Bestens gerüstet in die Zukunft starten

Ein Studium an der Hochschule Aalen eröffnet viele Möglichkeiten. Nachfolgend werden fünf interessante Studiengänge vorgestellt – da ist für jeden das Richtige dabei.

Aalen. Was soll ich studieren? Diese Frage stellen sich gerade viele Schülerinnen und Schüler. Denn nicht nur die Industrie und Wirtschaft entwickelt sich zum Beispiel durch die Digitalisierung weiter, auch die Studienangebote an der Hochschule Aalen werden auf diese Bedürfnisse angepasst. Wer dort studiert, hat also beste Zukunftschancen.

Doch welches Studium ist das Richtige für mich? Nachfolgend werden fünf spannende Studiengänge vorgestellt, die (noch) nicht jeder kennt.

· Internet der Dinge

Nach einem Studium im Bereich Internet der Dinge (oder englisch: Internet of Things) stehen (fast) alle Türen offen. Das erworbene Wissen kann zum Beispiel in Branchen wie dem Transport- und Verkehrswesen, dem Gesundheitswesen oder der Energieversorgung eingesetzt werden. Hier entwickeln unsere Absolventinnen und Absolventen Hardware, Software oder ganze Systeme, sind im technischen Produkt-Management tätig oder als IT-Consultant Spezialist für alle Computer-Fragen.

· Materialographie / Neue   Materialien

Innovative Werkstoffe sind die Grundlage für moderne und neuartige Produkte – sei es im Leichtbau, der E-Mobilität oder in der Energiegewinnung.

Mit einem Studium der Materialographie lernen unsere Studierenden, solche Werkstoffe zu analysieren und weiterzuentwickeln. Absolventinnen und Absolventen stehen viele Branchen offen – von der Automobil- oder Luftfahrtindustrie, über den klassische Anlagen- und Maschinenbau, die Entwicklung und Produktion ressourcenschonender Energiekonzepte bis hin zur Medizintechnik.

· Optical Engineering

Optische Ingenieure können in allen Bereichen arbeiten, die mit Licht, Laser und Glasfaser zu tun haben. Sie entwickeln beispielsweise Konzepte für die perfekte Ausleuchtung von Straßen, arbeiten an neuartigen optischen Instrumenten im Bereich Industrie und Medizintechnik oder helfen, laserbasierte Abstandsmessungen in Industriehallen zu installieren, durch die die Fertigung automatisiert wird. Und natürlich können sie auch umwerfende und faszinierende Lichtshows gestalten, die jeden Stadion- oder Konzertbesuch zu einem Gänsehautmoment werden lassen.

· Business Analytics

In Business Analytics werden Aspekte der Betriebswirtschaftslehre mit Statistik, Operations-Research, Künstlicher Intelligenz und den dazugehören Datenanalysetools kombiniert. Nach dem Abschluss arbeiten unsere Studierenden beispielsweise bei Online-Shops, wo sie helfen, passende Produktempfehlungen für die Kunden zu generieren oder die Ergebnisse der Suchmaschinenwerbung zu verbessern. In Sozialen Medien spielen sie Interessantes in die Timeline der Nutzer und Nutzerinnen und halten Uninteressantes draußen. Kurz: Unsere Absolventinnen und Absolventen analysieren Daten, die gerade durch die wachsende Digitalisierung gesammelt und bereitgestellt werden, und nutzen sie, um Prozesse und Geschäftsmodelle zu verbessern.

· Augenoptik / Optometrie

Ganz nach dem Motto „Die Zukunft im Blick“ lernen unsere Studierenden, wie man eine Sehschwäche erkennt und korrigiert. Und zwar mit einer Kombination aus Medizin und Technik mit ganz vielen Praxiselementen in der Ausbildungswerkstatt und den Laboren. Hier wird trainiert, wie man Brillen anfertigt und mit Patienten und Kunden umgeht. Grundlagen in der Betriebswirtschaftslehre runden das Studium ab und machen Absolventinnen und Absolventen zu wahren Experten für die Augengesundheit. pm

Bei Fragen hilft die Zentrale Studienberatung unter der E-Mail
studienberatung@hs-aalen.de oder per Telefon 07361 / 576 1000 weiter.

© Schwäbische Post 17.07.2020 22:00
3031 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy