Kurz notiert im April

Neuneinhalb Jahre Haft

Ellwangen. Weil er einen Betonbrocken auf die A 7 auf Höhe des Flugplatzes Giengen geworfen und so einen schweren Unfall verursacht hat, verurteilt das Ellwanger Landgericht einen 37-Jährigen zu einer langjährigen Gefängnisstrafe. Der Mann wird in eine geschlossene, psychiatrische Anstalt eingewiesen.

© Schwäbische Post 27.12.2017 09:53
277 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.