• Wie Urgroßmutter noch arbeiten musste, zeigt das Freilandmuseum Wackershofen. Foto: privat
  • Fleißig summt Remsi über die Kapfenburg. Foto: privat
  • Venezianischer Karneval mit der Gruppe Acrabaleno aus Ludwigsburg. Foto: privat
  • Mit dabei: Zauberrabe Herr Schnabelix. Foto: privat
  • Während der Ausstellung gibt es auch die Möglichkeit einer Führung durch Schloss Kapfenburg. Foto: opo
  • Die Kocher-Fetza. Foto: SDZ. Events
  • Ihr unglaubliches Können zeigen die Hunde der Rettungshundestaffel. Foto: privat
  • Eine große Show für Klein und Groß präsentiert Arwid Klaws am Samstag auf Schloss Kapfenburg. Foto: privat
  • Der Gesangverein Concordia Lauchheim singt am Sonntag zusammen mit Corpus Cantare. Foto: privat
  • Die Jagdmusikfreunde Albuch-Ostalb. Foto :privat
  • Die Riesenhüpfburg von Epia. Foto: SDZ. Events
  • Die Helfensteiner entführen in das Mittelalter. Foto: SDZ. Events

Ein bunter Strauß aus Melodien am Sonntag

Dieses und anderes Liedgut präsentiert der Chor des Gesangvereins Concordia Lauchheim zusammen mit Corpus Cantare. Auf das bunte Potpourri schöner Melodien können sich die Besucher am Sonntag im Innenhof freuen.

Mittelalter (er)leben

Die Helfensteiner gehen auf eine Zeitreise ins Mittelalter. Die munteren Gesellen haben ihr Lager in der Burg aufgeschlagen. Während der gesamten Messezeit können die Besucher beim Mitmachprogramm diese faszinierende Epoche ein Stück weit erleben.

Tradition und Jagdklänge

Die Jagdmusikfreunde Albuch-Ostalb geben eine Auswahl aktueller Jagdmusik zum Besten. Allen, die Spaß und Freude an der Jagdmusik haben, bieten die Bläser ein Ständchen aus Jagdmusik verschiedener Länder. Übrigens – die Bläser spielen auch zu Festen und Feiern.

Riesenhüpfburg für Riesenspaß

Epia-Erlebnispädagogik im Alltag und Kletterwald Skypark bringt die Riesenhüpfburg mit. Rutschen und Hüpfen garantiert Riesenspaß für alle Kinder.

E-Bike-Fahrspaß

E-Bike-Fahren macht Spaß und hält fit. Was gibt es Schöneres, als entspannt die Radtour zu genießen? Der Weg ist das Ziel. E-Bikes zum Probefahren gibt es auf dem E-Bike Parcours von Rad & Tat aus Aalen.

Unbeschwert Einkaufen

Unbeschwert Einkaufen und bummeln ohne Gepäck? Das geht mithilfe der Schüler der Deutschordenschule. Sie kümmern sich um die Einkäufe und parken sie in der Gartengarderobe. So können die die Besucher unbeschwert bummeln und stöbern.

Acrabaleno

Im September verwandelt die Venezianische Messe den Marktplatz in Ludwigsburg in eine magische Bühnenlandschaft. Auf den SchlossGartenTräumen ist die Gruppe Acrabaleno zu Gast. Die herrlichen Masken bieten damit einen Eindruck von der Farbenpracht dieses rauschenden Festivals.

Puppenbühne Mini-Max Zauberrabe Herr Schnabelix & Co

Das Motto lautet in diesem Jahr, zehn Jahre Puppenbühne Mini-Max einfach wunderbar. Wie im Rabenflug ist die Zeit verflogen, wo hat‘s den Zaubervogel überall hingezogen? Ob auf Schlösser, Burgen oder im Zirkuszelt, wo immer Kinder sind, da ist seine Welt. Ein Zaubermix steht auf dem Programm, bei dem Groß und Klein mitmachen kann. Ob Hullahopp- Zaubertanz, Märchenquiz ein jeder kann‘s. Eins weiß der Zauberrabe heute schon: dies Kinderfest wird eine Sensation. Zum Mitmachmix lädt er auf Schloss Kapfenburg heut´ein, was dort passiert bleibt noch geheim.

Übrigens: Jeder, der am Samstag um 14 Uhr zum Rabenfest als Zauberrabe Herr Schnabelix verkleidet oder mit Zauberhut kommt, darf sich auf eine kleine Überraschung freuen. Puppenspielerin Ulrike Killinger ist schon sehr gespannt.

Hinter den Mauern

Wer wissen möchte, was sich hinter den Schlossmauern verbirgt, kann dies bei den Schlossführungen erfahren, die Schloss Kapfenburg während der Messe anbietet. Aber Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, anmelden am Infostand unbedingt notwendig.

Schräge Töne

Herrlich schräg Guggenmusik vom Feinsten bieten die Kocher-Fetza. Am Samstag spielen sie zur Eröffnung. Mitreißend lauf und rhythmisch treffsicher präsentieren sie einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire. Für die Besucher heißt das: Mitklatschen und Stampfen unbedingt erwünscht.

Zuverlässig

Die Hunde der Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V. zeigen am Samstag was sie können.

Wer möchte, kann sich verstecken. Wetten, dass die Hunde sicher jeden finden?

Zauberhaft: Zaubershow des Theaters der Stadt Aalen

Arwid Klaws benötigt nicht viel, um das Publikum in seinen Bann zu ziehen: Etwas Kreide, eine Trillerpfeife und ab geht die Post. Dabei verzaubert er nicht nur das junge Publikum. Mit Kreide und Trillerpfeife werden die Kleinen zusammengetrommelt und schon geht es los: Zaubertricks und Jonglage, Fackeln und sein Humor, mehr braucht es nicht um große Augen zu erzeugen und viel Freude zu bereiten.

Natürlich immer wieder unter Beteiligung der kleinen Gäste, die er sich aus dem Publikum holt, um ihn bei der Show zu unterstützen. Arwid Klaws verzaubert die Kleinen am Samstag von 15 bis 16 Uhr.

Remsi – das emsige Bienchen

Remsi heißt das Maskottchen der Remstal Gartenschau 2019! Im gesamten Remstal entstehen bis zum Start der Gartenschau viele Blühflächen und damit neue Lebensräume für die Bienen. Darüber hinaus ist eine Biene immer in Bewegung, fliegt von Blume zu Blume, von Ort zu Ort und verbindet die 16 Gartenschau-Kommunen miteinander. Vom 10. Mai bis zum 20. Oktober 2019 verwandelt sich das Remstal in einen unendlichen Garten - die Remstal Gartenschau 2019. Einen ganzen Sommer lang wird das Remstal zum Erlebnis und zur Bühne für tausende Veranstaltungen.

Historie erkunden

Eintauchen in die Welt unserer Vorfahren, erfahren wie der Alltag der Menschen in früheren Zeiten war, das ist das Erlebnis Freilandmuseum Wackershofen. Mit originalgetreuen Einrichtungen ausgestattet, laden im Freilandmuseum über 70 historische Gebäude zum Erkunden ein. Auf der Messe ist das Freilandmuseum mit der Trachtengruppe dabei. Außerdem gibt es fortlaufend Vorführungen des Korbmachers Lothar Grimmer.

© Schwäbische Post 30.05.2018 15:38
776 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.