Anzeige

Großer Bahnhof für B29-Ausbau

Verkehr Bürgermeister, Staatssekretär, Landesverkehrsminister – alle feiern am 12. Oktober den ersten Spatenstich für den vierspurigen Ausbau der B29 zwischen Ende Umgehung Mögglingen und Aalen. 3,5 Kilometer ist der Abschnitt lang, Baukosten: knapp 50 Millionen Euro. Irritation gibt’s über Aussagen, die Kosten für einen Tunnel in Böbingen hätten sich verdreifacht. Foto: opo

© Schwäbische Post 21.12.2020 20:15
1322 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy