Kreativität seit fünf Generationen

Zum 90-jährigen Bestehen des familiengeführten Straßdorfer Fach- betriebs Stegmaier Malerwerkstätte und Heimtexstudio gibt es ein buntes Fest mit Tag der offenen Tür am Samstag und Sonntag, 14. und 15. September, jeweils ab 11 Uhr.
  • Das Stegmaier-Familienteam (v. li.): Seniorchef Eugen Stegmaier, Patrick Stegmaier, Maximilian Franke, Beate Franke, Monika Stegmaier und Ralph Stegmaier. Foto: aro

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Mit einem bunten Familienfest und einem Tag der offenen Tür feiert die Straßdorfer Malerwerkstätte und Heimtexstudio Stegmaier am Wochenende, 14. und 15. September, ihr 90-jähriges Bestehen. An beiden Tagen bewirtet der Musikverein Straßdorf, der am Sonntag auch den ganzen Tag über musikalische Einlagen präsentieren wird.

Zur offiziellen Feierstunde erwartet der familiengeführte Betrieb am Samstag ab 11.30 Uhr Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold, den Straßdorfer Ortsvorsteher Werner Nußbaum, den Vorsitzenden des Straßdorfer HGV Ingo Mann sowie den stellvertretenden Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Rolf Barth, Von der Kreishandwerkerschaft wird der Geschäftsführer Edgar Horn erwartet. Die Besucher dürfen sich zwei Tage lang in die Rolle eines „lebendigen Tischkicker“ versetzen, eine aufblasbare Tischkicker-Arena befindet sich im Hof des Betriebs.

Gründung im September 1929

Im September 1929 wurde der Malerbetrieb durch Bernhard Stegmaier gegründet. 1947 übernahm Eugen Stegmaier sen. nach dem Krieg das Ruder. Die erste Werkstatt wurde 1951 in der Vorderen Schmiedgasse eröffnet, 1951 erfolgte der Umzug in den Türlensteg. Mit der Geschäftsübernahme durch Eugen Stegmaier jun. 1970 erfolgte einige Jahre später auch die Neueröffnung des Heimtexstudios. 1980 konnte die große Eröffnung des Farbenfachhandels und Heimtexstudios in Straßdorf gefeiert werden, die Verlagerung der Werkstätte ins Gewerbegebiet Straßdorf Süd erfolgte 1997, im Jahr darauf wurde Ralph Stegmaier zum Mitinhaber. Seite 13 »

© Schwäbische Post 12.09.2019 17:32
1471 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy