Goldmedaillen für Nubert

Die Gmünder Boxenkonstrukteure gewinnen abermals begehrte Preise für ihr Produkte, darunter auch Auszeichnungen für die besten Boxen und die Wahl zur besten deutschen HiFi-Marke.
  • Strahlende Sieger: Das Nubert Team präsentiert die Urkunden 2020 für die besten Lautsprecher, zusätzlich erhielt Nubert eine Auszeichnung als beste Marke. Foto: nubert

Schwäbisch Gmünd. Bei den Leserwahlen 2020 der HiFi-Fachzeitschriften „Audio“, „Stereoplay“ und „Audiovision“ konnten die Klangexperten von Nubert abermals Erfolge feiern, darunter Auszeichnungen für die besten Boxen und die Wahl zur besten deutschen HiFi-Marke. Wie in jedem Frühjahr hat sich auch kürzlich wieder die HiFi- und Heimkinobranche in München versammelt, um die besten Produkte und innovativsten Hersteller zu würdigen. Die Leser der Fachmagazine „Audio“, „Stereoplay“ und „Audiovision“ krönen die beliebtesten Marken und populärsten Neuheiten.

Auch dieses Jahr konnte Nubert aus Schwäbisch Gmünd das anspruchsvolle Publikum bei dieser Veranstaltung auf ganzer Linie überzeugen: In allen Kategorien, in denen die fleißigen Schwaben nominiert waren, schafften sie es direkt ganz nach oben aufs Siegertreppchen. Elf Auszeichnungen gingen an aktuelle Lautsprecher und Subwoofer aus dem Hause Nubert. Einen zwölften Preis bekamen die Schwaben von den Lesern der Zeitschrift „Audiovision“ als bester deutscher Anbieter von Unterhaltungselektronik verliehen. Und das zum sechsten Mal in Folge!

Günstig dank Direktvertrieb

Roland Spiegler von der Nubert Geschäftsleitung freut sich: „Die Leserwahlen zeigen wieder einmal, dass Nubert Lautsprecher begeistern: durch ihren faszinierenden Klang, durch ihre innovative Funktionsvielfalt, durch ihre hochwertige Bauqualität. Über 22.000 Wählerinnen und Wähler haben sich an der Abstimmung beteiligt – und in einigen Kategorien haben über 40 Prozent für Nubert gestimmt. Das beweist, dass sich unsere Lautsprecher vom Geheimtipp aus dem Ostalbkreis zu international begehrten Klangobjekten entwickelt haben, die längst nicht mehr nur Musikliebhaber begeistern.“ Tatsächlich konnte Nubert bei der diesjährigen Veranstaltung gleich mehrere Preise für sogenannte Soundbars und Aktivlautsprecher gewinnen, welche auch und besonders den häufig blechernen Ton von Flachbildfernsehern aufwerten.

Außerdem auffällig: Nubert Produkte blieben teilweise signifikant unter den von den Fachredaktionen vorgegebenen Preisgrenzen der verschiedenen Wahlkategorien. Die Soundbar nuBox AS-225 beispielsweise errang in der Preisklasse bis 1000 Euro den ersten Platz; dabei kostet der praktische TV-Klangkasten nur 375 Euro. Das Geheimnis, so Roland Spiegler, liege im günstigen Direktvertrieb. Nubert Lautsprecher sind nur bei Nubert erhältlich, so spart der Kunde die sonst übliche Handelsmarge.

Wer die Goldmedaillisten mit eigenen Ohren erleben möchte, ist herzlich eingeladen!

Roland Spiegler Geschäftsleitung

Sieger selbst erleben

„Alle Siegerboxen sind in unseren Hörstudios in der Aalener Bahnhofstraße und in der Gmünder Goethestraße vorführbereit“, so Spiegler. „Wer die Goldmedaillisten mit eigenen Ohren erleben möchte, ist herzlich eingeladen!“ Zu den Siegern 2020 gehören moderne Aktivboxen, die Songs direkt vom Handy oder Tablet wiedergeben, genauso wie klassische Passivlautsprecher für Stereoanlagen und ausgewachsene Heimkinosets, die das Wohnzimmer in einen Kinosaal verwandeln. Wer möchte, kann die Gewinner auch in den eigenen vier Wänden testen.

Die vollständigen Ergebnisse der Leserwahlen veröffentlicht Nubert auf der firmeneigenen Website www.nubert.de. pm

© Schwäbische Post 13.03.2020 16:16
306 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy