Südwest

Lucha: „Großer Fehler“

Minister räumt ein, dass er sich zweimal von dem Kabarettisten Sonntag hat zum Essen einladen lassen, obwohl sein Haus dessen Projekt förderte.
Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) gerät in der Affäre um ein Demokratieprojekt des Kabarettisten Christoph Sonntag zunehmend unter Druck: Obwohl sein Ministerium das Projekt gefördert hat, habe
weiter

Miss Germany mit neuen Regeln

16 junge Frauen aus ganz Deutschland treten am 15. Februar im Europa-Park in Rust zur Wahl der „Miss Germany“ an. Jede der Kandidatinnen (18 bis 35) vertritt ein Bundesland. Der Schönheitswettbewerb, weiter

Razzia am frühen Morgen

Im Fall Maria Bögerl durchsucht die Polizei mit großem Aufgebot ein Haus samt Firma im Kreis Schwäbisch Hall. Die Betroffenen weisen jeden Verdacht von sich.
Dass die Suche nach dem Täter oder den Tätern im Mordfall Maria Bögerl aus Heidenheim auch nach fast zehn Jahren weitergeht, zeigt eine Hausdurchsuchung, die in der vergangenen Woche in einer südlichen
weiter
  • 5
  • 509 Leser

Baumann folgt auf Ratzmann

Regierungschef Kretschmann beruft den bisherigen Umwelt-Staatssekretär zu seinem Berliner Statthalter.
Baden-Württembergs bisheriger Umwelt-Staatssekretär Andre Baumann (47, Grüne) wird neuer Bevollmächtigter des Landes beim Bund. Er ersetzt zum 1. Februar den bisherigen Statthalter von Ministerpräsident
weiter

Tagesessen | heute

Land gibt Gemeinden mehr Geld für Feldwege

Minister Hauk will ein Ende der teuren Dauerbaustellen.
Für die Reparatur von Feldwegen können die Kommunen mehr Geld vom Land bekommen. Der Zuschuss im Modernisierungs-Förderprogramm wird von 20 auf 40 Prozent erhöht, das Land Baden-Württemberg stellt
weiter

Aus Calw und Bonn zum Flug in Schwerelosigkeit

Das Landesmuseum in Mannheim schickt zwei Gewinner ins Space Center nach Florida.
Daniel Gäckle (22) aus Calw ist seinem Traumberuf „einen großen Schritt“ nähergekommen. „Ich möchte absolut Astronaut werden“, verrät der aufgeweckte Schwabe. Bei einer „Astro-Challenge“
weiter

Themenwelten aktuell

Scheunenbrand in Gäufelden: 100 000 Euro Schaden

Ein Scheune ist am Montagmorgen in Gäufelden-Tailfingen (Landkreis Böblingen) abgebrannt. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 100 000 Euro. Die Brandursache ist noch unbekannt. 134 Feuerwehrleute, weiter

Waffenkauf zwei Tage vor Tat

Der mutmaßliche Todesschütze von Rot am See hatte die Pistole in Würzburg erworben. Sein Anwalt weist Erbstreitigkeiten als Motiv zurück.
Beim Schützenverein Beimbach halten sie sich bedeckt. „Wir haben uns abgestimmt“, betont ein Vorstandsmitglied am Sonntag am Telefon. „Ich möchte dazu jetzt nichts sagen.“ Dann
weiter
  • 105 Leser

Riedlingens närrisches Wahrzeichen

Das „Goletor“ ist am Eingang der Altstadt von Riedlingen wieder aufgebaut worden. Der „Gole“ ist eine der Riedlinger Fasnetfiguren und stammt aus dem Jahr 1890. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter
Wohnungsnot

Uneins im Kampf gegen Mietwucher

Bayern will das entsprechende Gesetz verschärfen. Baden-Württembergs Regierung enthält sich.
Als der Bundesrat im November 2019 über eine Gesetzesinitiative aus Bayern abstimmte, die das Ziel hat, Mietwucher besser zu bekämpfen, enthielt sich Baden-Württemberg. Damit stoppte man das Vorhaben
weiter

„Konsequent“ gegen Antisemitismus

Mit Bezug auf historisches Vorbild starten engagierte Bürger einen Neuanfang
Der Bezug auf den historischen Vorläufer ist bewusst gewählt. Am Mittwoch gründet sich im Landtag im Beisein der Landtagspräsidentin Muhterem Aras der Verein „Konsequent e.V. – Verein
weiter
Land am Rand

Gold von Genossen

Großdichter Goethe hat mal wieder vollkommen Recht. „Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles. Ach wir Armen!“ Diese Erkenntnis aus dem Faust, der Tragödie erster Teil, ist mit Verspätung weiter

Auch Experten auf „Roter Liste“

Die Zahl der Kenner von Schmetterlingen, Spinnen, Juchtenkäfern und Mauereidechsen schrumpft. Ihr Wissen ist aber wichtig, um zum Beispiel etwas gegen das Artensterben tun zu können.
Als Kind haben Sie mal einen Frosch gefangen und mit nach Hause genommen, um ihn im Einmachglas zu beobachten. Vielleicht hatten Ihre Eltern eine eingerahmte Schmetterlingssammlung an der Wand, gefüllt
weiter

Rot am See: Beschuldigter äußert sich zur Tat

Aufgrund der laufenden Ermittlungen kann die Polizei noch keine weiteren Angaben zum Motiv machen. Der schwerverletzte 68-Jährige schwebt nicht mehr in Lebensgefahr

Rot am See. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Aalen geben bekannt, dass die Obduktionen im Fall der Familien-Tragödie von Rot am See abgeschlossen sind. Dem 26-jährigen

weiter

Schwerverletzte klingelt bei Nachbar und sucht Hilfe

Nach der Bluttat in Rot am See werden weitere Details bekannt. Der mutmaßliche Täter sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.
Am Samstagmorgen beginnen die Aufräumarbeiten. Mitglieder der Feuerwehr Rot am See reinigen Straße, Gehweg und Hofeinfahrten und beseitigen die Spuren des Familiendramas. Am Tag zuvor hatte der 26-jährige
weiter
  • 4
  • 4677 Leser
Landtagswahl Baden-Württemberg

Südwest-CDU will von Siegern lernen

Die Christdemokraten wollen 2021 mit Susanne Eisenmann die erste Ministerpräsidentin im Land stellen. Gibt es eine Erfolgsformel – und wie könnte sie aussehen?
Lässt sich Wahlerfolg planen? Die Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann, und Generalsekretär Manuel Hagel sind jedenfalls gewillt, von Siegern zu lernen. Das Duo war im November
weiter

Guter Blick auf Brix, Brax, Berix, Branco und Basco

Im Sommer sind sie nur schwer zu entdecken, im Winter ist die Beobachtung leichter: Weil jetzt die Parungszeit beginnt und keine Büsche und Sträucher den Blick verstellen, können die Wölfe im „Alternativen weiter
Blick mal zurück

Blick mal zurück

Wölfe im Südwesten waren schon vor 25 Jahren ein großes Thema. Es ging aber nicht um Tiere in freier Wildbahn, sondern um zwei Wölfe eines Privatzoos im Steinlachtal bei Tübingen. „Timber“ weiter

Unfall Kranführer im Wind erschlagen

Ein 24-jähriger Kranführer ist in Neuenburg (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) von einem an seinem Kran hängenden Bauteil erschlagen worden. Möglicherweise hat eine Sturmböe das Bauteil gegen ihn geweht, weiter
Kommentar Roland Muschel zur Klausur der Südwest-CDU

Operation Zuversicht

Rund 14 Monate vor der Landtagswahl hatte die Klausurtagung der Südwest-CDU im Kloster Schöntal vor allem einen Zweck: den Funktionsträgern und Multiplikatoren Zuversicht für den Urnengang Mitte März weiter

Ein Toter bei Streit auf Reiterhof

Polizei ermittelt nach einer Bluttat in einer Familie, an der ein Vater und zwei Söhne beteiligt waren.
Auch am Tag danach sind Hergang und Hintergrund des Tötungsdelikts auf einem Reiterhof im Landkreis Heilbronn unklar. „Es gibt nichts Neues“, sagte ein Beamter des Führungs- und Lagezentrums
weiter
  • 5
  • 119 Leser

Ostalb-Newsticker

Zahl des Tages

Zollernalbkreis Leichtes Erdbeben

Auf der Schwäbischen Alb hat am späten Montagabend die Erde leicht gebebt. Das Epizentrum des Bebens mit einer Stärke von 3,4 lag nördlich von Albstadt (Zollernalbkreis), wie das Deutsche Geoforschungszentrum weiter

Geld für Gesundheitsprojekte

Die grün-schwarze Landesregierung will 2020 und 2021 innovative Projekte des Forums Gesundheitsstandort mit 50 Millionen Euro fördern. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) weiter
Nahverkehr

Zusage für Pendler

Amtschef des Ministeriums kündigt Entschädigungen an.
Der Ministerialdirektor im Landesverkehrsministerium, Uwe Lahl, hat im Gespräch mit unserer Zeitung baldige Entschädigungen für Pendler auf der Filstalbahn angekündigt. „Die Frage des Obs ist
weiter

Kriminalität 26-Jähriger sticht auf Onkel ein

Ein 26 Jahre alter Mann soll versucht haben, seinen 45-jährigen Onkel in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) zu töten. Er habe ihn bei einem Trinkgelage mit einem Messer gestochen, teilte die Polizei mit. weiter

Gewalt Polizisten bei Einsatz verletzt

Drei Polizisten sind in Kehl (Ortenaukreis) verletzt worden. Die Beamten waren alarmiert worden, weil eine rund 30-köpfige Gruppe auf dem Parkplatz vor einer Sportgaststätte Gäste einer privaten Feier weiter