Shoppen, Bummeln und Genießen am verkaufsoffenen Sonntag in Aalen

+
Citymanager Reinhard Skusa (v.l.), Vorsitzender des Innenstadtmarketingvereins Aalen City aktiv (ACA), Josef Funk und Myriam Henninger vom ACA freuen sich auf den kommenden verkaufsoffenen Sonntag am 7. November in der Aalener Innenstadt.

Die Aalener Betriebe öffnen am Sonntag, 7. November, zum zweiten Mal in diesem Herbst ihre Türen und laden von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag in die Aalener Innenstadt ein.

Aalen. Entspannt einkaufen, die Innenstadt in Aalen genießen und sich über E-Mobilität informieren - das alles ist am Sonntag, 7. November, in Aalen möglich, wenn die Betriebe von 13 bis 18 Uhr ihre Türen öffnen und zum verkaufsoffenen Sonntag einladen.

„Der verkaufsoffene Sonntag an diesem Wochenende wird wieder ein Event für alle Besucherinnen und Besucher der Aalener Innenstadt“, verspricht ACA-Vorsitzender Josef Funk. Bei guter Stimmung einkaufen und mit fachmännischer Beratung neue Lieblingsteile finden - das ist es, was den verkaufsoffenen Sonntag in Aalen ausmacht. „Ohne Zeitdruck können sich die Kundinnen und Kunden in den vielen inhabergeführten Geschäften umschauen und sich professionell beraten lassen“, sagt Funk.

Zweiter verkaufsoffener Sonntag

Der ein oder andere mag sich wundern, dass innerhalb kürzester Zeit ein zweiter verkaufsoffener Sonntag stattfindet, denn erst am 3. Oktober hatten zahlreiche historische Feuerwehrfahrzeuge in die Innenstadt gelockt und dafür gesorgt, dass die Betriebe von 13 bis 18 Uhr öffnen dürfen.

„Dass die beiden verkaufsoffenen Sonntage so eng aufeinanderfolgen, liegt auch an der Corona-Pandemie“, erklärt Citymanager Reinhard Skusa. „Da die Reichsstädter Tage im September in diesem Jahr leider abgesagt wurden, musste auch unser verkaufsoffener Sonntag ausfallen. Das Landesoldtimertreffen der Feuerwehr am 3. Oktober bot uns da einen sehr schönen Anlass für eine Sonntagsöffnung, die wir gern annahmen.“ Der nun kommende verkaufsoffene Sonntag ist der erste wieder regulär stattfindende verkaufsoffene Sonntag in der Aalener Innenstadt. „Traditionell hängt dieser am Jazz-Fest, das von Donnerstag 4. November bis Sonntag, 7. November, stattfindet“, sagt Reinhard Skusa.

Sonntags shoppen

Ohne Zeitdruck einkaufen - das geht am besten an einem Sonntag. Das bestätigt auch Josef Funk, Inhaber des Aalener Modegeschäfts Funk: „Online-Händler wie Amazon oder Zalando machen sonntags den dreifachen Umsatz wie unter der Woche.“ Deshalb sei es auch klar, dass der verkaufsoffene Sonntag auch in der Innenstadt jedes Mal ein Erfolg ist. „Gerade in Zeiten der Pandemie ist der verkaufsoffene Sonntag ein sehr wichtiges Instrument, sowohl für den Einzelhandel als auch für die Kundinnen und Kunden“, sagt Funk.

Citymanager Reinhard Skusa weiß, dass der verkaufsoffene Sonntag nicht nur für den Handel wichtig ist, sondern auch für viele Menschen aus Aalen und Umgebung zu einem schönen Event geworden ist. „Erhebungen zufolge reisen Kundinnen und Kunden 30 bis 40 Kilometer an, um in Aalen auf den verkaufsoffenen Sonntag zu kommen“, freut sich Skusa. Parkhäuser seien deshalb an diesem Sonntag in Aalen geöffnet.

Geplante Aktionen

Im Mittelpunkt dieses verkaufsoffenen Sonntags steht das Thema Elektromobilität. „Autohäuser und Fahrradhändler werden auf dem Marktplatz ihre aktuellen E-Autos und E-Bikes präsentieren“, sagt Skusa. In den Betrieben erwarten die Kundinnen und Kunden an diesem Tag die neuen Herbst-Winterkollektionen sowie tolle Aktionen.

Bei Malibu Fashion auf dem Marktplatz sorgt ein DJ für ein einmaliges Shoppingerlebnis und ein Jeans-Special erwartet die Kundinnen und Kunden. Rabatte auf ein neues Lieblingsteil locken währenddessen bei Dr. Fashion in der Radgasse. Bei Gieggi Dessous im Nördlichen Stadtgraben wird zu Beginn der kalten Jahreszeit kuschelige Homewear für den gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa im Mittelpunkt stehen. Passend dazu wird die Aalener Schriftstellerin Sabrina Pignato im Wäschehaus ihren ersten Roman „Großstadtflimmern“ präsentieren.

Für die frühen Weihnachts-Geschenke-Shopper wird der Roman fürs Herz auch gern als besondere Geschenk-Idee von der Buchautorin persönlich signiert. pm/jat

Am verkaufsoffenen Sonntag wird es in Aalen wieder einige Attraktionen geben.
Am verkaufsoffenen Sonntag wird es in Aalen wieder einige Attraktionen geben.

Zurück zur Übersicht: Veranstaltungen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare