Politik

Basteln an der Steuerlast

Die letzten grundlegenden Änderungen gab es im Jahr 2000 unter der Regierung von Gerhard Schröder. Jetzt denken sowohl CDU als auch SPD über neue Konzepte nach.
Wenn das Bundeskabinett am Mittwoch die Halbzeitbilanz der Großen Koalition zieht, scheint sie beim Thema Steuern erstaunlich positiv auszufallen: Von 28 Plänen im Koalitionsvertrag wurden laut Bund der
weiter

Nach der Feuerpause sind viele Fragen offen

Die USA und die Türkei einigen sich auf einen fünftägigen Waffenstillstand in Nordsyrien. Aber ob er hält und was danach kommen soll, ist völlig unklar.
Eigentlich sollen jetzt die Waffen schweigen in Nordsyrien. Aber schon wenige Stunden, nachdem US-Vizepräsident Mike Pence in der türkischen Hauptstadt die Einigung auf eine Feuerpause bekanntgab, fielen
weiter
Kommentar André Bochow zur Impfpflicht

Wenn nichts anderes hilft

Niemand lässt sich gern zu etwas zwingen. Wir wollen in Freiheit leben, selbstbestimmt. Wenn es um unser Privatleben geht, hat sich der Staat herauszuhalten. Und nun soll die Impfpflicht kommen. Gegen weiter
 

Ein Künstler mit vielen Begabungen

Die städtische Galerie in Bietigheim-Bissingen zeigt zum ersten Mal seit 20 Jahren in Deutschland eine Ausstellung mit Werken von Otto Nebel. Nebel ist ein einflussreicher Vertreter der Klassischen Moderne. Seite 26 Foto: Helmut Pangerl
weiter
Leitartikel Jürgen Kanold zur Frankfurter Buchmesse

Nachhaltiger Lesestoff

Jonathan Safran Foer ruft zum Widerstand auf: „Wir sind das Klima!“, heißt sein neues Buch – man liest es gerne gedruckt auf Papier. Oder Greta Thunbergs Rede zum Klimaschutz: „Ich weiter
Hintergrund

Neue Ausnahme für Tampons

Manchmal können Steuerreformen erstaunlich schnell gehen. Zumindest wenn es um eher bescheidene Beträge geht. Am Montag will sich der Petitionsausschuss des Bundestags mit der Forderung beschäftigen, für weiter

Themenwelten aktuell

EU will Erdogan ins Gewissen reden

Merkel, Macron und Johnson planen Vorstoß im Nordsyrien-Konflikt.
Angesichts der türkischen Militäroffensive in Syrien planen Frankreich, Deutschland und Großbritannien nach Angaben von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eine gemeinsame diplomatische Initiative. Macron
weiter
Kommentar Günther Marx über Trumps Syrien-Politik

Wirrer geht es kaum

Erst macht er den Weg für den türkischen Einmarsch frei, dann droht er mit der Vernichtung der türkischen Wirtschaft, wenn die türkische Armee macht, wozu er sie eingeladen hat. Schließlich lässt er seine weiter
Bucks heile Welt

Auto-Neuigkeiten

Revolutionäre Änderungen vermelden die Autohersteller. Der Hammer zuerst: Die neue Corvette bricht mit alten Konventionen! Die Abkehr vom Stoffverdeck beim Cabrio steht unmittelbar bevor! Zum ersten Mal weiter
Russland

Angst vor dem tödlichen Staub

Auf dem Gelände einer Metallfabrik mitten in Moskau lagern tausende Tonnen Atommüll im Boden. Die Stadt will dort nun eine Autobahnbrücke bauen, die Anwohner protestieren.
Jemand hat ein kleines gelbes Dreieck mit einem schwarzen Flügelrad, dem Zeichen für Atomstrahlung, auf einen Baumstamm geklebt. Die Böschung ist steil, ihr Unterholz kaum vom Herbst gelichtet, Moskauer
weiter
  • 138 Leser

Reparationen Berlin weist Athen zurück

Die Bundesregierung will nicht mit Griechenland über Reparationen für die von Deutschland in den beiden Weltkriegen verursachten Schäden verhandeln. Das Auswärtige Amt überreichte dem griechischen Botschafter weiter

Masern Debatte über Impfpflicht

Der Bundestag hat am Freitag in erster Lesung über die Einführung einer Masern-Impfpflicht zum März 2020 beraten. Den Plänen von Gesundheitsminister Jens Spahn zufolge müssen Lehrer, Kita-Personal und weiter

Gutes Zureden und Drohkulisse zeigen Wirkung

US-Vizepräsident Pence und Außenminister Pompeo erreichen eine fünftägige Waffenruhe. Die Einigung mit dem türkischen Präsidenten Erdogan erfolgt überraschend.
Mit einer Doppelstrategie haben die USA versucht, den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu einem Stopp seiner am 9. Oktober gestarteten Militäroffensive gegen die Kurdenmilizen in Nordsyrien
weiter

Ein Wunder auf Bewährung

In letzter Minute haben sich die Europäische Union und Großbritannien auf einen Vertrag geeinigt. Ein geregelter Ausstieg ist Ende Oktober aber trotzdem noch nicht sicher.
Eigentlich ist dies der ganz große Auftritt im Brexit-Drama, aber so richtig will den beiden Männern die Inszenierung nicht gelingen. „Wir haben ein faires, ausgeglichenes Abkommen geschlossen –
weiter

Reparaturen bleiben beim Staat

Ministerin Kramp-Karrenbauer stoppt die Pläne für eine Privatisierung der Instandsetzung.
Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat umstrittene Privatisierungspläne für drei Werke der Heeresinstandsetzungslogistik (HIL) gestoppt. Diese werde nun doch als Eigengesellschaft des Bundes
weiter
Kommentar Christian Rath zu den Öffnungszeiten von Bäckereien

Immer auch sonntags

Der Sonntag ist nicht nur heilig, sondern auch im Grundgesetz als „Tag der Arbeitsruhe“ garantiert. Deshalb darf es nur ganz wenige verkaufsoffene Sonntage im Jahr geben. Das passt durchaus weiter

Süßer Vogel Nachwuchssprache

Möglicherweise stimmt es gar nicht, dass Worte Schall und Rauch sind, aber für das „Jugendwort des Jahres“ trifft diese Behauptung sicher zu. Oder erinnern Sie sich noch an „Gammelfleischparty“? weiter
EU-Gipfel in Brüssel

„Schwerer historischer Fehler“

Der EU-Gipfel kann sich nicht auf grünes Licht für Albanien und Nordmazedonien einigen. Juncker ist entsetzt.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sprach von einem „schweren historischen Fehler“, EU-Ratspräsident Donald Tusk von „Frustration“, im Europaparlament herrschte blanke
weiter

Frankreich Terror-Attacke vereitelt

In Frankreich ist vor Wochen ein Terror-Verdächtiger festgenommen worden, der ein Flugzeug entführen wollte. Das sagte Innenminister Christophe Castaner im Sender France 2. Der Verdächtige habe den Anschlag weiter

Johnson bittet Parlament eindringlich um Zustimmung

Britischer Regierungschef schmiedet kurz vor Fristende einen Vertrag mit Brüssel. Doch das Ja der Abgeordneten ist unsicher.
Die Zitterpartie um den Brexit geht trotz des neuen Abkommens zwischen London und Brüssel in die nächste Runde. Kaum war die Einigung über den britischen EU-Austritt in Brüssel verkündet, kam erbitterter
weiter
Leitartikel Stefan Kegel zur Einigung beim Brexit

Ironie der Geschichte

Ein Deal macht noch keinen geordneten Brexit. Diese Lehre musste schon Theresa May als damalige britische Premierministerin ziehen, nachdem sie vor nicht einmal einem Jahr mit der EU den Austrittsvertrag weiter

Ostalb-Newsticker

Brexit-Votum Jede Stimme ist entscheidend

Das Votum über den neuen Brexit-Deal im britischen Parlament am Samstag könnte wohl von einer Handvoll Stimmen entschieden werden. Das geht aus Analysen britischer Medien hervor. Premier Boris Johnson weiter

CSU-Parteitag Rückenwind für Söder

Die CSU hat ihrem Parteichef Markus Söder den Rücken gestärkt. Trotz Kritik an seinem harten Kurs zu einer jüngeren, moderneren und weiblicheren CSU wurde Söder am Freitag auf dem Parteitag in München weiter
STICHWORT Masern-Impfung

STICHWORT Masern-Impfung

Fast jedes fünfte Kind im Alter von zwei Jahren ist einer Umfrage zufolge nicht ausreichend gegen Masern geimpft. Elf Prozent der im Jahr 2016 Geborenen seien unvollständig geimpft, sieben Prozent gar weiter

Schüler im Südwesten sind Mittelmaß in Bio und Physik

Im Vergleich der Bundesländer schaffen es die baden-württembergischen Neuntklässler nicht in die Spitzengruppe. In Mathematik sieht es etwas besser aus.
Die Leistungen der baden-württembergischen Schüler in den Naturwissenschaften sind einer neuen Studie zufolge im bundesweiten Vergleich nur Mittelmaß. Im Fach Mathe stehen sie besser da. Seit einer vergleichbaren
weiter

Katalonien Generalstreik legt Barcelona lahm

Ex-Katalanen-Anführer Puigdemont stellt sich in Belgien der Polizei
Die Proteste in Katalonien gegen die Haftstrafen für Vertreter der Unabhängigkeitsbewegung haben am Freitag einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Tausende Menschen beteiligten sich an einem Generalstreik,
weiter