Wirtschaft

Werden E-Autos zu Steh-Autos?

In Deutschland gebe es zu wenig Lademöglichkeiten für Elektro-Fahrzeuge, heißt es. Experten und Politiker denken anders.
Beim Thema „Ladestationen für Elektro-Autos“ zeigt jeder mit dem Finger auf den anderen: Autohersteller, Politiker, Experten, Kommunen, Energieunternehmen. Wer trägt die Schuld daran, dass
weiter

Geld für digitale Sicherungstechnik

Am ersten digitalisierten Bahnknoten Deutschlands in Stuttgart sollen Züge mit digitaler Sicherungstechnik fahren. Die Umrüstung von S-Bahnen, Regional- und Fernzügen wird mit 200 Millionen Euro weiter
  • 5
Kommentar Peter DeThier zu Joe Bidens Wirtschaftspolitik

Wohltuender Wandel

Nach vier chaotischen Jahren unter US-Präsident Donald Trump ist es ausgesprochen wohltuend, die beruhigenden Worte eines Mannes wie Joe Biden zu hören. Der künftige Präsident versucht nicht, Probleme weiter

SAP verdient 2,77 Milliarden Euro

Europas größter Softwarehersteller SAP hat 2020 ein Ergebnis von 2,77 Milliarden Euro erzielt, drei Prozent weniger als 2019. Der Umsatz sank um 6 Prozent auf 7,54 Milliarden Euro. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
 

Nord Stream 2 darf weitergebaut werden

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat den sofortigen Weiterbau der Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 in deutschen Gewässern genehmigt. Die Genehmigung war unter anderem deshalb notwendig weiter

Die Gewinne mitgenommen

Die Anleger in Aktien der Dax-Konzerne haben sich am Ende der Börsenwoche für Gewinnmitnahmen entschieden. Börsianer sprachen am Freitag von einer Konsolidierung nach dem starken Jahresauftakt, die weiter

Öl wird teurer, aber nicht am teuersten

Fernwärme und Erdgas kosten am meisten. In Baden-Württemberg wird häufig mit alten Ölheizungen geheizt.
Die Zeit billigen Heizöls ist vorbei. Der Verband Energiehandel Südwest-Mitte (VEH) rechnet für die nächsten Monaten mit einem Literpreis zwischen 60 und 65 Cent. Drei Gründe: Rohöl ist wieder teurer,
weiter

Winterkorn: Nur noch ein Prozess

Der Prozess gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn wegen Marktmanipulation im Dieselskandal ist eingestellt worden. Das hat das Landgericht Braunschweig mitgeteilt. An dem Betrugsprozess gegen Winterkorn wegen weiter

Themenwelten aktuell

Auch Biden zieht Amerika vor

Der neue Präsident wird sich an die Regeln demokratischer und internationaler Politik halten, aber nicht alle Handelshemmnisse beseitigen, die Trump errichtet hat.
Das Verhältnis zu Europa hat in der Amtszeit Donald Trumps politisch enorm gelitten. Auch wirtschaftlich wegen der von Trump mit seiner „Amerika zuerst“-Politik angezettelten Handelskonflikte.
weiter
  • 5

Immer mehr Neubauten

Für 32 531 Häuser und Wohnungen haben die Bauämter im November Baugenehmigungen erteilt, davon fast 90 Prozent für Neubauten. Das waren 8,9 Prozent mehr als im November 2019. Foto: weiter

Mit einer einzigen App gut unterwegs

Stadtwerke bündeln alle ihre Angebote in einer Anwendung. Im Schussental organisieren die TWS darin ihren Fuhrpark – und bringen sogar Mobilfunk in Tiefgaragen.
Mit einem Klick auf dem Smartphone öffnet sich das Elektroauto in der Tiefgarage der Technischen Werke Schussental (TWS) in Ravensburg. Der gesamte städtische Fuhrpark wird seit neustem über die App
weiter
  • 5

Daimler Jürgen Hubbert gestorben

Der frühere Daimler-Vorstand Jürgen Hubbert ist im Alter von 81 Jahren in Sindelfingen gestorben. Das hat der Autobauer mitgeteilt. Hubbert war von 1998 bis 2005 Mitglied des Vorstands der damaligen weiter

Investitionen Firmen können Geld beantragen

300 Millionen Euro Fördergeld vom Land sollen heimischen Unternehmen in der Coronakrise einen Schub geben und ihnen bei Investitionen in Zukunftstechnologien helfen. Seit diesen Freitag können Firmen weiter

Dax pendelt um 14 000 Punkte

Die Aussicht auf ein billionenschweres US-Konjunkturhilfspaket zur Bewältigung der Pandemie hat die Aktien-Anleger am Donnerstag bei Laune gehalten. Der Dax stieg mehrmals über die Marke von 14 000 weiter
Deutsche Wirtschaft schrumpft 2020 um 5 Prozent

Absturz nicht ganz so schlimm

Die Wirtschaft schrumpft 2020 um 5 Prozent, weniger stark als in vielen anderen EU-Ländern. In diesem Jahr könnte es deutlich aufwärts gehen.
Dramatisch hoch, aber weniger stark als im Frühjahr 2020 befürchtet – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) atmet etwas auf, weil der Wirtschaftseinbruch im vergangenen Jahr mit 5 Prozent
weiter

Stuttgart: Drei von vier Passagieren weg

Die Zahl der Passagiere am Stuttgarter Flughafen ist im vergangenen Jahr um 74,8 Prozent auf 3,2 Millionen gesunken. Die Zahl der Flüge ging um 59 Prozent auf 58 803 zurück. Foto: Andreas weiter
  • 5

Weniger Rücksendungen online bestellter Ware

Obwohl Onlinehändler in der Corona-Krise deutlich mehr Ware verschickt haben, kamen prozentual weniger Pakete zurück. Das ergibt eine Umfrage von Forschern der Universität Bamberg unter 103 Onlinehändlern weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Oliver Dawid (53) wird der neue Hauptgeschäftsführer des Textil- und Bekleidungsverbandes Südwesttextil. Er war bisher Vorsitzender des Verbandes Privater Brauereien Bayern in München. Südwesttextil weiter

In der Krise wird gespart

Die Deutschen erhöhen in der Corona-Zeit ihr Vermögen.
Die Menschen in Deutschland haben in der Corona-Krise so viel Geld beiseite gelegt wie nie und das Aktiensparen entdeckt. Das Geldvermögen der privaten Haushalte ist im dritten Quartal um 1,6 Prozent
weiter
  • 5

Finanzhilfe beantragt

Der Konzern verliert jede Woche 60 Millionen Euro.
Der angeschlagene Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof verhandelt einem „Spiegel“-Bericht zufolge offenbar seit dieser Woche mit der Bundesregierung über eine Finanzhilfe. Er wünsche
weiter

Mittel gegen Amazon und Co.

Gesetz erlaubt Bundeskartellamt, schärfer und rascher gegen Digitalkonzerne vorzugehen.
Das Bundeskartellamt kann künftig schärfer gegen Digitalkonzerne wie Amazon, Google und Facebook vorgehen, wenn sie ihre Marktmacht ausnutzen. Der Bundestag hat der Reform des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen
weiter

Finanzzufluss für Biotechnologie verdreifacht

Noch nie ist so viel Geld in die deutsche Biotechnologie-Branche geflossen wie 2020. Mehr als 3 Milliarden Euro hat sie über Kapitalerhöhungen, Börse und Finanzinvestoren im ersten Jahr der Corona-Krise weiter

Primark verliert Umsatz in Milliardenhöhe

Die Folgen des Corona-Lockdowns für Primark in Europa machen deren Mutterkonzern Associated British Foods (ABF) zu schaffen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Management von Primark noch etwas weiter

Ostalb-Newsticker

Krüger: Kein Vorsitz

Ex-BMW-Chef Harald Krüger will nicht Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Telekom werden. Krüger, der seit 2018 Mitglied des Aufsichtsrats der Telekom ist, war dessen Wunschkandidat. Den Verzicht weiter

US-Bank mit Rekordgewinn

Die größte US-Bank JPMorgan Chase hat zum Jahresende glänzend verdient. Unter dem Strich gab es im vierten Quartal einen Rekordgewinn von 12,1 Milliarden Dollar (10 Milliarden Euro), 42 Prozent mehr weiter
  • 5
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 BMW will im Jahr 2025 schon ein Viertel seiner Autos online verkaufen – ohne anfassen, ohne Probefahrt. Das machten jetzt schon viele junge Kunden und die Corona-Pandemie habe den kontaktlosen weiter

Ein Sechstel mehr Umsatz mit Bio

Pandemie hat dem Geschäft mit schonender erzeugten Lebensmitteln nicht geschadet. Renner sind Eier.
Das Bio-Geschäft, das Geschäft mit schonender erzeugten Lebensmitteln, ist auch in der Corona-Krise gewachsen. Das hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) mitgeteilt. Der Umsatz damit im Jahr
weiter

Inselwirtschaft schrumpft

Die Wirtschaft Großbritanniens ist im November gegenüber dem Vormonat um 2,6 Prozent geschrumpft. Analysten hatten allerdings mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 4,6 Prozent gerechnet. weiter