Schönheit auf der Ritterburg erleben

+
Seit rund 1000 Jahren gibt es die Burg Katzenstein, die wieder eine ganz spezielle Bühne für die BurgTräume am kommenden Wochenende bieten wird.

Zu den BurgTräumen auf der Burg Katzenstein lohnt sich am Wochenende ein Ausflug mit der ganzen Familie. An zwei Tagen präsentieren sich auf der alten Stauferburg Aussteller mit Schönem und Köstlichem, begleitet von einem bunten Rahmenprogramm.

Dischingen. In den trutzigen Mauern der historischen Stauferburg laden Kunsthandwerker, Künstler, Händler und Gärtner zum Bummeln und Schauen ein. Schönes und Außergewöhnliches, Duftendes und Köstliches verführen zum Probieren. Das herrliche Ambiente der Burg, eine der ältesten erhaltenen Stauferburgen, sorgt für die besondere Stimmung. Erlebenswert: das umfangreiche und bunte Rahmenprogramm.

Tradition auf der Burg

Kunsthandwerk gibt es seit Jahren am ersten Oktoberwochenende auf Burg Katzenstein. Für die Burgherren Georg und Roswitha Walter, war es aber im vergangenen Jahr eine Premiere, als die erste Auflage der BurgTräume von SDZ Events organisiert worden war. „Wir hätten uns schwergetan, das selbst auf die Beine zu stellen“, sagte damals Roswitha Walter. Und ihre Hoffnung, dass dieses Konzept eine Fortführung findet, hat sich - trotz Corona - in diesem Jahr erfüllt. Burgherren und Aussteller freuen sich auf das Wochenende. Und für die Besucher verspricht es ohnehin, ein traumhaftes Erlebnis zu werden.

Kreatives und Kostbares

Corona hat auch vor den trutzigen Mauern der Burg Katzenstein nicht Halt gemacht. Aufgrund der aktuellen Situation mussten zum großen Bedauern aller einige Aussteller in diesem Jahr ihre Teilnahme absagen. Dennoch: In und um die Burg Katzenstein dürfen sich die Besucher auf ein ausgesuchtes Spektrum an Kunsthandwerk, Schmuck und selbst gemachten schönen Dingen erfreuen.

Tolle Werke aus Filz, Textilien, Ton- und Töpferware, Bilder und Dekoartikel dürfen dabei ebenso wenig fehlen, wie exquisiter Schmuck oder Handwerkskunst aus Holz. Und natürlich das einladende Angebot verschiedener Feinkosthändler.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die Gastronomie der Burg Katzenstein mit einem großen Angebot. Da kann man es sich bei Musik und - hoffentlich - gutem Wetter richtig gut gehen lassen.

Ritterliches Rahmenprogramm

Eines ist jetzt schon sicher: Den kleinen Rittern und Burgfräulein wird es am Wochenende nicht langweilig. Vorbereitet ist eine spannende Burgrallye und die Burg ist für Rundgänge geöffnet. Allein der Aufsteig auf den beeindrucken Burgfried mit seiner atemberaubenden Aussicht über das Härtsfeld ist da schon einen Besuch wert. Treffsicherheit ist beim Armbrustschießen gefragt und Nachwuchskünstler können sich im Bemalen von Wappen, Schwertern und Schatztruhen versuchen. Eine Märchenerzählerin entführt zurück in die Zeit der Ritter. Das kann sogar noch live erlebt werden, im mittelalterlichen Lager der Mittelaltergruppe „Die Helfensteiner“, die das Leben des 13. Jahrhunderts in unsere Tage bringen.

Gewinnspiel auf dem Markt

In diesem Jahr werden an verschiedenen Ständen Buchstaben versteckt, die in der richtigen Reihenfolge ein Lösungswort ergeben. Wer sie alle findet und richtig zusammenstellt, erhält einen tollen Preis.

Öffnungszeiten und Karten

Die BurgTräume laden am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Oktober auf die Stauferburg ein. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro, Abonnenten der Schwäbischen Post erhalten 2 Euro Rabatt. Für Besucher in historischen Kostümen ist der Eintritt frei. Kostenlose Parkmöglichkeiten bestehen unterhalb der Burg oder fußläufig am Härtsfeldsee.

Karten gibt es im Vorverkauf online unter www.burgtraeume.de. Es kann auch an den Markttagen direkt an der Burg ein Ticket gelöst werden. Es gibt im Außenbereich keine Kontaktdatenerfassung und keine beschränkte Besucherzahl. Maskenpflicht wird nur da gefordert, wo die Mindestabstände nicht eingehalten werden können. In den Innenräumen gilt „3G“ und Maskenpflicht. wom

Für alle, die das Schöne und Besondere suchen, ist die Burg Katzenstein am Samstag und Sonntag die richtige Adresse.
Unweit von Neresheim, nahe Dischingen, thront die Burg Katzenstein über dem Härtsfeld.
Für die Kleinen gibt es nicht nur viel auf dem Markt zu entdecken. Das Rahmenprogramm macht den Besuch zum Erlebnis.
Die Innenräume der Burg schaffen ein spektakuläres Ambiente für die Präsentation von erlesenem Kunsthandwerk.
Die Burgbesitzer Georg und Roswitha Walter haben sich vergangenes Jahr mit SDZ Events zusammengetan und mit den BurgTräumen ihren traditionellen Kunsthandwerkermarkt ersetzt.

Zurück zur Übersicht: Veranstaltungen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare