Feuilleton

Leben und Überleben im Eis

Die Französin Bérengère Cournut erzählt in ihrem Roman „Das Lied der Arktis“ vom Erwachsenwerden einer Inuk – und von einer fremden Geisterwelt.
Von ungekannten Bauchschmerzen gequält, tritt die junge Uqsuralik aus dem Iglu in die dunkle Polarnacht hinaus. Unter sich entdeckt sie eine dunkle Flüssigkeit. „Es sieht aus, als hätte mein Bauch
weiter

Junge Poetin als neuer Star Amerikas

Für ihr Gedicht bei der Amtseinführung von Joe Biden bekommt die 22-jährige Amanda Gorman viel Lob.
Einen der wohl meistdiskutierten Auftritte rund um die Amtseinführung des US-Präsidenten Joe Biden hat die 22 Jahre alte Poetin Amanda Gorman hingelegt. Sie las ein Gedicht vor, in dem sie ihre eigene
weiter

70 neue Streifen im Angebot

Netflix veröffentlicht 2021 so viele Filme wie nie – auch von deutschen Regisseuren.
Für das kommende Jahr kündigt Netflix 70 neue Filme an, quer durch alle Genres – ein Superlativ. Da kann kein klassisches Hollywood-Studio oder die Streaming-Konkurrenz noch mithalten. Auch für
weiter

Nathalie Delon stirbt mit 79 Jahren

Die französische Schauspielerin und Ex-Frau von Filmstar Alain Delon (im Bild im Jahr 1967) starb mit 79 Jahren im Kreis ihrer Angehörigen, wie ihre Agentur mitteilt. Delon habe an einer Krebserkrankung weiter

Tagesessen | heute

Literaturarchiv digital

Zauberwort „digital“

In der Corona-Krise haben die Marbacher viel zu tun, sie sammeln und forschen. Und beschäftigen sich auch mit der Computer-Sprache.
Bücher über Bücher, regalweise. Das ist jetzt keine Überraschung im Deutschen Literaturarchiv (DLA). Aber bei der Jahrespressekonferenz meldeten sich Direktorin Sandra Richter und Co. am Mittwoch per
weiter

Der Opernstar nach dem „Horrorjahr“

Jahrzehntelang lang wird Plácido Domingo vergöttert. Dann bekommt sein Image Kratzer. Jetzt wird der Spanier 80.
Wenige Tage vor seinem 80. Geburtstag am 21. Januar gab der Opernstar Plácido Domingo Einblicke in seine Leidenszeit. „Ich habe geweint, als ich nach fünf Monaten fern der Bühnen wieder gesungen
weiter

Werke von Giorgio de Chirico im Livestream

Er gilt als einer der wichtigsten Vorläufer des Surrealismus und der Neuen Sachlichkeit: Die Hamburger Kunsthalle eröffnet an diesem Donnerstag (19 Uhr) digital per Livestream mit „Magische Wirklichkeit“ weiter

Bye-bye, gerne auch mit Pathos

Donald Trump muss abtreten – jetzt könnte man mit einer wirklich patriotischen amerikanischen Musik feiern, mit Aaron Coplands 3. Sinfonie.
Die patriotischen Amerikaner: Ihre Nationalhymne „The Star-Spangled Banner“ singen sie an diesem 20. Januar. Und gewiss auch „My Country, 'Tis of Thee“, die uralte Ode an die Freiheit
weiter

Themenwelten aktuell

Aus gelesen

Aus Fiktion wird blutige Realität

Was passiert , wenn die Fantasien eines Autors plötzlich Realität werden, die Fiktion zum Vorbild realer brutaler Morde wird? So startet der finnische Autor Max Seeck mit „Hexenjäger“ seine weiter

Bilanz mit 50 Jahren: „Das Leben ist gut“

Mit Take That stürmt Gary Barlow in den 90ern die Charts. Nach einem Karrieretief ist er heute wieder in der Erfolgsspur.
Es läuft für Gary Barlow. Privat hat der Take That-Leader gerade seinen 21. Hochzeitstag mit Ehefrau Dawn gefeiert. Beruflich hat er es mit seinem neuen Soloalbum „Music Played By Humans“
weiter

Maler Hans Staudacher mit 98 Jahren gestorben

Der österreichische Maler und Dadaist Hans Staudacher ist wenige Tage nach seinem 98. Geburtstag am Wochenende in Wien gestorben. Staudacher galt als der wichtigste österreichische Vertreter des Dadaismus weiter

Live-Touren durch Museen

Die Instagram-Live-Touren durch Berliner Museen werden erweitert. Das Bode-Museum, das Neue Museum sowie das Kulturforum wurden in das Programm aufgenommen. Die jeweils rund halbstündigen geführten Rundgänge weiter

Kunstmesse Art Basel erst im Herbst

Die Kunstmesse Art Basel verschiebt ihre für Juni geplante Ausgabe aufgrund der Corona-Pandemie in den Herbst. Die Veranstaltung findet nun zwischen 23. und 26. September statt, wie die Kunstmesse mitteilte. weiter

Meisterin des subtilen Horrors

Die Romane von Patricia Highsmith begeistern Millionen Leser. Jetzt wäre die US-Autorin 100 Jahre alt geworden.
Rund 25 Jahre ist Patricia Highsmith bereits tot, aber noch immer begeistern die Bücher der US-Schriftstellerin Millionen Fans weltweit. Rund drei Dutzend Romane und Erzählungen hat die vielfach preisgekrönte
weiter
Schauspieler im Interview

„Das Team war mein Anker, ich konnte nicht groß wegtreiben“

Für den Nordsee-Krimi „Sörensen hat Angst“ hat sich Schauspieler Bjarne Mädel erstmals auch hinter die Kamera gewagt – dank toller Filmcrew angstfrei.
Er ist der Mann für skurrile Typen: Bjarne Mädel, 52, avancierte mit „Stromberg“, „Mord mit Aussicht“ und dem „Tatortreiniger“ zum Publikumsliebling. Nun gibt er mit
weiter
Geschichte Deutsches Kaiserreich

Wie die Preußen das Reich erzwangen

Bilder der Macht: Anton von Werner malte die „Kaiserproklamation“. Vor 150 Jahren feierten sich die Deutschen verhängnisvoll im Spiegelsaal von Versailles.
Früher baute man eine Pyramide oder einen Triumphbogen. Heute mischt das Volk direkt mit und hat auf den Stufen des Berliner Reichstags oder beim Sturm auf das Kapitol in Washington die Handys dabei und
weiter

Huchel-Preis Marcel Beyer ausgezeichnet

Der in Albstadt geborene Schriftsteller Marcel Beyer wird mit dem Peter-Huchel-Preis 2021 ausgezeichnet. Die Jury würdigte den bei Suhrkamp erschienenen Band „Dämonenräumdienst“ als herausragende weiter

Italien öffnet Museen

Trotz verlängerter Corona-Beschränkungen in Italien können ab Montag in Regionen der Gelben Zone Museen wieder öffnen. Kampanien ist dabei – und damit der archäologische Park in Pompeji. Foto: weiter

Rapper Drake-Album kommt später

Der Rapper Drake („God‘s Plan“) hat angekündigt, die Veröffentlichung seines neuen Albums „Certified Lover Boy“ ein weiteres Mal zu verschieben. „Ich hatte vor, mein Album weiter

Kolonialkunst Museen arbeiten Sammlungen auf

Die Museen im Land sind dabei, ihre Sammlungen mit Kolonialobjekten zu digitalisieren und damit die Provenienzforschung an den Kulturgütern aus Afrika oder Asien voranzubringen. So will das Museum Natur weiter
Corona

Kreativ und tragisch zugleich

Reiner Pfisterer hat mehr als 100 Musikevents unter Pandemiebedingungen fotografiert. Er will die Branche sichtbar halten.
Ein Pflegestift in Esslingen. Ein warmer Apriltag. Zwei Mitglieder des Stuttgarter Kammerorchesters stehen mit ihren Violinen im Garten und musizieren. Es ist ein Geburtstagsständchen für eine Bewohnerin
weiter

Anish-Kapoor-Werk in der Staatsgalerie

Mit Unterstützung der Freunde der Staatsgalerie Stuttgart ist die dortige Sammlung um ein Objekt des indisch-britischen Bildhauers Anish Kapoor erweitert worden. Markus Benz, Vorstandsvorsitzender der weiter

Spuhlers Abgang wird zum Politikum

Breitet Kunstministerin Theresia Bauer (Grüne) einen Vorhang über teures Aufsichtsversagen?
Stuttgart/Karlsruhe. Seit 2011 ist Peter Spuhler Generalintendant des Badischen Staatstheaters; seine künstlerischen Verdienste sind unbestritten. 2009 unter Kunstminister Peter Frankenberg (CDU) berufen,
weiter

Ostalb-Newsticker

Preis für Barbara Sukowa

Barbara Sukowa hat den „Prix Lumière“ als beste Schauspielerin gewonnen. Die 70-Jährige erhielt die Auszeichnung für ihre Rolle in „Deux“ (zu Deutsch: „Wir beide“) weiter

Comicband Neuer Asterix kommt im Herbst

Im Herbst erscheint wieder ein neues Abenteuer der unbesiegbaren Gallier. Diesmal zieht es Asterix und Obelix weit in die Ferne. Dabei sollen sie einem guten Freund von Miraculix zu Hilfe kommen. Das neue weiter

Kunstwerk Lars Eidinger als lebender Pinsel

Der Schauspieler Lars Eidinger (44) hat sich von der Hamburger Band Deichkind als lebender Pinsel verwenden lassen – das Ergebnis ist ein riesiges Gemälde, das derzeit im Internet zum Verkauf steht. weiter

Digitale Mozartwoche

Die Mozartwoche in Salzburg vom 27. bis 31. Januar wird in einem gekürzten Programm zehn Konzerte in digitaler Form bieten – gestreamt auf der Klassikplattform fidelio. Ausgewählte Produktionen weiter