Sonntagseinkauf mit Krämermarkt und Bücherflohmarkt in Schwäbisch Gmünd 

+
Vom Donnerstag, 13. Oktober, bis Sonntag, 16. Oktober, findet der Krämermarkt in der Gmünder Innenstadt statt.

Schlemmermeile im CityCenter und viele Fachgeschäfte öffnen ihre Türen. Besucher, die das sonntägliche Einkaufserlebnis ohne Parkplatzsuche genießen möchten, können die Busse im Stadtgebiet kostenlos nutzen.

Schwäbisch Gmünd. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 16. Oktober, in Schwäbisch Gmünd lädt der Gmünder Handels- und Gewerbeverein (HGV) herzlich ein und möchte viele Besucherinnen und Besucher in der Stadt begrüßen. Die Geschäfte sind in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet und halten sicher so manche Besonderheit parat. Die Mitglieder des HGVs werden mit einem „saftigen“ Präsent den Sonntagseinkauf versüßen. Die sonntäglichen Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf kleine und große Überraschungen freuen, die die Gmünder Händler für sie bereithalten. „Nutzen Sie die Chance, einmal entspannt mit der ganzen Familie zu schlemmen, bummeln und einzukaufen“, rät Simone Klaus von der Geschäftsführung des HGVs. Der Herbst zeigt sich an diesem Tag hoffentlich von seiner besten Seite, so dass einem schönen Spaziergang durch die Innenstadt nichts mehr im Wege steht. Sicher lohnt sich auch der Weg über den Markt- und Johannisplatz wo der traditionelle Krämermarkt stattfindet. 

Krämermarkt und Bücherflohmarkt

Viele Marktbeschicker mit verschiedenem Sortiment freuen sich die Kundinnen und Kunden zu begrüßen. Auch das Team von der Stadtbibliothek ist an diesem Sonntag mit von der Partie und lädt zum Bücherflohmarkt anlässlich der Aktionswochen „Gmünd für morgen 2022“ ein. Auf Bücherfreunde und Schnäppchenjäger warten im Erdgeschoss der Stadtbibliothek aussortierte, aber bestens weiterverwendbare, Medien die sehr günstig erworben werden können. Eine große Auswahl an Titeln wartet auf Käufer. Im Rahmen der Nachhaltigkeitswochen hat das Amt Gmünd für Morgen einen kostenlosen ÖPNV im ganzen Stadtgebiet für den verkaufsoffenen Sonntag möglich gemacht. 

Die charmante Altstadt von Schwäbisch Gmünd besticht nicht nur durch ihre Aufenthaltsqualität. Hier trifft mittelalterliche Stadtkulisse auf hochmoderne Architektur. Das Angebot an inhabergeführten Fachgeschäften, Gewerben und Dienstleitungen ist groß, hier wird der Kunde hervorragend von gut geschultem und freundlichem Fachpersonal beraten. 

Kurze Wege

Die Wege zwischen den einzelnen Läden und Betrieben sind kurz, gleich mehrere Parkhäuser im Herzen der Stadt sorgen für ein unbeschwertes Shopping-Erlebnis. In mehreren Einkaufszentren finden sich Fachgeschäfte aller Art unter einem Dach. „Die Gmünder Innenstadt wie auch die beiden Fachmarktzentren Ost und West sind die überregionalen Anziehungspunkte für unsere Bewohner und die vielen Gäste aus Nah und Fern“, erklärt der Gmünder Handels- und Gewerbeverein. Dabei sei es gerade die attraktive Altstadt mit ihrem unvergleichlichen Charme, „die alle Besucher sofort bei uns wohlfühlen lässt“, davon sind die über 150 Mitglieder des HGVs überzeugt. Diesen Charme und das reichhaltigen Angebot der Einzelhandelsbetriebe können die Besucherinnen und Besucher am 16. Oktober bei einem verkaufsoffenen Sonntag genießen. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Läden und Betriebe ihre Türen und freuen sich auf Kundschaft. 

Busse kostenlos nutzen

Besucher, die das sonntägliche Einkaufserlebnis ohne Parkplatzsuche genießen möchten, können die Busse im Stadtgebiet kostenlos nutzen. Die kostenlose Nutzung ist eine Kooperation des Gmünder HGVs mit der Aktion „Gmünd für morgen“. Zum herbstlichen Sonntagseinkauf hat sich der HGV wieder eine besondere Aktion ausgedacht, in den Geschäften warten 1500 Apfelsaftfläschchen darauf, an die Kunden ausgegeben zu werden. Auch für das leibliche Wohl wird aufs Beste gesorgt. 

Schlemmermeile im CityCenter

Die Schlemmermeile im CityCenter öffnet bereits um 12 Uhr. Nach den Umbaumaßnahmen im CityCenter konnten dort jetzt nachfolgende Firmen willkommen geheißen werden. Die Firmen Teegut, Aldi, Deichmann und Ernstings Family runden somit das Einkaufserlebnis für die Kunden im CityCenter ab. Im CityCenter finden die Kunden in rund 40 Fachgeschäften, Gastronomiebetrieben und Dienstleistungen alles unter einem Dach, Drogerieartikel und Bekleidung, sportlich, modisch zu guten Preisen. Viele Händler präsentieren bereits ihre neuen Herbst-Winterkollektionen. Schuhe für jeden Anlass, Drogerieartikel und medizinische Produkte, eine reiche Auswahl an Büchern für ungetrübten Lesegenuss und Dienstleitungen rund um Haar und Nägel runden das Angebot ab. 650 Parkplätze stehen allein im CityCenter zur Verfügung. 

Zurück zur Übersicht: Veranstaltungen

Kommentare