Die Gesundheit nachhaltig verbessern

In den Muskeln steckt mehr Gesundheit, als man gemeinhin glaubt. Wesentliche Parameter der Leistungsfähigkeit und Lebensqualität können mit dem gerätegestützten und gesundheitsorientierten Kräftigungstraining von Kieser Training verbessert werden.
  • Kieser Training hilft bei vielen Beschwerden höchst effizient. Foto: Verena Meier Fotografie

Oft antriebslos? Schlecht geschlafen? Rückenschmerzen? Unerklärliches Ziehen in den Händen? Kein Problem, es steht ja eine ganze Apotheke mit Schmerz- und sonstigen Mitteln zur Verfügung. Doch um die Gesundheit nachhaltig zu verbessern, gilt es, aktiv an den Ursachen der Beschwerden anzusetzen.

Die erste Frage müsste daher lauten: „Was fehlt meinem Körper wirklich?” Das Zwicken in Ellbogen, Hand, Hüfte oder Knie deutet oft darauf hin, dass die zuständigen Muskeln nicht mehr genug Spannung haben, um die entsprechende Körperstelle, das betreffende Gelenk zu stabilisieren. Mit zunehmendem Alter nimmt die Muskeldichte und -spannung ab. Das führt zu Spannungs-Ungleichgewichten im Körper und Schmerzen entstehen.

Den Körper rundum auf Vordermann bringen

Diese lassen sich durch muskuläre Kräftigung häufig „eliminieren“. Das funktioniert mit dem gerätegestützten, gesundheitsorientierten Kräftigungstraining von Kieser Training bei zahlreichen Beschwerden höchst effizient.

Zum Beispiel Rückenbeschwerden. Sie gehen meist auf eine schwache tiefe Streckmuskulatur zurück. Bei Kieser Training ermöglicht es die computergestützte Lumbar-Extension-Maschine, diese wichtige Muskelschicht genau zu analysieren und effizient zu kräftigen. Das gezielte Training reduziert oder beseitigt 80 Prozent der chronischen Rückenbeschwerden. Auch einer tückischen, sich unmerklich entwickelnden Abnahme der Knochendichte (Osteoporose), schmerzhaften Knie-Arthrosen und Ähnlichem lässt sich mit den speziellen Trainingsmaschinen von Kieser Training effektiv gegensteuern.

Die Abwehrkräfte steigern

Und die Wirkung reicht noch weiter. 2007 entdeckten Wissenschaftler, dass Muskeln bei intensiver Aktivität wie eine Drüse funktionieren und hormonähnliche Botenstoffe produzieren: sogenannte Myokine. Diese regen unter anderem die Bildung neuer Abwehrzellen an und wirken auch entzündungshemmend. Zudem kurbeln sie den Zucker- und Fettstoffwechsel an. Dem Muskelaufbau wird nach neuesten Erkenntnissen auch eine positive Wirkung gegen Diabetes mellitus-Typ 2 zugesprochen. Zugleich stärkt er das Herz-Kreislauf-System – sogar bei Herzpatienten. Alle diese positiven Effekte aktivieren zusätzliche Kräfte im Immunsystem.

Fazit: Die starke Basis für die Gesundheit

Kieser Training ist die persönliche Werkstatt für die Gesundheit. Durch eine gezielte Muskelkräftigung behebt man, was nicht richtig funktioniert, und verbessert alle wesentlichen Parameter der Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Einfach ausprobieren. pm

© Schwäbische Post 19.06.2020 20:21
864 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy