Früher Winterschlussverkauf

+
Beim frühesten Winterschlussverkauf aller Zeiten mit günstigen Schnäppchen während dem langen Einkaufsabend in Hüttlingen eindecken.

Am langen Einkaufsabend am Samstag gibt es viele Rabatte und Angebote.

Hüttlingen. Frühester Winterschlussverkauf aller Zeiten – dieser erwartet Kundinnen und Kunden am Samstag, 18. Dezember, beim langen Einkaufsabend in Hüttlingen.

HOT Jeans & Mode, HOT für Minis, Horlacher Herrenmode, SchuhMarkt Hüttlingen und Rieger Schmuckgestaltung laden bis 21 Uhr ein, mit Zeit und Muse entspannt letzte Weihnachtseinkäufe zu erledigen oder sich selbst etwas Schönes zu gönnen.

Interessierte können das traditionelle Wochenende vor Weihnachten nutzen, um die Einzelhandelsgeschäfte in Hüttlingen ausführlich zu erkunden. „Wir verlängern noch einmal die Einkaufszeit für unsere Kundinnen und Kunden, um die Besuchsfrequenz in den Läden auseinanderzuziehen und shoppen in Corona-Zeiten sicher zu machen“, erklärt Alexander Horlacher, Geschäftsführer der Horlacher Modehäuser.

Satte Rabatte sichern

Seine Märkte bieten zusätzlich einen vorgezogenen Winterschlussverkauf, der normalerweise im Januar stattfindet.

Reguläre und reduzierte Oberteile werden mit 30 Prozent Rabatt angeboten, reguläre und reduzierte Hosen locken mit 20 Prozent Rabatt. Umso attraktiver ist dieses Angebot, weil in diesen Tagen noch neue, tolle Kollektionen eintreffen, die in den frühen Winterschlussverkauf einfließen.

So können Kundinnen und Kunden für Herbst- und Winterware frühzeitig außergewöhnliche Schnäppchen ergattern. >>

Ab Mitte Januar erobert dann die Kommunionabteilung mit Kommunionskleidung und Kleidung für festliche Anlässe einige Regale der Modehäuser. „Für alle Zielgruppen kommen frische, helle Farben zurück, die uns mit Schwung ins neue Jahr begleiten“, so Horlacher.

Alexander Horlacher blickt auf ein aufregendes Jahr zurück. Trotz einer längeren Lockdownphase schätzt er sich glücklich, dass seine Läden und Angestellten das Jahr trotzdem vergleichsweise gut überstanden haben.

Highlights von 2021

Dazu trugen innovative Ideen und pfiffige Lösungen, wie eigens gedrehte YouTube-Videos zu modischen Tipps und Trends oder das Kolonialwarengeschäft im März bei. An dieses Highlight 2021 denkt er besonders gern zurück. Auch unter den harten Corona-Regelungen fanden die Horlachers so eine Möglichkeit, die Läden im Ort offen zu halten und das Personal das ganze Jahr über zu beschäftigen.

„Wir haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur kurzmöglichst in die Kurzarbeit geschickt und konnten sie größtenteils behalten. Seit Mai konnten wir unseren Personalbestand sogar vergrößern im Vergleich zu vor der Corona-Pandemie“, zeigt sich der junge Unternehmenschef stolz.

Gute Resonanz

Zudem freut er sich, dass die langen Einkaufsnächte und Einkaufsabende durchgeführt werden konnten. Im Oktober diesen Jahres fand sogar ein schöner, gut angenommener verkaufsoffener Sonntag statt.

Das liegt sicherlich auch an der guten Erreichbarkeit Hüttlingens für alle Besucherinnen und Besucher aus dem Umkreis und die zahlreichen kostenlosen Parkplätze (mit Parkscheibe) vor den kleinen, inhabergeführten Geschäften im Ort.

Die Schnäppchenmärkte wurden von Tagesterminen auf ganze Wochen verlängert, um Gruppenbildungen zu vermeiden und den Kundinnen und Kunden einen sorglosen Einkauf zu ermöglichen. „Sicherheit und Kundenservice stehen für uns an erster Stelle“, ergänzt hierzu Alexander Horlacher.

Geschenkkörbe für Weihnachten

Marktleiter Sascha Biffart und sein gesamtes Team von Edeka Miller in Hüttlingen sowie Inhaber Michael Miller wünschen allen Kundinnen und Kunden ein schönes Weihnachtsfest und einen gesunden Rutsch in das neue Jahr.

Wer jetzt noch kurzfristig eine gute Idee für ein nützliches und liebevolles Weihnachtsgeschenk braucht, wird sicherlich im großen und gut sortierten Sortiment des Lebensmittelgeschäfts in Hüttlingen fündig.

„Für leuchtende Augen am Gabentisch sorgen beispielsweise die unterschiedlichen, attraktiven Geschenkkörbe aus dem Edeka Miller Sortiment“, sagt Sascha Biffart . freu

Alexander Horlacher freut sich auf den frühesten Winterschlussverkauf aller Zeiten beim langen Einkaufsabend in Hüttlingen.
Emily Stark freut sich auf den frühesten Winterschlussverkauf aller Zeiten beim langen Einkaufsabend in Hüttlingen.
Sascha Biffart, Marktleiter des Edeka Millers in Hüttlingen, wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Zurück zur Übersicht: Veranstaltungen

Mehr zum Thema

Kommentare