„La Danza“ in Böbingen

Musik Trio verspricht virtuose, ausdrucksstarke Unterhaltungsmusik.

Böbingen. „La Danza“ - der Name ist Programm. Aus einer musikalischen Begegnung dreier Profimusikerinnen im Bereich der E-Musik ist eine mitreißende Formation geworden. In der Besetzung Akkordeon (Brigitte Wenke), Klavier (Susanne Thier) und Kontrabass (Ute Ruth) ergänzen sich kraftvolles Fundament, rhythmisch sauber durchwirkte Harmonieabläufe und meisterhaftes Musizieren.

Stilistisch sicher, mit Fingerfertigkeit und Spielfreude springt der Funke auf das Publikum über und schafft lockere Clubatmosphäre. Dieter Hahn, vielen bekannt von den Open-Air-Konzerten des Kammerorchesters Rosenstein, übernimmt die Moderation. Seine Beiträge verschmelzen mit der Musik zu einer ganz besonderen Einheit.

„La Danza“ mit Dieter Hahn als Moderator sind am Sonntag, 14. Juli, ab 15 Uhr auf der Bühne im „Park am alten Bahndamm“ in Böbingen zu erleben.

© Schwäbische Post 11.07.2019 19:31
571 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.