Südwest

Bürgerentscheid

Bulldog gegen Bulldozer

Die Freiburger stimmen am Sonntag über das Quartier „Dietenbach“ ab. Es geht um Prinzipielles: weniger Flächenfraß oder mehr Wohnraum.
Ein Tross von 100 Traktoren tuckert vorbei an der glitzernden Glasfassade der Uni-Bilbliothek. Dort, wo das urbane Freiburg zu Hause ist, sich Studenten, Straßenbahnen und abends Theaterbesucher tummeln,
weiter

Wasserpark im Werden

Noch lässt sich die Dimension des neuen Wasserparks in Rust (Ortenaukreis) allenfalls erahnen. Ende dieses Jahres soll die Wasserwelt „Rulantica“ nach zwei Jahren Bauzeit fertig sein. Während weiter

Narrenschelle für Trainer Christian Streich

SC Freiburg-Trainer Christian Streich hat die „Goldene Narrenschelle“ der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte erhalten. „Es ist mir eine große Ehre“, sagte der 53-jährige weiter

Tagesessen | heute

Justiz

Drei Freisprüche und zwei Mal Bewährung

Landgericht Stuttgart verurteilt frühere Mitarbeiter der Rüstungsfirma Heckler & Koch. Vom Unternehmen selbst wurden 3,7 Millionen Euro eingezogen.
Als der Vorsitzende Richter im Landgericht Stuttgart, Frank Maurer, gestern die Freisprüche für drei ehemalige führende Mitarbeiter der Rüstungsfirma Heckler & Koch aus Oberndorf (Kreis Rottweil) verkündete,
weiter
Klinikskandal

Razzia im Stuttgarter Rathaus

Ermittler durchsuchen Büro und Privatwohnung des Sozialbürgermeisters Werner Wölfle.
Die Staatsanwaltschaft ermittelt im Zusammenhang mit dem Skandal um das Klinikum Stuttgart jetzt auch gegen den Stuttgarter Sozialbürgermeister Werner Wölfle (Grüne). Die Ermittler haben am Mittwoch aus
weiter
Landes köpfe

Landesköpfe

Michael Siebers absolvierte 2013 an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA) den Bachelorstudiengang Informatik. Sechs Jahre später gehört er zu den Pionieren Europas. Der 29-Jährige weiter
Schule

Eisenmann will 10 600 zusätzliche Lehrerstellen

Bildungsministerin stellt Modellrechnung vor – und eröffnet damit Poker um Doppelhaushalt 2020/21.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat am Mittwoch eine „Modellrechnung“ zum Lehrerbedarf in den Jahren 2020 bis 2030 vorgelegt. Danach muss das Land mittelfristig 10 600 zusätzliche
weiter

Themenwelten aktuell

Stadtbesichtigung

„Eine Aufforderung zum Selbstmord“

Der Tübinger OB Boris Palmer erneuert nach einer Rundfahrt durch Berlin seine Kritik. Die Radwege seien bedrohlicher als ein Gang über einen Kreuzberger Drogen-Umschlagplatz.
Ganz so idyllisch hätte sich Boris Palmer den viel gescholtenen Görlitzer Park nicht vorgestellt. Kitakinder spielen auf dem Bauernhof, Jogger drehen ihre Runden, auch die Polizei ist heute mal präsent.
weiter
  • 122 Leser

Diebe klauen Polizei-Maskottchen Heinz

Es dauerte nur wenige Sekunden und Heinz war weg: Diebe haben am Stand der Polizei auf einer Bildungsmesse in Ravensburg ein Playmobil-Maskottchen gestohlen. Der zuständige Berater sei in ein Gespräch weiter

Medizinermord Angeklagter soll in Psychiatrie

Im Prozess um eine tödliche Messerattacke auf einen Mediziner in Offenburg (Ortenaukreis) hat der Staatsanwalt die dauerhafte Unterbringung des Angeklagten in einem psychiatrischen Krankenhaus gefordert. weiter

Bienen Volksbegehren auch im Land

Ähnlich wie in Bayern soll es auch in Baden-Württemberg ein Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ geben. Die Imker-Initiative „proBiene – freies Institut für ökologische Bienenhaltung“ weiter

Forscher Sorge über Zecken-Aktivität

Experten der Universität Hohenheim sind besorgt über die wachsende Aktivität von Zecken, die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), also Hirnhautentzündung übertragen. Im vergangenen Jahr habe es die höchste weiter
Missbraucht im Heim

Lebenslang eingebrannt

Andreas M. ist in einer katholischen Einrichtung missbraucht worden. Die Diözese Rottenburg hat sein Leid anerkannt. Gut behandelt fühlt er sich nicht.
Andreas M. kommen heute noch die Tränen, wenn er erzählt, was ihm angetan worden ist. Vor Jahrzehnten. Von einem jungen Erzieher im katholischen Knabenheim St. Antonius in Waldachtal-Heiligenbronn. Andreas
weiter
Sicherheit

Auch Heidelberg will Video-Überwachung

Kriminalitäts-Schwerpunkte sollen besser kontrolliert werden. Technik wird aus Mannheim übernommen.
Die Zahlen sind beunruhigend: Um das 185-fache überstieg die Kriminalitätsrate, etwa beim Drogenhandel, auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Heidelberger Hauptbahnhof im vergangenen Jahr jene der umliegenden
weiter
Land am Rand

Unordnung für die Falter

Wäre doch schön, wenn der Aufruf des Naturschutzbundes in diesem Frühjahr endlich Beachtung fände. Aber wenn man so über die Zäune guckt, zupfen und rechen da schon wieder viel zu viele Grünliebhaber herum. weiter
Land am Rand

Auch Mordopfer ziehen Gäste an

Allumfassende Präsenz soll der Bundesgartenschau in Heilbronn zu den erhofften 2,2 Millionen Besuchern verhelfen. Damit die Buga, wie das Event von Fans gekürzelt wird, möglichst intensiv wahrgenommen weiter

Juncker: Brüssel verhängt keine Fahrverbote

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht Brüssel nicht in der Verantwortung für Diesel-Fahrverbote in Deutschland. „Brüssel verhängt keine Fahrverbote“, sagte er am Dienstagabend beim weiter

Strafe zahlen als Protest

Einzelne AfD-Landtagsabgeordnete übernehmen Bußgelder.
AfD-Landtagsabgeordnete wollen aus Protest gegen Fahrverbote Bußgelder von Dieselfahrern bezahlen, die gegen das Verbot in Stuttgart verstoßen haben. Der AfD-Abgeordneten Udo Stein will nach eigenen Angaben
weiter

Täter soll dauerhaft in Psychiatrie

Asylbewerber aus Afrika, der in Offenburg einen Mediziner erstochen hat, handelte offenbar im Wahn.
Im Prozess um eine tödliche Messerattacke auf einen Mediziner in Offenburg (Ortenaukreis) hat der Staatsanwalt die dauerhafte Unterbringung des Angeklagten in einem psychiatrischen Krankenhaus gefordert.
weiter

Im Bann des Vollmonds

Mit einem fast vollen Mond im Hintergrund sitzt eine Krähe auf dem goldenen Hirsch des Bildhauers Ludwig Habich auf dem Dach des Kunstgebäudes am Stuttgarter Schlossplatz. Das Foto entstand am Montagabend weiter

Angeklagter gesteht zum Auftakt

16 Jahre nach der Tat scheint klar zu sein, wer 2003 in Bad Krozingen eine Putzfrau entführt und ermordet hat.
Mehr als 16 Jahre nach dem gewaltsamen Tod einer Reinigungsfrau in Bad Krozingen bei Freiburg hat der Prozess mit einem Geständnis des Angeklagten begonnen. Er habe die Frau im Januar 2003 entführt und
weiter
  • 110 Leser
Schwarzwald

Ranger üben mit Schlingfallen

Die FDP ist empört über die Schulungen zum Fangen von Wölfen im Schwarzwald. Das Umweltministerium reagiert gelassen.
In Zweiergruppen hantieren die Gefilmten auf dem Waldboden, amüsiert schauen sie auf, als der Kameraführende vorüber geht und aus dem Off die Szenerie kommentiert: „Hallo Leute, hier ist der Hollywood-Trapper“,
weiter
  • 100 Leser

Ostalb-Newsticker

Grundrente: 270 000 profitieren

Gewerkschaft sieht deutliche Verbesserungen für Beschäftigte bestimmte Branchen.
Rund 270 000 Rentner in Baden-Württemberg könnten nach Gewerkschaftsangaben von der Grundrente profitieren, die Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant. Wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten
weiter

Auszeichnung Heuss-Preis geht an Richterin

Polens oberste Richterin Malgorzata Gersdorf erhält für ihren Einsatz für die Demokratie den diesjährigen Preis der Theodor-Heuss-Stiftung. Gersdorf habe die Voraussetzungen einer Demokratie wie Rechtsstaatlichkeit, weiter

Klimaschutz im Unterricht verankern

Der Protest einer jungen Schwedin treibt auch die Jugend im Land auf die Straße. Wie reagiert die Politik?
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will vor dem Hintergrund der Schülerdemonstrationen gegen den Klimawandel das Thema stärker an den Schulen verankern. „Ich habe großes Verständnis für das
weiter

Parkplatz Polizei erwischt Pärchen beim Sex

Der Besuch kam sichtlich ungelegen: Ein junges Paar ist auf einem Offenburger Parkplatz beim Liebesspiel von der Polizei erwischt worden. Anwohner hatten die Polizei verständigt, weil die Liebestollen weiter

Radarfalle Raser mit Helm im Auto entlarvt

Mit einer saftigen Strafe muss ein Raser rechnen, den die Karlsruher Polizei anhand verschiedener Blitzer-Fotos identifiziert hat. Laut Polizei war der 22-Jährige an einem frühen Morgen Anfang Februar weiter