Die biologische Uhr zurückdrehen

Jeder weiß: Das kalendarische Alter lässt sich nicht beeinflussen. Beim biologischen Alter kann man der Zeit durchaus ein Schnippchen schlagen. Es gibt eine ebenso einfache wie wirksame Maßnahme, den Körper vital und leistungsstark zu halten.
  • Regelmäßiges Training hält Körper und Geist jung und fit. Foto: Kieser Training AG

Aalen. Die Muskeln sind das Kraftwerk unseres Körpers. Sie setzen alles in Bewegung, stabilisieren die Wirbelsäule und schützen vor Verletzungen und Verschleiß. An Wärmeproduktion und Stoffwechsel sind sie essenziell beteiligt. Zudem beeinflussen sie die Plastizität unseres Gehirns, dessen kognitive Funktionen und die Psyche. Es liegt auf der Hand, dass eine schwache Muskulatur sich vielfältig negativ auswirken kann. Und das beginnt früher als gedacht.

Ab etwa 25 Jahren beginnt der Muskelabbau

Der Abbauprozess intensiviert sich mit der Zeit: Jenseits der 50 verlieren wir zwischen 0,6 und 2 Prozent Muskelmasse pro Jahr! Der Energieumsatz sinkt, der Körper lagert Binde- und Fettgewebe ein. Die Folgen: Kraft, Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit verringern sich. Das Risiko für Beschwerden am Bewegungsapparat und Zivilisationskrankheiten steigt. Gegen solche Abbauprozesse gibt es ein ebenso einfaches wie wirksames Mittel: die verlorene Kraft zurückgewinnen – mit gesundheitsorientiertem Krafttraining!

Muskelaufbau von besonderer Qualität

Es gibt kaum eine wirksamere Methode, den Körper vital und leistungsstark zu halten, als gesundheitsorientiertes Krafttraining. Diese besondere Methode wurde vor mehr als 50 Jahren von Werner Kieser entwickelt. Sie integriert laufend neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis und hat sich vielfach bewährt. Da die Fitnessindustrie nicht die Maschinen herstellt, die Kieser Training für gesundheitsorientierte Problemlösungen benötigt, sind Maschinenentwicklung und -produktion seit 2003 hauseigene Expertise. Der Vorteil: Ein breites Spektrum von spezialisierten, teils exklusiven Maschinen ermöglicht es, gezielt und effektiv den ganzen Körper zu kräftigen – einschließlich schwer trainierbarer Partien wie Rücken, Sprunggelenke oder Beckenboden. Gerade über Jahre hin untrainierte Muskeln reagieren schnell und positiv auf die Stimulierung durch die besondere Methode. Beim Training werden die Kunden zudem von sorgfältig ausgebildeten Instruktoren kompetent begleitet.

Stark werden, gesund bleiben, das Leben leichtnehmen

Schon zweimal 30 Minuten Training pro Woche genügen, um die Muskelkraft in jedem Alter zu erhalten oder zurückzugewinnen: Kompetent begleitet, erhöhen Sie in kürzester Zeit Ihre Kraft pro Kilogramm Körpergewicht. Tragen leichter an sich. Werden beweglicher. Bleiben gut zu Fuß. Erholen sich schneller. Sehen besser aus. Und sind bestens gerüstet für alles, was der Tag bringen mag. pm

© Schwäbische Post 07.02.2020 21:42
886 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy