Südwest

Reisetipps in der Corona-Krise

Neue Wege im Bekannten

Wenn Reiseblogger nicht Reisen dürfen: Drei erfolgreiche Blogger sprechen über ihre „neue Realität“ ohne Auslandsreisen, über Alternativen und Chancen.
Ihre Arbeit steht und fällt mit den Geschichten, die sie erleben und erzählen, mit bunten Fotografien aus aller Welt. Mit dem Coronavirus sind große Reisen nahezu unmöglich geworden. Reisebloggern
weiter

Nur wenige Teilnehmer bei Demos

Gegen die Beschränkungen gehen weniger Menschen auf die Straße als von den Veranstaltern erwartet.
Bei mehreren Demonstrationen gegen die Einschränkungen in der Corona-Krise sind am Wochenende deutlich weniger Teilnehmer auf die Straße gegangen als von den Veranstaltern erwartet. An einem Protestzug
weiter
Forschungsschiff

Forschungsschiff erteilt virtuell Unterricht

Gewässerökologe Hannes Imhof am Endoskop, Marie Beckers am Monitor und Katrin Meyer am Mischpult sind Crew-Mitglieder der „Aldebaran“ und gehen mit Schülern aus Baden-Württemberg auf eine weiter

Tagesessen | heute

Pilzgericht statt Rindersteak

Tübinger Wissenschaftler arbeiten an einer völlig neuen Strategie für die Welternährung. Sie wollen Eiweiße ohne Tierhaltung und Pflanzenbau herstellen.
Eine ausreichende Eiweißernährung der Menschheit auch in Zukunft braucht ein radikal neues Konzept. Davon ist ein Forscherteam der Universität Tübingen um den Umweltbiotechnologen Professor Lars Angenent
weiter

Kommunen hoffen auf Geld vom Land

Landesverbände verweisen auf Investitionen in Schulen, Verkehr und Kliniken, die weiter nötig seien.
Steigende Ausgaben einerseits, sinkende Einnahmen andererseits: Die baden-württembergischen Kommunen fordern vom Land Baden-Württemberg deutliche finanzielle Hilfen in der Coronakrise. An diesem Montag
weiter

Millionen Heuschrecken bei Feuer getötet

Bei einem Brand in einem Stall in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) sind am Samstag laut Polizei bis zu zehn Millionen Heuschrecken gestorben. Sie wurden dort als Futtertiere gezüchtet. Schaden: 400 000 weiter

Millionen Heuschrecken verbrannt

Großbrand in Crailsheimer Scheune

Crailsheim-Onolzheim. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet am Samstagabend gegen 21.30 Uhr eine Scheune in der Siedlerstraße in Vollbrand. In der Scheune, die in der Vergangenheit

weiter

Themenwelten aktuell

Corona Forschung Ulm Schwangerschaft

Virus in der Muttermilch?

Ulmer Forscher finden Sars-CoV-2 bei Frau und ihrem Baby.
Wie die Uniklinik Ulm berichtet, haben Virologen des Klinikums erstmals das neue Coronavirus in der Muttermilch einer infizierten Frau nachgewiesen. Ihr Säugling erkrankte ebenfalls an Covid-19. Ob sich
weiter
  • 130 Leser

Innenminister warnt vor Betrügern

Angebote im Internet sind oft nicht seriös. Produkte werden nicht geliefert oder weisen Mängel auf.
Die Corona-Krise hat Kriminellen ein neues Geschäftsfeld eröffnet: betrügerische Internetseiten und Fälschungen von Produkten, etwa von Schutzmasken. „Etliche Kriminelle haben schnell reagiert
weiter

Mietpreisbremse in 89 Städten

Kampf gegen steigendes Preisniveau: Kabinett will neue Regelung am Dienstag beschließen.
In 89 Städten und Gemeinden im Südwesten wird künftig die sogenannte Mietpreisbremse gelten. Die grün-schwarze Landesregierung will sich nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa in ihrer Sitzung
weiter

Freibäder sollen öffnen

Minister Guido Wolf will Bäderbetrieb „zeitnah“ zulassen.
Nach der angekündigten Öffnung für Hotels, Pensionen und andere Unterkünfte ab dem 29. Mai fordert Tourismusminister Guido Wolf auch eine Perspektive für die noch geschlossenen Bäder und Wellnessbereiche.
weiter

Polizei treibt gestohlene Boote auf

Die Beamten des Kompetenz-Zentrums Bootskriminalität finden das Diebesgut vor allem in Montenegro.
In deutschen Häfen wird zwar immer weniger gestohlen, aber dennoch lassen sich die Spuren der Diebe von Motoren und Sportbooten nach wie vor in viele Teile der Welt verfolgen. Vor allem in Montenegro,
weiter
  • 100 Leser

Radfahrerin von Straßenbahn angefahren

Beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs ist eine 28-jährige Radfahrerin von einer Straßenbahn erfasst worden. Sie wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus weiter
  • 105 Leser

Gartenschaugelände bleibt bis 2021 gesperrt

Die Landesgartenschau in Überlingen ist wegen der Corona-Pandemie auf nächstes Jahr (9. April bis 17. Oktober 2021) verschoben worden – auch das dazugehörige Gelände dürfe in diesem Sommer nicht weiter

Zahlreiche Demonstrationen in Stuttgart geplant

Widerspruch gegen Verbot von AfD-Kundgebung eingelegt. Stadt genehmigt nur kleinere Veranstaltungen.
Nach den Einsätzen vor einer Woche steht Stuttgarts Polizei erneut ein Wochenende mit zahlreichen Demonstrationen und Protestzügen bevor. Die meisten davon richten sich nach Angaben der Stadt gegen die
weiter
  • 113 Leser

Ein abgespeckter Blutritt

Der traditionelle Blutritt in Weingarten ist wegen der Corona-Krise abgesagt worden – eine abgespeckte Version konnten Zuschauer am Freitag aber im Internet verfolgen. Über Youtube übertrug die weiter
  • 100 Leser

Geiselnehmer vor Gericht

Die erlösende Nachricht ließ eine Woche auf sich warten: Erst nach tagelanger Suche und einem entscheidenden Zeugenhinweis beendet die Polizei im Elsass im vergangenen Sommer das Martyrium einer entführten weiter

Emmendingen Schlatterer bleibt OB

Der CDU-Politiker Stefan Schlatterer bleibt weitere acht Jahre Oberbürgermeister in Emmendingen. Der 52-Jährige holte bei der Wahl am Sonntag die für den Sieg erforderliche Mehrheit und sicherte sich weiter
Segnungsgottesdienste für Schwule und Lesben

Mann und Mann mit Gottes Segen

Gerald und Ahmad Wolf sind das erste gleichgeschlechtliche Paar in Württemberg, das einen Segnungsgottesdienst feiern darf. Bis heute ringt die Landeskirche mit dem Thema.
Ins Rampenlicht hat es Gerald und Ahmad Wolf nicht gedrängt. Sie wollten einfach nur kirchlich heiraten. „Unser Glaube ist uns beiden sehr wichtig“, erzählt Gerald Wolf am Telefon. Im Januar
weiter
  • 130 Leser
Zoologische Sammlung Uni Tübingen

Wie Molly nach Tübingen kam

Das Skelett der berühmten Elefantendame, die 2011 in der Wilhelma starb, hilft nun Wissenschaftlern bei der Suche nach Mammuts.
Diese Frage bekommt Angel Blanco-Lapaz häufig gestellt: „Wo ist Molly?“ Blanco-Lapaz, studierter Geologe und Paläontologe aus Barcelona und Dozent für Osteologie (Knochenkunde), weiß wie
weiter
  • 123 Leser
Hilfspaket Corona Baden-Württemberg

Koalition schnürt zweites Hilfspaket

Die Soforthilfen für Firmen werden ausgeweitet, für Gastronomie und Busunternehmen gibt es Sonderprogramme. Auch Vereine, Kulturschaffende und Schüler werden bedacht.
Mehr als 50 Initiativen mit einem Gesamtvolumen von mehr als fünf Milliarden Euro zur Stabilisierung von Wirtschaft, aber auch Kultur oder Kommunen hatten die Fachressorts vergangene Woche an die Regierungszentrale
weiter
  • 344 Leser

Ostalb-Newsticker

Weniger Gewalt gegen Polizisten

Nach einem Rekordniveau im vergangenen Jahr ist die Gewalt gegen Polizisten im Südwesten nach Einschätzung des Innenministeriums zurückgegangen. In den ersten vier Monaten des Jahres zeichnete sich weiter

Raub Opfer gefesselt und geschlagen

Drei Männer haben in Stuttgart eine 86-jährige Frau und deren 57-jährigen Mitbewohner in ihrer Wohnung ausgeraubt. Einer der Männer klingelte am Freitagabend an der Wohnungstür der 86-jährigen Hausbesitzerin. weiter

Kritische Fragen zu Expo-Vertrag

Auf Antrag von SPD und FDP muss sich die Wirtschaftsministerin im Ausschuss öffentlich äußern.
Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) muss sich am Mittwoch in der Sitzung des Wirtschaftsausschusses auf kritische Fragen zur Entwicklung rund um die Pläne für ein Baden-Württemberg-Haus
weiter

Lotto Millionengewinn nach Reutlingen

Ein Tipper aus Reutlingen hat im Lotto mehr als eine Million Euro gewonnen. Der Systemspieler hatte für die Ziehung am Mittwoch die Gewinnzahlen 9, 31, 33, 42, 45 und 49 auf seinem Schein angekreuzt, weiter
Corona-Bekämpfung BW

Schuldenbremse erlaubt weitere Kredite

Mit fünf Milliarden Euro hat sich das Land bereits verschuldet, um in der Krise helfen und investieren zu können. Was wäre noch möglich?
Das Land hat Kredite in Höhe von fünf Milliarden Euro aufgenommen, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzumildern. Zusätzlich standen 1,2 Milliarden Euro an Reserven zur Verfügung.
weiter