Kurz und bündig

„Ich bin dann mal oben“

Gmünd-Bettringen. „Ich bin dann mal oben“ – so heißt der Titel des Theaterstücks, das im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen am Samstag, 26. November, gezeigt wird. Der Vorhang öffnet sich um 19.30 Uhr. Der Ort des Geschehens ist im Zwischen-Himmel, also noch nicht ganz oben. Der Zwischen-Himmel, das wird in dem Stück immer wieder verdeutlich, ist zeitweiliger Aufenthaltsort, an dem man Gewissheit über sich verschaffen möchte.

© Schwäbische Post 25.11.2016 18:24
993 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.