Südwest

Flüchtlinge

„Menschlichkeit wird kriminalisiert“

Sie wollten helfen, landeten dann aber im Gefängnis in Griechenland. Die Flüchtlingshelferinnen Olivia Grün und Andreia Pereira de Sa sind wegen Menschenschmuggels angeklagt.
Eigentlich haben sich Olivia Grün und Andreia Pereira de Sa ihr Leben ein wenig anders vorgestellt. Die 35-jährige Olivia Grün aus Stuttgart ist Sängerin, wollte ihre Abende auf Konzertbühnen verbringen.
weiter
  • 117 Leser

Fischer fangen so wenig wie noch nie

Am Bodensee-Obersee haben die Berufsfischer so wenig gefangen wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1910. 98 Tonnen waren es 2018 im Bereich des größeren der beiden Seen des Bodensees. Foto: weiter
Verkehr

Letzte Station Vaihingen

Die IC-Verbindung Stuttgart–Zürich wird für mehrere Jahre in dem Stadtbezirk von Stuttgart enden. Dies löst in südlichen Landesteilen Verärgerung aus.
Panoramabahn, Gäubahn oder Intercity – je nach Perspektive und Örtlichkeit trägt die Zugstrecke zwischen dem Stuttgarter Hauptbahnhof und Zürich unterschiedliche Bezeichnungen. In Stuttgart führt
weiter

Giftnotruf stärker nachgefragt

Ob falsche Pilze oder zu viele Tabletten – die Angst vor Vergiftungen steigt. Experten haben viel zu tun.
Ein Kind hat an der Spülmittelflasche genuckelt oder nach Verzehr der Pilzpfanne stellen sich Bauschmerzen ein – mit solchen Fällen hat die Vergiftungs-Informations-Zentrale in Freiburg regelmäßig
weiter
 

Auch Leitpfosten wollen gepflegt werden

Der Winter dauert schon ein paar Monate an. Schmutz und Streusalz haben in der Zeit die Leitpfosten verdreckt. In Riedlingen (Kreis Biberach) wurden sie jetzt entlang der Bundesstraße 312 geputzt. Foto: weiter
Landeserstaufnahmestelle

LEA bleibt in Ellwangen

Mehrheit des Gemeinderats stimmt für den Fortbestand der Landeserstaufnahmestelle. Der Vertrag läuft nun bis zum Dezember 2022.
Mit 20 Stimmen dafür und elf dagegen hat der Ellwanger Gemeinderat für eine Verlängerung der Landeserstaufnahmestelle um zwei weitere Jahre gestimmt. Ein Stadtrat enthielt sich. Überraschend abwesend war
weiter
  • 120 Leser

Inquisitor rettet jüdische „Ketzer-Bibel“

In Überlingen am Bodensee sind Notizen in einer Bibel von 1521 entdeckt worden. Dabei handelt es sich um eine jüdische Bibel; die Kommentare sind aber christlicher Herkunft, erklärte der Überlinger Kulturreferent weiter
  • 139 Leser
Land am Rand

Gelobt seist du, grünes Chaos!

Piepst es bei Ihnen? Nein, „Land am Rand“ ist nicht der Meinung, dass Sie einen Vogel haben. Sondern hoffentlich mehrere. In ihrem Garten, selbstverständlich! Ist die Annahme falsch, könnten weiter

Themenwelten aktuell

„Falsch abrechnen geht nicht“

Ärzte und Hinterbliebene streiten über die Vergütung der Leichenschau. Bei der Ausstellung des Totenscheins gibt es aber noch mehr Probleme.
Natürlich hat Carmen Wißmann bezahlt. Unbesehen. Doch jetzt hat ihr eine Meldung keine Ruhe gelassen. Im Raum Karlsruhe ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen hundert Ärzte wegen überhöhter Rechnungen
weiter
  • 151 Leser

Bessere Abwehr von Hackern

Bundesamt eröffnet in Stuttgart ein Büro, das für Cybersicherheit sorgen soll.
Mit einem neuen Verbindungsbüro in Stuttgart will sich die Datenschutzbehörde BSI besser für den Kampf gegen Hacker in Süddeutschland aufstellen. Der Mittelstand beginne erst, sich massiv zu digitalisieren,
weiter
Fall Maria

Anklage im Fall Maria dauert noch

Staatsanwaltschaft Freiburg muss Schrift überarbeiten. Das Landgericht vertritt eine andere Rechtsauffassung.
Die Staatsanwaltschaft Freiburg hatte ihre Ermittlungen im Fall Maria H. abgeschlossen und die Anklage-Erhebung an das Landgericht geschickt. Das Gericht vertrete aber „eine andere Rechtsauffassung“
weiter

Kindesmissbrauch Vier Jahre Haft für 39-Jährigen

Wegen des schweren sexuellen Missbrauchs eines kleinen Mädchens ist ein 39-Jähriger aus Göppingen zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann habe sich mehrfach an einem sechsjährigen Kind vergangen, weiter

Prozess Gericht verurteilt Fernfahrer

Ein Lkw-Fahrer, der bei einem Unfall den Tod einer Mutter und deren Tochter verursacht hat, ist zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden (3 LS 500 Js 18529/17). Der 33-Jährige war vor dem Amtsgericht weiter

Erstes Sonnenbad

Drei Störche genießen in Grüningen (Kreis Biberach) die frühlingshafte Sonne. Sind sie aus ihrem afrikanischen Winterquartier schon zurück, oder waren sie gar nicht fort? Man hört ja immer öfter von Störchen, weiter
Bauen

Grüne über Reinhart „verwundert“

Der Vorstoß des CDU-Fraktionschefs, Bürgerentscheide übers Bauen abzuschaffen, stößt auf wenig Gegenliebe.
Die Reaktion des Koalitionspartners auf den CDU-Vorstoß zur Abschaffung von Bürgerentscheiden bei der Ausweisung neuer Baugebiete fällt kühl aus. „Bei 2000 bis 3000 Bauleitplanungen im Jahr gibt
weiter
  • 154 Leser

LEA bleibt in Ellwangen

Mehrheit des Gemeinderats stimmt für den Fortbestand der Landeserstaufnahmestelle. Der Vertrag läuft nun bis Ende 2022.
Mit 20 Stimmen dafür und elf Stimmen dagegen hat der Ellwanger Gemeinderat am Donnerstagabend für eine Verlängerung der Landeserstaufnahmestelle um zwei Jahre gestimmt. Ein Stadtrat enthielt sich. Überraschend
weiter
  • 100 Leser
Hype um den Holzbau

Rekord mit 14 Stockwerken

Mehrgeschossig wird fast nur mit Stein, Stahl und Beton gebaut. In Heilbronn und Pforzheim setzt man aber auf einen nachwachsenden Rohstoff.
Zehn Geschosse hat das „Skaio“ im Heilbronner Neckarbogen, 34 Meter hoch wird das von Stadtsiedlung und Züblin AG gebaute Gebäude. Deutschlands höchstes Holzhaushaus. Baubeginn war im Januar
weiter
  • 107 Leser

Kriminalität Unbekannter sägt Bäume an

Es geschieht immer an gleicher Stelle, und es sind immer drei Bäume: Die Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen (Kreis Karlsruhe) sucht einen Übeltäter, der seit 2014 acht Mal jeweils drei Bäume angesägt hat. weiter

Der Streit geht weiter

Werden doch Windräder bei Schloss Lichtenstein gebaut?
Der Streit um die Genehmigung für den Bau mehrerer Windräder am 1837 erbauten „Märchenschloss“ Lichtenstein im Landkreis Reutlingen auf der Schwäbischen Alb geht weiter. Das Verwaltungsgericht
weiter

Neues „Bündnis für Luftreinhaltung“

Im Schulterschluss mit einigen großen Unternehmen der Region wollen Stadt und Land die drohende Ausweitung der Diesel-Fahrverbote in Stuttgart noch abwenden. Dazu wurde am Mittwoch das „Bündnis für weiter
  • 160 Leser

Mehr Fahrschüler fallen durch

Stoppschild ignoriert, Zebrastreifen überfahren, falsch abgebogen: Die Zahl der Prüflinge, die den praktischen Test nicht bestehen, steigt. Woran liegt das? Experten suchen nach den Gründen.
Manchmal genügt ein kleiner Moment der Unachtsamkeit – und alles ist gelaufen. Die praktische Führerscheinprüfung wird zunehmend zum Stolperstein für Fahranfänger. Wer einmal durchfällt, nimmt es
weiter
Bauen mit Holz

Beton und Mauersteine kontra Holz?

Kies, Sand und Kalk sind genauso natürlich, sagt der Industrieverband Steine und Erden.
„Der Holzbau nimmt an Fahrt auf“, sagt Christoph Jost. Logisch, dass das den Geschäftsführer von „Pro Holz“ in Ostfildern freut. Die GmbH wirbt für mehr Holzverwendung. Ein Rohstoff,
weiter

Ostalb-Newsticker

Sprengkörper 69-Jähriger unter Verdacht

Ein 69-jähriger Mann wird verdächtigt, in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) einen zündfähigen Sprengkörper vor ein Wohnhaus gelegt zu haben. Spezialisten des Landeskriminalamts machten den Sprengkörper unschädlich. weiter

Tiere Kuh flieht vor Schlachter

Auf dem Weg in die Schlachträume einer Metzgerei ist eine Kuh abgehauen – und musste knapp drei Stunden später von einem Jäger des Forstamtes erlegt werden, teilte die Polizei mit. An der Suche nach weiter

Unfall Zehn Menschen verletzt

Bei einem Unfall nahe Hechingen (Zollernalbkreis) sind zehn Menschen verletzt worden – darunter sechs Kinder. Am Donnerstagabend krachten auf einer Kreuzung ein Kleinbus und ein Auto ineinander. weiter

Strobl dankt für „gute und tragfähige Lösung“

LEA-Verlängerung beschlossen, Innenministerium unterstützt Konversion des Kasernengeländes.
Ellwangen. In wenigen Minuten wurde am Donnerstagabend in Ellwangen vom Gemeinderat entschieden, was über Monate hinweg Diskussionsthema war: Die Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge bleibt bestehen,
weiter
  • 110 Leser
Land am Rand

Heißer Tee und kühles Eis

Was für ein Wetter!! Der Vorfrühling 2019 scheint da weiter zu machen, wo der Spätherbst 2018 aufgehört hat. Ein Hoch jagt das andere, die Tiefs haben keine Chance mehr, sich einzumischen. Die hatten in weiter