenen Tür mit Zuckerhasen gießen, 12 bis 18 Uhr
Modellbau-Ausstellung: Remshalle, 10 bis 18 Uhr (auch Sa. und So.)

Zurück zur Übersicht: Veranstaltungen

Mehr zum Thema

Kommentare