Teamgeist statt Leistungsdruck

+
Der AOK-Schwäpo Firmenlauf war ein voller Erfolg. Jetzt für den Firmenlauf in Bargau anmelden und gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen ins Ziel laufen.

Am Donnerstag, 15. September, ab 16.30 Uhr beginnt der zweite AOK- GmünderTagespost Firmenlauf in Bargau. Hier steht nicht die Jagd nach Bestzeiten, sondern der gemeinsame Spaß am Laufen im Vordergrund. 

Schwäbisch Gmünd. Am Donnerstag, 15. September geht der AOK-Gmünder Tagespost Firmenlauf in die zweite Runde. „Teamgeist statt Leistungsdruck“ und „gemeinsam ins Ziel“ sind die motivierenden Mottos der Veranstaltung. Hier können sich Kolleginnen und Kollegen auf ein gemeinsames Event freuen. Teilnehmen kann jeder. Bis Mittwoch, 14. September ist eine online Anmeldung noch möglich. Kurzentschlossene können sich aber auch vor Ort anmelden.

Spaß und Genuss am Laufen

Bei den Firmenläufen gibt es keine elektronische Zeitmessung. Der Spaß und Genuss am gemeinsamen Laufen stehen im Vordergrund. Für dieses Lauf-Event muss man als Teilnehmerin oder Teilnehmer kein Hochleistungssportler sein. Daher werden für jeden Fitness-Typ unterschiedliche Strecken angeboten. In entspannter Atmosphäre bietet der Firmenlauf eine tolle Gelegenheit, seine Kolleginnen und Kollegen bei einer Freizeitveranstaltung neu und näher kennenzulernen. Mitmachen lohnt sich, denn die Firmen mit den meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmern, in den einzelnen Läufen, werden ausgezeichnet. Bei einer Teamstärke von mindestens 20 Läuferinnen und Läufern erhalten die Gruppen einen Rabatt. Startpfiff der Veranstaltung ist die Ausgabe der Startnummern um 16.30 Uhr. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen können dann ab 16.30 Uhr die AOK Gesundheitsparcours genutzt werden. Anschließend werden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt. Bei einem gemeinsamen Warm-up bereiten sich die Läuferinnen und Läufer für die anstehende Strecke vor. „Auf die Plätze fertig los!“, heißt es dann um 18 Uhr. 

Drei Strecken zur Wahl

Wählen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des AOK-Gmünder Tagespost Firmenlaufs zwischen drei unterschiedlichen Strecken. Je nach Fitness können sich die Läuferinnen und Läufer zwischen der 5,5 Kilometer Walkingstrecke, der 5,5 Kilometer Laufstrecke und der 7,5 Kilometer Laufstrecke entscheiden. Alle Strecken bieten den Fitnessbegeisterten eine wunderschöne Landschaft mit schönen Blicken in die Natur. Eine Verpflegungsstation auf den kurzen Strecken und zwei Stationen auf der 7.5 Kilometer Laufstrecke erleichtern den Lauf. So schafft jeder die Höhenmeter und kommt gut ins Ziel. 

Tipps für den Lauf

Bei manchen Streckenabschnitten gibt es kräftezehrende Steigungen. Beginnt man aber mit langsamen Schritten und wird allmählich schneller, sind auch diese Partien zu meistern. Und schließlich geht es beim Firmenlauf nicht um Zeit, sondern darum gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen ins Ziel zu kommen. Nach dem Lauf steht um circa 19 Uhr ein Cool-down auf dem Programm. Anschließend können die Läuferinnen und Läufer in geselliger Runde den Abend gemeinsam ausklingen lassen. Für das leibliche Wohl sorgt der TV Bargau. 

Parkmöglichkeiten, Preise und weitere Infos

Am Feuersee Parkplatz und am Scheuelberg Stadion können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung ihre Autos abstellen. Sanitäranlagen und Umkleidemöglichkeiten sind in der Fein-Halle vorhanden. Bis zum 31. August kostet die Teilnahme pro Person zehn Euro, ab dem 1. September zwölf Euro. Unterstützt wird die Veranstaltung vom TV Bargau, der Gemeindeverwaltung und der Stadt Schwäbisch Gmünd. Veranstalter sind die AOK und die SDZ Druck und Medien GmbH. ⋌⋌⋌⋌jatAnmelden kann man sich im Internet auf der Homepage unter:
www.firmenlauf-ostalb.de

Zurück zur Übersicht: Veranstaltungen

Kommentare