Anzeige

Sonst noch im Oktober

Corona: 7-Tage-Inzidenz von 35 im Ostalbkreis – ab 17. Oktober gelten neue Regeln: Private Feiern und Veranstaltungen werden auf 50 Personen begrenzt. Finden sie in Privaträumen statt, sind nur 25 Personen erlaubt. Am 22. Oktober wird bekannt: Der Ostalbkreis überschreitet die 7-Tage-Inzidenz von 50, weitere Maßnahmen treten in Kraft. Ab 26. Oktober sind Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr auch auf der Ostalb bei der Kontaktnachverfolgung im Einsatz. Am 31. Oktober meldet die SchwäPo eine 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis von 103, der zweite Lockdown steht kurz bevor.

Kinder: Das generalsanierte und erweiterte katholische Kinder- und Familienzentrum St. Franziskus in Aalen wird übergeben. In Unterkochen geht die neue „Kita am Kocherursprung“ in Betrieb. In Abtsgmünd werden ein Anbau für eine vierte Gruppe und sanierte Räume des Kindergartens St. Josef eingeweiht.

Baden: Am 3. Oktober nimmt das Ellwanger Wellenbad unter ausgeklügelten Corona-Bedingungen seinen Betrieb wieder auf – vorerst. Das Bopfinger Hallenbad zieht am 12. Oktober nach.

Hochschule Aalen: Studierende müssen sich beim Betreten des Campus registrieren, es gilt Wegeleitsystem und Maskenpflicht.

Wirtschaft: Der IHK-Geschäftsklimaindex verbessert sich, die Arbeitslosenquote in Ostwürttemberg sinkt auf 4,1 Prozent.

Jürgen Opferkuch: Nach fast zwölfjähriger Tätigkeit als Fachsenfelder Ortsvorsteher und 40 Jahren im Ortschaftsrat will er die beiden Ämter nun aufgeben.

Rad fahren: Der Aalener Gemeinderat beschließt das Radverkehrskonzept. 20 Millionen Euro sollen investiert werden.

Digitales Lernen: 250 Schülerinnen und Schüler der Alemannenschule Hüttlingen erhalten ein iPad. 70 Tablets gibt es für Lehrkräfte der Schulen Abtsgmünd.

Besiegelt: Neresheim und das kanadische Perth East verabreden offiziell eine Städtefreundschaft.

Unterschneidheim: Der Gemeinderat beschließt das Baugebiet „Unterschneidheim-Ost“.

Jannik Schebesta: Der junge Aalener wird Deutschlands bester Ofen- und Luftheizungsbauer.

Alfons Angstenberger: 150 Mal hat er Blut gespendet und wird von der Stadt Aalen geehrt.

Aalen City: Das Herbstmärktle und ein langer Einkaufsabend sorgen am 9. Oktober für regen Zulauf in der Innenstadt.

Baumschutz: Knatsch in Ortschaftsräten und Umweltausschuss. Aalens neue Baumschutzsatzung wird verschoben.

Marco Kappel: Der Jungstar aus Schwabsberg bringt eine Single heraus. Der Titel: „So ist es“.

Trauer: Aalens Nabu-Chef Reinhard Bretzger stirbt im Alter von 82 Jahren. Trauer auch über den Tod des Aalener Unternehmers Paul Funk und des AAF-Begründers Rudolf Thanner.

1. SAV-Kochertallauf: Er startet am 17. Oktober als virtueller Spendenlauf für kranke Kinder.

Niederalfingen: Aus für Schullandaufenthalte – das Land übernimmt die Marienburg vom Bund Neudeutschland.

Lauchheim: Der ehemalige „Bären“ wird als Stiftungshaus für Soziales und Vereine übergeben.

Bopfingen: 2,4 Millionen Euro fließen in die Digitalisierung von sieben Bopfinger Schulen.

© Schwäbische Post 21.12.2020 20:15
899 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy